S10 UNROOT & Lock Samsung S10 [STOCK ROM ROOT mit MAGISK & unlocked BL]

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere UNROOT & Lock Samsung S10 [STOCK ROM ROOT mit MAGISK & unlocked BL] im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G im Bereich Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum.
R

RichardeRicharde

Neues Mitglied
Hallo liebes Forum,

nach einem langen, harten Weg zum Root und ein paar Wochen mit selbigem, möchte ich wieder zurück denn die Einschränkungen unter Root sind für mich schwerwiegender als die Vorteile von Root.

Dazu habe ich ein paar Fragen:
Falls möglich, was bringt oder verhindert ein unlocked Bootloader aber unrooted Stock Rom? - wäre das möglich das ich jetzt nur mit ODIN die originale AP drüber bügel? Habe ja seit Root kein Update gemacht und die Originale AP die ich auf dem PC habe entspricht ja der Magisk gepatchten Version.

Das aber war eher eine Frage interessehalber, denn eigentlich will ich das Rad ganz zurück drehen damit ich nicht später irgendwo Probleme bekomme. Also benötige ich bitte ein Anleitung wie ich den BL wieder "Locke" und dann die Originale FW Flashe - ich weiß beim Lock gehen alle Daten verloren und das Knox Bit kann nicht reseted werden weshalb alles Knox-Basierte nicht mehr geht.....

Ich Danke euch falls jemand die Zeit findet mir vor allem die zweite Frage zu beantworten sodass ich mein Phone möglichst ohne Aussetzer wieder herstellen kann.

Vielen Dank und viele Grüße
Richarde
 
Zuletzt bearbeitet:
Empfohlene Antwort(en)
maik005

maik005

Urgestein
@RichardeRicharde
erst mit Odin die komplette Firmware flashen (AP, BL, CP und CSC_OXM)
Dann BL Sperren
 
Alle Antworten (17)
maik005

maik005

Urgestein
RichardeRicharde schrieb:
verhindert ein unlocked Bootloader aber unrooted Stock Rom?
Google Pay z.b.

RichardeRicharde schrieb:
wäre das möglich das ich jetzt nur mit ODIN die originale AP drüber bügel?
nein, mach alles.
AP, BL, CP und CSC_OXM.

RichardeRicharde schrieb:
Also benötige ich bitte ein Anleitung wie ich den BL wieder "Locke"
genau das Gegenteil wie zum Unlock des Bootloaders.
Also in den Dwnload Modus starten und Bootloader wieder sperren!?
 
R

RichardeRicharde

Neues Mitglied
Hey,
vielen Dank für Deine Antworten.

Also liege ich ja schon mal mit meinem Ansatz nicht so verkehrt wenn ich alles was möglich ist zurück drehen möchte :)

maik005 schrieb:
genau das Gegenteil wie zum Unlock des Bootloaders.
Also in den Dwnload Modus starten und Bootloader wieder sperren!?
Ich möchte nichts falsch machen und die Reihenfolge ist ja nicht unwichtig damit man nicht irgendwo hängen bleibt.

Mein Weg zum Root war folgender:
  • Entwickleroptionen einschalten
  • aktuelle FW mit Frija auf Rechner ziehen und entpacken
  • AP auf Telefon spielen und dort mit Magisk Patchen
  • AP zurück auf PC spielen
  • mit ODIN die AP BL CP und CSC flashen
  • Stock Recovery Mode aufrufen und Full data Wipe / Factory Reset durchführen
  • Ausschalten
  • in Magisk Partition Starten via verbundenem OTG und Bixby + VolUp für 10 sek.
  • Magisk nachinstalieren über Platzhalter
  • Magisk übernimmt die letzten Schritte beim Neustart und fertig ist der Root

Nun Rückwärts in welcher Reihenfolge?

Vielen Dank und viele Grüße
Richarde
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Galimali

Fortgeschrittenes Mitglied
Firmware laden, entpacken, in den Download Modus booten und mit Odin die Firmware Flaschen.
 
R

RichardeRicharde

Neues Mitglied
klingt simpel. :)
Wodurch wird der BL dabei wieder gelockt? Passiert das implizit?
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Du musst selber Hand anlegen. So wie hier beschrieben, nur andersrum.
Bootloader entsperren
  • Das Entsperren des Bootloaders geht, wie üblich, in den Entwickleroptionen (müssen zuerst freigeschaltet werden - mehr dazu hier) → OEM-Entsperrung Haken setzen und lassen (Bootloopgefahr).
  • Schaltet euer Gerät aus (Beim S10+ und e gehts wohl auch nur mit Reboot). Drückt nun Bixby + Volume Down und schließt euer Gerät an einen PC an, um in den Download-Modus zu gelangen.
  • Drückt lange auf Volume Up, um den Bootloader zu entsperren. Dadurch werden eure Daten gelöscht und automatisch neu gestartet.
Quelle
 
R

RichardeRicharde

Neues Mitglied
Ok, Danke.

Ich bin eigentlich nicht so schwer von Begriff, aber mir fehlt noch das ganze Bild.

Lock BL ist auch hier beschrieben

Jetzt noch die Frage:

erst Odin und Stock FW Flash?
Dann Wipe?
Dann BL Lock?

Diese Reihenfolge ist das letzte Puzzlestück zurück für mich :)

Danke für eure Geduld.
 
fxone

fxone

Ambitioniertes Mitglied
Aber vorweg, knox bleibt markiert das der Bootloader schon mal geöffnet wurde. Da kann man nichts gegen machen meines Wissens.

Warranty-BitBearbeiten
Wenn Knox erkennt, dass ein anderer Bootloader oder Kernel auf dem Gerät installiert wurde, wird das einmalig programmierbare „Warranty-Bit“ geändert, was mit einer durchgebrannten Sicherung vergleichbar ist. Danach ist es nicht mehr möglich, neue Container zu erstellen oder vorhandene Container abzurufen.

Quelle : Samsung Knox – Wikipedia
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
@RichardeRicharde
Eigentlich sollte der FW-Flash sowie der BL Lock reichen. Beim BL (Un)Lock wird ja ein Wipe gemacht. Zumindest beim Unlock, sollte eigentlich beim Lock auch passieren. Habs aber selber noch nicht ausprobiert.
 
R

RichardeRicharde

Neues Mitglied
Danke für euere Antworten, aber das hatte ich schon gelesen.

RichardeRicharde schrieb:
Also benötige ich bitte ein Anleitung wie ich den BL wieder "Locke" und dann die Originale FW Flashe - ich weiß beim Lock gehen alle Daten verloren und das Knox Bit kann nicht reseted werden weshalb alles Knox-Basierte nicht mehr geht.....
Mir geht es nun um die Korrekte Reihenfolge:

RichardeRicharde schrieb:
Lock BL ist auch hier beschrieben

Jetzt noch die Frage:

erst Odin und Stock FW Flash?
Dann Wipe?
Dann BL Lock?

Vielen Dank und viele Grüße
 
maik005

maik005

Urgestein
@RichardeRicharde
erst mit Odin die komplette Firmware flashen (AP, BL, CP und CSC_OXM)
Dann BL Sperren
 
nuck

nuck

Stammgast
bedenke aber das alle apps die knox brauchen auch nicht mehr funktionieren (bsp. samsung health, samsung pay, samsung pass, sicherer ordner...) bin auch vor kurzem wieder auf stock zurück hatte ne custom rom drauf aber nach den letzten 2 updates musste ich immer mein handy komplett neu aufsetzen.
wie du es machen musst:
- aktuellste firmware runterladen (brauchst du dann nicht mehr updaten)
- handy in downloadmodus (nur über die tastenkombi, apps dafür funktionieren nicht)
- firmware mit odin flashen (bl,ap,cp und csc) nicht die home csc nehmen
- handy startet neu und wiped sich selbst
-warten bis der willkommensbildschirm kommt
- handy wieder ausschalten
- wieder in den downloadmodus
-bootloader wieder sperren (glaube es war lautstärke runter)
- handy neustarten und freuen

und ja OTA updates funktionieren dann wieder, handy wird auch als offiziell angezeigt aber da knox getrigert wurde funktionieren oben erwähnte apps nicht mehr
 
G

Galimali

Fortgeschrittenes Mitglied
Bootloader sperren, wozu ist das gut ?
 
R

RichardeRicharde

Neues Mitglied
nuck schrieb:
aber nach den letzten 2 updates musste ich immer mein handy komplett neu aufsetzen.
Aber jetzt, mit Deiner aufgezeigten Methode, sollten die OTA Updates doch wieder wie ab Werk laufen ohne "neu Aufsetzen".

Bin gerade beim flashen
 
maik005

maik005

Urgestein
@Galimali
Damit z.b. Google Play wieder funktioniert.
Und man nur originale Firmware flashen kann.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@RichardeRicharde
genau, das neu aufsetzen war bei ihm bei Updates des Custom ROMs.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RichardeRicharde

Neues Mitglied
1a, hab es geschafft, lief alles Problemlos.
Banking Apps gehen auch wieder...
Jetzt habe ich mir erstmal ein Ladegerät mit Timer geholt, der Hauptgrund für mein Root war eine Accu App die den Strom komplett bei 80% Ladung abstellt und erst bei 50% wieder einstellt. Wollte mein Akku schonen, das muss ich nun wieder "manuell" bis ich ne bessere Lösung gefunden habe.
Hab bei einem AppAnbieter angefragt ob sie ein Ladestand-Alarm mit Mail verknüpfen können, dann würde ich mir eine Ladesperre mit nem Raspi bauen. :)
 
maik005

maik005

Urgestein
@RichardeRicharde
Lass den Mist!
Das schon den Akku nicht eher im Gegenteil.
Die Ladeelektronik verlernt die wahre Kapazität des Akkus und zeigt einen falschen Akkustand.

Außerdem hast du dann in 2 Jahren vielleicht 5% mehr Akkukapazität, hast aber 2 Jahre lang maximal 80% Akku genutzt.

Wenn der Akku voll ist wird ja nicht ständig weiter geladen.
Der Akku wird dann vom Ladestrom ganz getrennt.

Erst wenn er durch Nutzung, bei der das Netzteil nicht schnell genug Strom liefert, wieder unter einen bestimmten Spannungswert fällt wird er nachgeladen.
Liegt es nachts zum Aufladen nur eingeschaltet herum wird das nachts mit dem nachladen nie passieren.
 
Ähnliche Themen - UNROOT & Lock Samsung S10 [STOCK ROM ROOT mit MAGISK & unlocked BL] Antworten Datum
9
36
11