Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Die XXLPY (4.0.4) als NANDroid-Backup?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Die XXLPY (4.0.4) als NANDroid-Backup? im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S2 (I9100G) im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100G) Forum.
B

blasen187

Erfahrenes Mitglied
Hallo gibt es so was möchte die stock via cwm flashen zzt läuft die neueste paranoid.


Danke
 
Wazula

Wazula

Erfahrenes Mitglied
Wenn einer so nett ist und dir ein Backup von seiner Stock macht ja. Diese Person sollte aber bedenken die Wipe's durchzuführen und nicht ihre Daten eingeben! Denn diese sind in dem Backup dann auch enthalten. Und er sollte auch kein Custom Kernel drauf haben denn auch der befindet sich im Backup Sprich er muss alles mit dem temporären CWM machen. Und dieser beinhaltet warscheinlich ein Brick Fehler (https://www.android-hilfe.de/forum/...ipe-unter-ics.254895-page-2.html#post-3832438)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Selbst wenn die XXLPY als NANDroid-Backup vorliegen sollte, löst das ja immer noch nicht das Problem des (vermutlich) fehlenden ICS-Bootloaders und einer unaktuellen AMSS (~Baseband / Modem / Phone). :winki:

Zum Upgraden taugt dieser Weg somit sicherlich nicht, als Update der XXLPN und XXLPQ könnte man es einsetzen, wenn man bei der alten AMSS verbleiben will.
 
B

blasen187

Erfahrenes Mitglied
Besitze bereits 4.0
4

Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2