Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[OS] Die XXUBNB1 (4.2.2) vom 12. Feb. 2014

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [OS] Die XXUBNB1 (4.2.2) vom 12. Feb. 2014 im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S2 Plus im Bereich Samsung Galaxy S2 Plus (I9105P) Forum.
robbyugo

robbyugo

Erfahrenes Mitglied
Neues (DBT)-Update I9105PXXUBNB1 (4.2.2) ist seit heute, 12.03.2014, verfügbar für das Samsung Galaxy S2 Plus GT-I9105P, ohne Branding.

Quelle:
Samsung Updates Latest Firmware - LIVE!

Stellt sich die Frage, was dadurch aktualisiert oder geändert wurde.
Hab das Update soeben über Kies durchgeführt.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tobi1997

Fortgeschrittenes Mitglied
Oh nice! ;))

Hat das schon jemand ausprobiert und getestet was da neu ist, würde mich interessieren ?
 
Dattel

Dattel

Fortgeschrittenes Mitglied
Ihr solltet über sammobile downloaden, das geht wesentlich schneller (20 min im Vergleich zu 7 Stunden).
 
robbyugo

robbyugo

Erfahrenes Mitglied
Über Kies am PC hat es ca. 10 Minuten gedauert, bis das neue Update auf das Galaxy S2 Plus war.

Hab aber danach noch "Wipe-Cache-Partition" durchgeführt, damit die alten Daten von vorheriger Firmware-Version gelöscht werden, damit diese keine Fehler, Bugs usw. mit und durch neuere aktueller Firmware auslösen.

Läuft alles prima.

Vielleicht hält das Akku ja jetzt auch noch länger durch das neue Update.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dattel

Dattel

Fortgeschrittenes Mitglied
oh du glücklicher, mein Handy bietet über Kies keine updates an.
Liegt wohl daran, dass es ein EU-Gerät ist (war mir bei 150 Euro aber egal).
So kann ich nur mit odin flashen.
 
robbyugo

robbyugo

Erfahrenes Mitglied
@Dattel:

Mit Odin geht's natürlich auch, und auch schnell !
 
Zuletzt bearbeitet:
mcvector

mcvector

Neues Mitglied
Was ist DBT?
 
Dattel

Dattel

Fortgeschrittenes Mitglied
DBT ist die Firmware für deutsche Geräte/die deutsche Firmware.
 
mcvector

mcvector

Neues Mitglied
Oh, danke.
 
robbyugo

robbyugo

Erfahrenes Mitglied
@mcvector:
DBT bedeutet: deutsche freie Firmware für Geräte ohne Branding eines Providers.
Jetzt fragst Du sicher was ist Branding und Provider!
Wenn Du Dir zb. ein Smartphone bei der Telekom oder Vodafone als Provider kaufst, haben die schon vor eingestellte Firmware und Apps
von Telekom oder Vodafone etc. drauf.
Wenn Du jedoch ein Gerät ohne Branding kaufst, fehlen diese o.g. Provider-Apps und Provider bezogene Firmware.
Das heißt das deine Firmware dann "neutral" ist und somit auch schneller Updates vom Hersteller Samsung bekommt, wenn die ohne Branding ist.
Wenn Du ein Gerät mit Branding eines Providers hast, wird es erst meist später zum Update freigegeben, als vom Hersteller selbst.

Ich hoffe, das ich dies einiger maßen gut und verständlich rüberbringen konnte.

Über Samsung Kies siehst Du in Klammern zb. (DBT) als Länder-Code für Deutschland, für Geräte ohne Branding bzw. anderen Länder-Code für Dein Samsung Galaxy S2 Plus GT-I9105P.
 
Zuletzt bearbeitet:
I

ic-eman

Neues Mitglied
Kann schon jemand was über dieses Update was sagen?
Ja ich weis ist vllt noch recht früh! Aber nach dem letzten Update von 4.1.2 auf 4.2.2 gab es ja lauter Probleme.

Gruß vom ic-eman
 
robbyugo

robbyugo

Erfahrenes Mitglied
@ic-eman:

Es handelt sich hier offensichtlich um ein Optimierungs- und Stabilitäts-Update.
Vielleicht hält auch das Akku dadurch länger!
Eventuell werden dadurch vielleicht auch bis dato vorhandene Sicherheitslücken und Bugs beseitigt.
Ich hatte bis dato mit der Vorgänger-Firmware keinerlei Probleme.
Mit dieser aber bis dato auch nicht.
Es ist aber auch noch zu früh um hier etwas dazu zu sagen, da die neue Firmware erst heute zum Update von Samsung offiziell bereit gestellt worden ist, über Samsung Kies.

Vielleicht erfolgt ja aufgrund dessen noch ein weiteres Android-Update auf 4.3 oder 4.4. (Kitkat)
Warten wir es einfach ab.
Der Update-Zeitraum liegt ja bei Samsung aktuell bei 18 Monate.
Somit liegt das Samsung Galaxy S2 Plus (GT-I9105P) derzeit noch im Samsung-Update-Zeitfenster
 
Zuletzt bearbeitet:
I

ic-eman

Neues Mitglied
@robbyugo hast recht warten wir es ab. werde erstmal die nächsten Tage abwarten. Mal sehen ob es dann ein paar mehr Info über dieses Update gibt. :))

die andere Sache ist die, das Samsung Galaxy S2 Plus gehört meiner Freundin und ich muss ja nicht viel sagen wenn dieses update in die Hose geht. :cursing:
 
Ronytiger

Ronytiger

Erfahrenes Mitglied
robbyugo schrieb:
@ic-eman:

Vielleicht erfolgt ja aufgrund dessen noch ein weiteres Android-Update auf 4.3 oder 4.4. (Kitkat)
da muss ich dich enttäuschen...der Updateplan von Samsung sieht derzeit KEIN Update auf 4.4.2 (KitKat) für unser S2 Plus vor....leider:sad:
 
robbyugo

robbyugo

Erfahrenes Mitglied
@Ronytiger:

War das jetzige Update dann hier noch aktuell absehbar?
 
Ronytiger

Ronytiger

Erfahrenes Mitglied
Nein in keinster Weise ;) Bislang kam Seitens Samsung keinerlei Hinweis darauf das für das Galaxy S2 Plus noch etwas in Richtung Update kommt.
 
B

bergmaggo

Erfahrenes Mitglied
Naja, immerhin können wir froh sein das Samsung an unserem S2plus überhaupt noch Optimierungsupdate anbietet. Egal ob android 4.4 kommt oder nicht, wir können uns auf ein stabiles S2 plus freuen :) das war bei Samsung und ist auch bei anderen nicht gang und gebe. Gerade HTC ist da ganz schlimm, selbst erlebt mit meinem diensthandy HTC One X.
 
robbyugo

robbyugo

Erfahrenes Mitglied
Und nach dem Update am besten immer "Wipe Cache-Partition" durchführen, damit alte Bestandteile der vorherigen Firmware nicht mit der neueren Firmware zu Fehlern, Hängern, Bugs... führen können.


    • Wipe Cache:
      (Da gehen noch keine Daten verloren)
    • Wipe Data Factory reset:
    • Auf dieselbe Weise kannst du auch einen Wipe Data Factory reset machen (da gehen allerdings Daten verloren) .Also Daten dann vorher sichern!
      Handy aus
      Lauter + Home + Power-Taste gleichzeitig drücken und gedrückt halten bis das Logo erscheint und es kurz vibriert, dann loslassen.
      Im folgenden Menü mit der " leiser" Taste zum Punkt "Wipe Cache Partition" navigieren (oder zu "Wipe Data Factory Reset" ) und mit der Power-Taste bestätigen.
      (Im Falle des Wipe Data muss man hier aus einer weiteren Liste dann noch " Yes - delete all Userdata" auswählen und mit der Power-Taste bestätigen)
      Nach erfolgreichem Abschluss des Vorgangs (kleiner Bestätigungstext in gelber Schrift in der unteren Bildschirmhälfte) wählt man " Reboot System now" aus und bestätigt dies wieder mit der Power-Taste und das Smartphone startet dann neu.
    • Wenn nur "Wipe-Cache-Partition" durchgeführt wird, bleiben die Daten erhalten. Keine Sorge!
 
Spacy2k

Spacy2k

Stammgast
muss mein handy komplett neu Flashen, weil root sonst bekomme ich kein update drauf
 
W

WrightStriker

Neues Mitglied
Servus,

schon jemand die Firmware getestet was ist neu/ hat sich verbessert?