Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

LOS16.0 Official kommt für das Galaxy S3 Neo!

  • 38 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LOS16.0 Official kommt für das Galaxy S3 Neo! im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3 Neo im Bereich Samsung Galaxy S3 Neo (I9301) Forum.
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
LOS16 für das S3Neo wird offiial! Sollte heute Abend / Nacht irgendwann fertig sein!
Samsung Cam
Sony Cam
Dual Sim - Sollte dann auch noch kommen
 
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Da es noch einen Fehler auf der offiziellen Seite gibt, hier mal die links (offizielle Nightlies!) von einem anderen Server. Updates können dann direkt über den Updater geladen werden, installiert werden müssen sie NOCH manuell.
JV = SAMSUNG
XX = SONY
 
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Hier nochmals die Links zur offiziellen LOS-Seite. Downloads funktionieren nun. Ab Builds vom 05.11.2019 funktionieren auch die OTA-Updates. Allerdings muss dazu ein neues TWRP geflasht werden, welches noch nicht veröffentlicht ist, wenn das der Fall ist hänge ich es hier an.
Samsung Cam
Sony Cam
 
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Hier das modifizierte TWRP, einfach im alten TWRP nach Recovery flashen.
 

Anhänge

  • twrp-3.3.1-0-s3ve3g_modified.img
    8,9 MB Aufrufe: 2
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Hier nun auch offizielle Builds für die Dualsim-Variante GT-I9300I. Auch ist das neueste TWRP auf der TWRP-Seite verfügbar. Bisher wird davon ausgegangen, das in der Dualsim-Variante nur Sony-Cam-Sensoren verbaut sind. Wenn also die Kamera nicht geht bitte melden.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Anleitung zum Flashen von LOS16.
0) Backup von allem Wichtigen (Bilder etc.) machen!!! Auf jeden Fall aber die EFS-Partition sichern und am besten auf den PC schieben...
1) Upgrade des Basebands / Bootloaders (Abfrage welche ihr aktuell habt über Device Info HW oder eine ähnliche App). Dieser Schritt kann übersprungen werden, sollte allerdings nicht! Nur wenn ihr dies aktuell habt, ist garantiert, dass Lineage OS (mit den bekannten Bugs) funktioniert.
1a) Habt ihr ein GT-I9301I (Singlesim-Variante). Euer Baseband sollte / muss dieses sein: I9301IXXUAPG1. Euer Bootloader dieser hier: I9301IXCUARA1. Sollte das bei euch anders sein, flasht via angehängtem Odin v3.13.1 (Wichtig: muss als Admin gestartet werden!) das Stock Rom von Griechenland, so oft bis Baseband / Bootloader upgegradet wurde. Das muss nicht zwingend beim ersten Mal so sein. Ich hatte es schon, dass ich 2, 3 flashen musste (ich habe auch schon von 13 benötigten Flashs gehört...). Wenn der Bootloader aktualisiert wurde, müsst ihr diese Prozedur nie wieder durchführen, es sei denn ihr habt in der zwischenzeit ein älteres Stockrom geflasht - Daraus würde nämlich wieder ein downgrade des Bootloaders resultieren...
1b) Habt ihr ein GT-I9300I (Dualsim-Variante) habt, dann bin ich nicht hundert % sicher. Es heisst es sollte reichen wenn man die letzte Firmware / Updates aufgespielt hat. Aber ich würde auch hier upgraden. Und zwar wieder mit Odin v3.13.1 (als Admin starten!) mit diesem Stock Rom. Ebenfalls so oft bis Baseband / Bootloader upgegradet wurde.
2) Custom Recovery installieren: Es muss TWRP sein! - Wenn ihr OTA-Updates wollt, dann mindestens TWRP3.3.1-1 (Achtung mit diesem TWRP kann kein CM12,1 mehr geflasht werden, wer also später nochmal CM12.1 drauf packen möchte muss vorher eine ältere Version von TWRP installieren)
2a) Falls ihr bereits TWRP-Recovery installiert, bootet ins TWRP und installiert die aktuellste Version.
2b) Falls ihr noch kein TWRP-Recovery auf dem S3Neo habt oder ihr Punkt 1) durchgeführt habt, muss TWRP erneut via Odin geflasht werden. In Odin 'Auto-reboot' deaktivieren, sonst startet euer Handy nach dem Flash normal und das TWRP wird wieder vom Original überschrieben. Also nach dem Flash das S3Neo direkt ins Recovery booten.
3) LOS 16.0 installieren. Dazu ins TWRP booten, (Sprache auf Deutsch ändern - falls noch nicht geschehen oder der interne Speicher gelöscht wurde.!). Nun "Löschen" auswählen und alles Löschen außer "SD-Karte", "USB-OTG". Dadurch wird auch der interne Speicher gelöscht, dass heißt beim nächsten Start von TWRP ist auch hier alles zurückgesetzt. Solltet ihr von einem anderen Custom Rom kommen, braucht ihr den "internen Speicher" nicht löschen. Nun im Menu zurück navigieren und Installieren auswählen...
3a) Habt ihr ein GT-I9301I mit Sony-Kamera dann dieses ROM
3a) Habt ihr ein GT-I9301I mit Samsung-Kamera dann dieses ROM
3a) Habt ihr ein GT-I9300I dann dieses ROM
4) Wenn ihr den Playstore möchtet, dann OpenGapps installieren. Wählt dazu auf der Webseite "ARM", "9.0" und "Pico" oder "Nano", und installiert es. Ihr könnt natürlich auch größere GApps - Pakette installieren
5) Wenn ihr Root möchtet, könnt ihr Magisk 20.4 oder Lineage OS root (su arm 16.0) verwenden, was beides (NUR eines davon!) ebenfalls über TWRP installiert werden kann. Es gibt berichte, das das LineageOS SU zu Problemen führen kann, wenn man es nachträglich installiert. Wenn ihr das LineageOS SU wollt, dann direkt jetzt installieren. Ich persönlich nutze Magisk
6) Reboot. - Wichtig, evtl. werdet ihr gefragt, ob ihr die TWRP-APP installieren wollt --> Tut dies auf keinen Fall!!!

Anmerkungen:
- Erster Reboot kann 10 Minuten dauern. - Solltet ihr einen Bootloop oder ein Boot ins TWRP erhalten, habt ihr vermutlich nicht den aktuellsten Bootloader installiert (Punkt1) oder beim Löschen unter Punkt (3) nicht alles so gemacht wie beschrieben.
- Booten dauert länger als gewöhnlich. Der 1. Bootscreen mit dem Samsung Logo steht ca. 30 Sekunden da, bevor das Bootlogo von Lineage kommt.
- Ich habe unten 2 Cam-Fixes angehängt. Falls ihr Samsung - Kamera habt , aber das Sony-Build geflasht habt - oder andersrum. Allerdings solltet ihr beachten, dass ihr die Dateien dann jedesmal flashen müsst, wenn ihr ein OTA-Update macht, außerdem kann es sein, dass die Stock-Cam-App nicht verfügbar ist.

Bugs die mir bekannt sind: (manche sind im aktuellen Build gefixt!)
1) Builds vor dem 18.12.2019 benutzen eine Dummy Wifi MAC-Adresse. Wenn ihr also 2 S3Neos besitzt, ihr Probleme in eurem Netzwerk. Um das zu lösen, könnt ihr ein neueres Build benutzen oder hier Anfragen, dass erkläre ich wie man das in den Griff bekommt.
2) Mit Builds ab dem 18.12.2019 wurde der Wifi MAC-Adresse-Bug behoben. Allergings glaube ich, dass es ab hier oder ab dem Build vom 15.12 ein Problem mit den mobilen Daten gibt. Was sich dadurch äußert, dass die Internet - Verbindung nicht korrekt funktioniert (betrifft nicht WLAN!), wodurch man sich in manchen Apps nicht anmelden kann oder Webseiten nicht vollständig geladen werden. Ein Reboot hilft dann wieder für eine Weile - Gefixt
3) Wenn man das S3Neo vollständig auflädt, kann es sich nicht mehr in den Deep-Sleep versetzen, wodurch es stattdessen wenn das Display aus ist auf 300mhz weiterläuft, dennoch ist auch so die Akkulaufzeit sehr gut. Dieser Bug exisitiert auch unter anderen älteren Custom Roms wie CM11, CM12.1 ... Da war es sogar genug das Ladegerät nur einige Sekunden einzustecken... Nach einem Reboot kann es wieder in den Deep-Sleep gehen
4) Deep-Sleep, funktioniert ebenfalls nicht, wenn ihr WIFI aktiviert habt, aber nicht verbunden ist (weil z.B. kein bekanntes WLAN ind er nähe ist...)
5) Kein Aufladen, wenn ihr die Taschenlampe oder ein Photo mit Blitz gemacht habt! Also aufladen erst wieder nach einem Reboot möglich - Gefixt seit 21.01.2020
6) Glonass-Satelliten werden nicht für "Mein-Standort" - Anfragen benutzt (das ist seit LOS14.1 für einige Geräte so, beispielsweise auch das S4 und S5). - Was heisst, dass anstelle von GPS und Glonass-Satelliten nur die von GPS benutzt werden. Was zwar ausreicht dennoch eine Beeinträchtigung sein kann. - Gefixt seit Mitte Juli 2020
7) Andere als die Stock-Cam App funktionieren zwar, jedoch ist die Videoqualität mit weißen Linien beeinträchtigt...
8) Verbindung zu einem versteckten Netzwerk kann nicht hergestellt werden
9) Das eingebaute Cast-Feature funktioniert nicht.


Wer mit diesen Bugs leben kann hat ansonsten ein Top - Rom , andernfalls ist wohl eher LOS14.1 (welches zwar nicht offiziell ist) was für euch.

Anmerkung zu TWRP:
Es gibt TWRP mit der Endung '.img' und mit 'img.tar'
Die '.img' kann in TWRP selbst geflasht werden, die 'img.tar' ist für das Flashen in Odin!
 

Anhänge

  • Odin3_v3.13.1.zip
    3,3 MB Aufrufe: 7
  • twrp-3.3.1-1-s3ve3g.img
    8,9 MB Aufrufe: 6
  • s3ve3g_CamFix_SamsungCam_Android9_Humax.zip
    2,3 MB Aufrufe: 5
  • s3ve3g_CamFix_SonyCam_Android9_Humax.zip
    2,3 MB Aufrufe: 4
Zuletzt bearbeitet:
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
BUGS 1) 2) und 5) sind mit Build 08.02.2020 behoben
 
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Habe ich nie selber benutzt, nur jetzt mal kurz unter LOS16 ausprobiert und es wird anscheinend jeglicher Traffic blockiert.
Jetzt ist aber die Frage ist das nur beim NEO so oder so wie ich lese generell ab LOS15? Denn danach würde sich ein Bugreport richten, entweder an LOS selbst oder an die Maintainer der ROM für das S3 Neo. Evtl. kommt stattdessen auch dies hier in Frage.
 
schnueppi

schnueppi

Stammgast
@Humax
Die Bugreports sind sicher schon gemacht worden, wenn das Problem schon seit Lineage 15 auftritt und es schon in den FAQs von Netguard steht:

Zitat:" Some Android versions, including LineageOS for some devices, contain a bug resulting in all internet traffic being blocked. Mostly, you can workaround this bug by enabling filtering in NetGuard's Advanced options. If this doesn't solve the issue, the problem can unfortunately not be fixed or worked around by NetGuard."
Quelle : M66B/NetGuard

Netguard ist eine Firewall, die kein Root benötigt, so wie AFWall+
Auf dem Oneplus mit Stockrom habe ich Netguard Pro seit kurzem und bin entsetzt, wie viele Internetverbindungen von apps (z.B. auch nachts) aufgebaut werden. Gerade aus diesem Grunde habe ich das S3Neo als Zweithandy mit Lineage ohne Googleapps versehen.
schnueppi
 
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Ja der schreibt ja "some devices". Da müsste man dann halt wirklich wissen ob es nur manche Geräte betrifft oder komplette Android Versionen.

Ich meinte ja afwall+ anstatt netguard einsetzen. Vielleicht ist das eine Alternative für dich anstatt auf ein fix zu hoffen, den es dann vielleicht nie geben wird. Als Beispiel dient hier GLONASS. Was seit LOS14.1 auf dem S3Neo, S4,S5 nicht mehr funktioniert und erst seit ein paar Wochen tatsächlich wieder dran gearbeitet wird das zu fixen... Ob wohl dann schon Jahre lang ein Bug report bei LOS besteht...
 
schnueppi

schnueppi

Stammgast
Neues update v. 1.6.20 installiert. Sicherheitspatchlevel ist August 2017.
schnueppi
 
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Update von was? Version 1.6.20?
Sicherheitspatchlevel ist August 2017 ist das von Samsung, aktueller geht nicht, da Samsung für das Neo ja nichts mehr raus bringt.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Jetzt kapiere ich, die Update Server sind seit paar Tagen wieder online. Du hast s3ve3gxx. Da ist das Build 2020-06-01 raus. s3ve3gjv dauert noch...
 
Zuletzt bearbeitet:
schnueppi

schnueppi

Stammgast
Hatte ich mißverständlich geschrieben, sorry.
 
schnueppi

schnueppi

Stammgast
Nach dem letzten update ist der Sicherheitspatchlevel 5. März 2020.
 
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Das ist "nur" der "normale". Der von Samsung sollte immer noch August 2017 sein.
 
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Gute Neuigkeiten, am nächsten Wochenende werden die glonass Satelliten auch wieder benutzt!. Dies betrifft LOS16 und LOS17.1 für verschiedene Geräte, darunter auch das Neo
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Im aktuellen build von heute und den letzten beiden Tagen ist auch wieder 5GHz Hotspot und der mobile Data - Bug behoben.
 
Zuletzt bearbeitet:
schnueppi

schnueppi

Stammgast
@Humax GLONASS funktioniert seit dem letzten update vom 6.Juli.2020
 
H

Humax

Erfahrenes Mitglied
Ja Glonass funktioniert nun endlich wieder. Hatte nicht gedacht dass sich nach all den Jahren noch Mal jemand den Problem annimmt... Das Overclocking wurde ebenso entfernt und der Standard CPU Governor ist jetzt 'Interactive'.
 
Zuletzt bearbeitet:
schnueppi

schnueppi

Stammgast
@Humax Was bedeuted das? Weniger Akkuverbrauch?
 
Ähnliche Themen - LOS16.0 Official kommt für das Galaxy S3 Neo! Antworten Datum
251