[Anleitung] zum ROOTEN des Samsung Galaxy S4 VE (I9515) DBT Germany Knox 0x0

  • 319 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] zum ROOTEN des Samsung Galaxy S4 VE (I9515) DBT Germany Knox 0x0 im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S4 VE im Bereich Samsung Galaxy S4 VE (I9515) Forum.
Rava

Rava

Neues Mitglied
Ich habe es mir Passwort entpackt... aber ich versuche es gerne nochmal. Evtl war ich zu doof und habe mich vertippt... Aber dann hätte er doch gar nichts entpackt, denn es sind ja nur die großen Dateien nicht entpackt worden?
Ein Archiv kann doch nicht nur teilweise ein Passwort verwenden und andere Dateien ohne Passwort lassen, oder? Ich dachte immer: alles mit Passwort, oder gar kein Passwort?


Cheers
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Das ist ein Archiv aufgeteilt, wenn ein Teil fehlt, wird da auch nur bis dahin entpackt. Die Dateien müssen alle in denselben Verzeichnis sein. Grüße
 
Rava

Rava

Neues Mitglied
Alle drei Teile (001, 002 ...) sind im gleichen Verzeichnis.

Also, nochmal probiert, diesmal mit Hilfe/Info zu meinem 7z / 7za Programm...
Code:
$ 7za --help|grep -- -p
  -p{Password}: set Password

$ 7za --help|grep paths
  x: eXtract files with full paths

$ 7za x -pandroid-hilfe.de s4ve_bitstopfen_v2.7z.001

7-Zip (A) [64] 9.20  Copyright (c) 1999-2010 Igor Pavlov  2010-11-18
p7zip Version 9.20 (locale=en_US.UTF-8,Utf16=on,HugeFiles=on,8 CPUs)

Processing archive: s4ve_bitstopfen_v2.7z.001

Extracting  s4ve_bitstopfen
Extracting  s4ve_bitstopfen/Odin
Extracting  s4ve_bitstopfen/Schritt1
Extracting  s4ve_bitstopfen/Schritt2
Extracting  s4ve_bitstopfen/Schritt3
Extracting  s4ve_bitstopfen/Odin/Odin3.ini
Extracting  s4ve_bitstopfen/Schritt1/tr.apk
Extracting  s4ve_bitstopfen/Odin/Odin3.ini~
Extracting  s4ve_bitstopfen/Schritt1/I9515XXU1AND3_KERNEL_Step_1.tar.md5
Extracting  s4ve_bitstopfen/Schritt1/I9515XXU1ANI3_I9515DBT1ANJ1_I9515XXU1ANI3_HOME.tar.md5     Data Error in encrypted file. Wrong password?
Extracting  s4ve_bitstopfen/Schritt1/I9515XXU1ANI3_KERNEL_Step_2.tar.md5     Data Error in encrypted file. Wrong password?
Extracting  s4ve_bitstopfen/Schritt2/I9515XXU1BOJ3_STEP2_bitstopfen.tar.md5     Data Error in encrypted file. Wrong password?
Extracting  s4ve_bitstopfen/Schritt3/I9515XXU1BOJ3_STEP3_bitstopfen.tar.md5     Data Error in encrypted file. Wrong password?
Extracting  s4ve_bitstopfen/Odin/Odin3 v3.09.exe

Sub items Errors: 4
-pandroid-hilfe.de sollte laut "7za --help" die richtige Syntax für das Passwort sein...

Könntest Du bitte die md5summen der drei Archive überprüfen? Und hier posten?
Es sieht so aus, als ob das erste Archiv korrekt übertragen würde, und im zweiten oder dritten Teil ein Fehler liegt, mit md5sum würde man sofort sehen wo es hakt...
 
R

RK68

Neues Mitglied
Hallo Android-Hilfe Team,
da ich mein S4 GT-i9515 rooten möchte bin ich auf Euren Thread gestoßen. Ich habe versucht das S4 über Odin 3 mit der Datei CF-Auto-Root-jfvelte-jfveltexx-gti9515.tar zu rooten und beim Odin Log sieht alles so aus, als hätte es auch geklappt. Aber SuperSU sagt, es ist nicht gerootet.
Ehrlich gesagt, ich bin so etwas von Anfänger in diesen Dingen, daß ich von den meißten verwendeten Begriffen keine Ahnung habe.... ich hoffe, Ihr könnt mir trotzdem helfen.
Meine Basisbandversion ist: I9515XXU1BPK3, Androidversion 5.01
Danke und viele Grüße
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Hey! Also SuperSU wird schon lange nicht mehr aktualisiert....

Wieso brauchst du root?
 
R

RK68

Neues Mitglied
Hallo,
danke daß Du Dich meldest.
Einige Apps funktionieren nicht mehr und mein interner Speicher quillt über, deshalb hoffe ich, daß ich mit root für mich nicht brauchbare Apps löschen kann. Habe zwischendurch ein Reset durchgeführt und wieder mit Odin gerootet (hoffe ich...). Wie kann ich feststellen, ob es geklappt hat? Und macht es Sinn dann LineageOS draufzuspielen?
Viele Grüße
 
G

Gabberlein

Experte
CF Autoroot bringt doch Eigende App mit wo siehst das du Root hast und wegen Apps löschen nehm ich System app remover root needed_v7.1, ob es Sinn macht liegt an dir LOS drauf zu Flashen aber denk dran es ist quasi blank musst erstmal Apps installieren.
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
R

RK68

Neues Mitglied
Wow, danke für die Links!
Sind das alles verschiedene Apps quasi als Software? TWRP, LOS, Magisk und ich nehme eine davon?
Mache ich das auch wieder über Odin?
Und hättest Du evtl. noch nen Link zum Testen, ob das Gerät jetzt wirklich gerootet ist?
Sorry für die vielen Fragen, Du sieht, kenne mich 0 aus ;-).
Danke u Grüße
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ehrlich gesagt weiß ich nicht genau wie man flasht :-/...
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
1. Alles von mir oben genannte Downloaden. LOS16, Gapps, Magisk Zip und Magisk Manager auf die externe SD Karte kopieren. TWRP nur auf dem PC lassen.
2. S4 in Download-Modus starten und per Odin TWRP flashen. Bei Odin aber "Re-Partition" und "Auto Reboot" unbedingt deaktivieren.
3. Wenn bei Odin in grün "pass" steht, Power+Leiser gedrückt halten bis das Gerät aus geht. Dann sofort auf "Power+Lauter+Homebutton" wechseln und gedrückt halten bis das Gerät wieder startet und oben links 2-3 farbige Schriftzüge erscheinen, dann los lassen und warten bis TWRP startet.
4. Wenn das misslingt (Das Gerät normal startet oder das flasche Recovery bootet) Schritt 2-3 so oft wiederholen bis es klappt ^^ Hier ist der Zeitpunkt wie lange und ab wann man "Power+Lauter+Homebutton" drückt entscheidend.
5. Im TWRP auf "Sichern" gehen und dort "EFS" auf die externe SD Karte sichern.
6. Im TWRP auf "Wipe" gehen und dort "System, Data, Cache, Dalivk-Cache und Interner Speicher" auswählen.
7. Auf Install gehen und dort "LOS16 und Gapps" flashen.
8. Gerät neustarten und erste Einrichtung durchführen, bis du das erste mal auf den Homescreen kommst.
9. Wieder in TWRP starten, Magisk Zip flashen und neustarten.
10. Im System Magisk APK installieren.

11. Fertig!

Edit: Das grün markierte ist nur nötig wenn du das Gerät auch rooten willst, was nicht zwangsläuftig nötig ist. Geht im nachhinein auch noch.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gabberlein

Experte
Wozu der Magisk mist? Er braucht nur TWRP Flashen danach dort rein Booten dort ADB nochmals starten wegen Treiber , danach nur LOS Flashen und wenn er Google will die Gapps mehr nicht danach ist er fertig
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Gabberlein schrieb:
Wieso mist?

Er wollte Root, natürlich kann man Magisk und damit Root auch weglassen.

Gabberlein schrieb:
dort ADB nochmals starten wegen Treiber
Hä? Wieso das?

Ich habe ein S4 LTE-A hier liegen und hatte in der Vergangenheit ein normales S4 genau auf die Weise geflasht/gerootet. Brauchte da kein ADB....
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gabberlein

Experte
Hatte das beim S3 S4 S5 das so gehabt ohne ADB in TWRP starten konnte kein LOS installieren, warum weiß ich nicht und User hat schon Root im LOS drin oder nicht also so wars bei mir...
 
R

RK68

Neues Mitglied
Hi Cloud,
vielen Dank für die Anleitung! Nach der gehe ich jetzt vor.
Bin schon am Probieren und hänge noch zwischen Schritt 2 und 3 ;-).
Und es ist richtig, ich möchte root und probiere Magisk.
Viele Grüße
 
juni

juni

Experte
adb hab ich bisher weder beim s3, s4, noch s5 gebraucht
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Cloud schrieb:
3. Wenn bei Odin in grün "pass" steht, Power+Leiser gedrückt halten bis das Gerät aus geht.
Anstelle dessen kannst du auch einfach den Akku kurz entnehmen und dann direkt mit Power+Lauter+Home in TWRP starten ;) Hatte total vergessen dass der Akku austauschbar ist XD
 
K

kev3

Neues Mitglied
Moin, super Timing. Vielen Dank für diese präzise Anleitung, ich bin jetzt auch gespannt wann ich Frischling diese auch richtig anwenden kann. Aber nochmal Danke Mr. Cloud, genau heut kann ich diese Anleitung und Links gut gebrauchen, da hast du sie ins Netz gestellt.
👍
 
R

RK68

Neues Mitglied
Hey Cloud,
I did it! Hat alles super geklappt dank Deiner Anleitung 😊.
Vielen Dank für Deine Hilfe 👍👏.
Viele Grüße
 
R

RK68

Neues Mitglied
Hi, ich bins nochmal ;-).
Ich würde gerne Apps auf die SD-Karte schieben, das geht aber nicht, möglicherweise weil das TRWP und Betriebssystem darauf liegen und die Karte nicht partitioniert ist. Hätte ich vor dem Rooten die SD-Karte rausnehmen müssen?
Würde mich freuen wenn Du auch diesbezügl noch nen Tipp hättest.
Viele Grüße
 
R

RK68

Neues Mitglied
Habe das Problem gelöst :).
SD Karte partitioniert, in FAT32 und ext4 formatiert (habe vorher bei /proc/fs nachgeschaut welches Format akzeptiert wird), alles nochmal neu geflasht und jetzt wird sie erkannt und ich kann Apps draufschieben.
Danke nochmal für die Hilfe!
Grüße