Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Downgrade von Galaxy S7 Android 8.0 auf 7.0 oder tiefer (G930FXXS8ETC4)

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Downgrade von Galaxy S7 Android 8.0 auf 7.0 oder tiefer (G930FXXS8ETC4) im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S7 im Bereich Samsung Galaxy S7 (G930F) Forum.
N

NenntMichEinfachTim

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich versuche seit zwei Tagen mein Samsung Galaxy S7 downzugraden.
Hintergrund ist, dass ich gerne die Google Service Version 12.6.85 installiert haben möchte.
Mein S7 hat jedoch als Werkseinstellung bereits die Version 17.4.55.
Da ich weiß, dass es irgendwie mit dem S7 möglich sein muss auf die Version 12.6.85 zu kommen, dachte ich, dass mir ein Android Downgrade evtl. hilft.
(Vielleicht gibt es an dieser Stelle ja bereits eine bessere Möglichkeit)

Jedenfalls habe ich versucht mein S7 auf Android 7.0 oder 6.0 zu downgraden. Habe mir die entsprechende Firmware für das G930F und Odin runtergeladen. Dann wollte ich die neue Firmware überspielen, hat aber alles nicht ganz geklappt. Habe verschiedenen Firmwares und Odin Versionen ausprobiert, aber es scheitert immer beim boot.img. Da kam ich nach weiterer Recherche auf das Thema Binary.
Bei der Firmware habe ich dann U1, U2 und U3 ausprobiert. Aber habe wieder denselben Fehler in Odin erhalten. Ich bin mir auch nicht sicher, welche Binaray ich habe, weil bei mir G930FXXS8ETC4 als Basisbandversion (siehe Anhang).

Im Anhang sind alle hilfreichen Informationen, die ich im Smartphone finden konnte.

Hier mal eine Übersicht der genutzten Odin Versionen:
- 3.14.4
- 3.13.1
- 3.07

Letztendlich ist die Frage:
Wie kann ich die Google Play Services auf Version 12.6.85 downgraden, wenn meine Werkseinstellung maximal bis 17.4.55 zurück gehen?
Sollte ich dafür Android downgraden müssen, bitte ich um Hilfe bezüglich der zu nutzenden Firmware und der Durchführung des Downgrades?

Viele Grüße
Tim
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Cloud - Grund: Seriennummer und IMEI unkenntlich gemacht. Gruß Cloud
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Hallo Tim!

Grundsätzlich: Ein Downgrade ist nicht möglich!

Einziger Ausweg: Du installierst dir Lineage OS und dort installierst du dir deine alte Version.
 
maik005

maik005

Urgestein
NenntMichEinfachTim schrieb:
welche Binaray ich habe, weil bei mir G930FXXS8ETC4 als Basisbandversion (siehe Anhang).
Binary Version 8.

Wieso überhaupt die PlayDienste so weit downgraden?
 
N

NenntMichEinfachTim

Neues Mitglied
@Cloud Hallo Cloud,
danke für die schnelle Antwort und fürs bearbeiten der Bilder.
Ich versuche mich dann mal an Lineage OS.

Viele Grüße
Tim
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@maik005 Danke, wusste gar nicht, dass es bis 8 geht.
Die früheren Versionen ermöglichen es, den Standort zu faken. Bei manchen Apps reicht nicht einfach nur die "Fake GPS"-App.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@NenntMichEinfachTim
es kann noch weiter gehen.
Die Binaryversion ist eine Hexadezimale Zahl.
Also 16 Zahlen zwischen 0 und F
 
N

NenntMichEinfachTim

Neues Mitglied
@Cloud Hallo Cloud,
ich habe jetzt Lineage OS installiert. Allerdings die Version 15.1 für Android 8.1.
Andere Versionen von Lineage ließen sich nicht installieren.
Wie genau meintest du das mit " dort installierst du dir deine alte Version "?

LG Tim
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@maik005 Und die Binary kann ich nicht von 8 auf 2 bringen?
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
N

NenntMichEinfachTim

Neues Mitglied
@maik005 Ok schade...aber danke für die Info
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Zuletzt bearbeitet:
Toccata

Toccata

Fortgeschrittenes Mitglied
Eine arm64 für ein S7 ? 😯
 
maik005

maik005

Urgestein
@Toccata
klar, wieso nicht?
der Exynos 8890 hat ARM 64 Bit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Soweit ich weiß funktionieren auch nur die Gapps für Arm64..
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@Cloud
klar, wieso auch nicht?
 
Toccata

Toccata

Fortgeschrittenes Mitglied
Grad nachgeschaut. Tatsächlich. Sorry, aber man lernt nie aus. 😉
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
@maik005 da fehlte ein "nur" ;)
 
N

NenntMichEinfachTim

Neues Mitglied
Ok das S7 startet und ich habe jetzt tatsächlich Google Services Version 11.9.51 .
Mal sehen, ob der Rest auch funktioniert.
Bis hierhin auf jeden Fall schon mal vielen Dank!

LG Tim
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Es ist nicht einfach Gapps von April / Mai 2018 zu finden xD Daher Januar
 
N

NenntMichEinfachTim

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
sorry für die späte Antwort, wollte mich nochmal zurückmelden. Also die Google Play Dienste haben sich anfangs immer selbst geschlossen, aber nach dem Update auf 12.6.85 klappt alles (da musste ich auch erstmal schauen, habe für das S7 jetzt die arm64 420dpi Android 8.0 Version genommen).
Danke nochmal an alle!
LG Tim
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich möchte nochmal eine komplette Zusammenfassung schreiben für alle, die wie ich das zum ersten mal machen. Es gibt ja auch noch keine (für mich) auffindbare Komplettlösung.
Es geht um das Downgrade der Google Play Dienste auf die Version 12.6.85 bei dem
Samsung Galaxy S7
Modell G930F
Android 8.1
Binary 8
Diese Informationen können der Telefoninfo unter Einstellungen entnommen werden.
In der Basisbandversion z.B. "G930FXXS8ETC4" gibt die enthaltene 8 die Binary an. Statt "S8" könnte dort auch beispielsweise "U3" stehen. Dann wäre die Binary 3. (Etwas anderes als S oder U habe ich bisher noch nicht gesehen)

Für das Downgrade muss das Handy gerootet werden, wodurch die Herstellergarantie entfällt. Das Rooten ist nicht ungefährlich. Kleinste Fehler können das Handy unbrauchbar machen. Aus meinen Erfahrungen ist es bisher immer möglich gewesen, das Handy über Odin3 zu retten (ein Programm, das eine neue Software auf das Handy überspielen bzw. flashen kann), sofern in den Entwickleroptionen die OEM-Entsperrung und USB-Debugging aktiviert sind!
Anleitungen zum Rooten von Smartphones sind online auffindbar. Ich habe es nach
gemacht.
Als nächstes muss LineageOS überspielt werden. Dafür gibt es dieses Tutorial
Die Google Apps (Gapps) aus dem Video nicht mit überspielen. Es müssen die aus dem oben genannten Link sein. open_gapps-arm64-8.1-pico-20180119-UNOFFICIAL.zip | by LokManSiu for Redmi Note 3
Es sollte ebenfalls jegliche Internetverbindung getrennt werden.
Außerdem habe ich LineageOS Version 15.1 geflasht statt Version 16 (keine Ahnung, ob das einen Unterschied macht).
Anschließend startet das Handy mit einem neuen Betriebssystem (LineageOS). Auch hier am besten direkt unter den Entwickleroptionen USB-Debugging und die OEM-Entsperrung aktivieren, falls mal was schief geht.
Bei mir war der Magisk Manager nach dem Flash nicht mehr installiert, wird aber benötigt, damit der Root des Handys versteckt wird. Ich habe Magisk einfach nochmal über TWRP installiert. In den Einstellungen von Magisk gibt es die Option "Hide" und auch die Möglichkeit der Umbenennung der App. Ich habe beides gemacht.
Die Google Services sollten nun unter 12.6.85 sein.
In den Einstellungen unter Geräteadministratoren muss Find my Device deaktiviert werden. In den App-Einstellungen vom Google Play Store, kann bei Data Usage alles deaktiviert werden bis auf Wifi.
Dann das Handy mit dem Internet über Wlan verbinden, sich beim Google Play Store anmelden und direkt unter den Einstellungen "Auto Update Apps" deaktivieren.
Online findet man die entsprechende apk für die Google Services 12.6.85
Es sollte die für
Android 8.0+
arm64
420dpi
sein.
Das ist dann Version 12.6.85 (090408-197041431).
Die wird heruntergeladen und installiert. Fertig!
Wenn man weiß wie es geht, mag es schneller gehen. Ich habe mit Recherche und Fragen mehrere Tage gebraucht. Apps wie z.B. Google Maps können aus dem Playstore ganz normal heruntergeladen werden, falls eine andere App die Karten von Maps benötigt.

LG Tim
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Downgrade von Galaxy S7 Android 8.0 auf 7.0 oder tiefer (G930FXXS8ETC4) Antworten Datum
3
4
16