OTA-Update (Root) mit Firefds Kit [Oreo] und Flashfire

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OTA-Update (Root) mit Firefds Kit [Oreo] und Flashfire im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S7 im Bereich Samsung Galaxy S7 (G930F) Forum.
X

xyzUpdate

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich würde gerne mein S7 (gerootet mit Magisk 17.1) auf die aktuellste Version updaten.
In Xposed habe ich das Modul Firefds Kit [Oreo], um den Status auf Official zu setzen und OTA-Updates zu downloaden.
Das hat soweit problemlos geklappt.
Jetzt geht es darum das OTA-Update mittels Flashfire zu flashen.
Nachdem die App Flashfire installiert ist muss man übrigens das Datum ändern, z.B. auf 2013 sonst stürzt die App ab.
Wie muss ich nun weiter vorgehen? Über das Menü Flash OTA, die update.zip auswählen und flashen klappt leider nicht.
 
N

NewLevel

Neues Mitglied
Das würde mich auch interessieren. Bei mir klappt Flashfire in Verbindung mit Magisk ebenfalls nicht. Ich habe keinen anderen Weg gesehnen, als die gesamte Firmware neu aufzuspielen, um die aktuellesten Sicherheitspatches zu bekommen.
 
X

xyzUpdate

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es mitterweile eine Möglichkeit OTA Updates bei Geräte mit Root zu installieren ohne, dass man alles löschen und neu einrichten muss?
 
Ähnliche Themen - OTA-Update (Root) mit Firefds Kit [Oreo] und Flashfire Antworten Datum
7
7
11