Sparsamer Kernel für LineageOS 17.1 auf dem S8 Exynos?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sparsamer Kernel für LineageOS 17.1 auf dem S8 Exynos? im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S8 / S8+ im Bereich Samsung Galaxy S8 / S8+ (G950F/G955F) Forum.
D

DeepInstinct

Neues Mitglied
Moin moin

Benutze nun seit Jahren Custom Roms, damals noch CM, dann ResurrectionRMX und danach auf LineageOS umgestiegen. Habe bis dato aber nie einen anderen Custom Kernel geflasht da nie nötig und die in den custom roms eigl recht stabil waren..

Nun kommt mein S8 wie ich, auch langsam in die Jahre und der Akku ist lang nicht mehr so fit. Kann mir jemand einen energiesparenden custom kernel empfehlen den ich mit LineageOS 17.1 benutzen kann?
Wenn ja, flashe ich den wie das rom und magisk im anschluss drüber oder wie darf ich mir das vorstellen?

Vielen lieben dank schonmal :)

LG
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Was spricht dagegen den aktuellen Kernel zu optimieren?
 
D

DeepInstinct

Neues Mitglied
Im Prinzip nichts. Hätte nur gerne mal die Unterschiede kennengelernt ^^ Aber wenn du nen ausführliches tut parat hast?
..dann auch gerne das :)
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass du nicht zockst ;-)

Unter "CPU" kannst du die maximale Frequenz von "Big" auf 2002MHz stellen und bei "Little" auf 1456MHz.

Wenn bei dir die Rubrik "HMP" drin ist, auf "Akku" stellen.
Sollte das immer noch nicht genug sein und du noch keine Leistungseinbußen feststellen, kannst du den CPU Governor (Big und Little) auf "Conservative" stellen.
 
D

DeepInstinct

Neues Mitglied
Klar zock ich.. Aber sicher nicht auf dem Handy 😂 Das hyped nur in Asien und Indien 😬

Allerdings läuft YouTube hin und wieder und die App ist der Akku killer schlechthin.. Aber das ist mein persönliches Nutzungsverhalten ^^

Ok, ich stelle das mal so ein und werfe nen Auge drauf. Das Gerät wird halt ziemlich schnell warm teilweise sogar heiß
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
DeepInstinct schrieb:
Das Gerät wird halt ziemlich schnell warm teilweise sogar heiß
Das könnte besser werden wenn die die Taktfrequenz reduzierst ;-)