[Anleitung] Galaxy S9 / S9+ rooten auf Android Oreo (8)

MelonIzzDa11

MelonIzzDa11

Neues Mitglied
Threadstarter
Allgemein
Für jeden der gerne sein Samsung Galaxy S9 oder S9 Plus rooten möchte, habe ich nun hier eine Anleitung aus dem Englischen in das Deutsche übersetzt. Für etwaige Grammatikfehler entschuldige ich mich bereits im Vorraus. Der Root-Vorgang beläuft sich auf Android 8, ebenso könnt ihr zwischen SuperSU und Magisk wählen.

!ACHTUNG - Wichtige Informationen!
Weder ich, noch Android-Hilfe.de übernehmen eine Garantie auf Erfolg oder die Haftung für jegliche Beschädigungen an eurem Gerät. Durch das Rooten wird die eFuse, auch bekannt als Knox auf 0x1 gesetzt und ist nicht wieder umkehrbar (auch nicht durch zurückflashen der Original-ROM).
Ebenso werden Funktionen wie Samsung Pay nicht mehr nutzbar sein, was ebenfalls an Knox liegt.
Sollte es beim Rooten Probleme geben, könnt ihr euch den unteren Bereich des Threads anschauen.

Vorteile durch Root
Euer Smartphone zu rooten erlaubt es euch, vollständigen Zugang in das System zu bekommen. Dadurch ist es z.B. möglich, eine Custom Recovery wie TWRP zu nutzen und damit ROMs zu flashen.
Ebenso wird man Applikationen verwenden können, welche Root-Zugang benötigen, wie z.B. Titanium Backup. Auch könnt ihr so Cheats für bestimmte Spiele-Apps verwenden oder neuere Firmware flashen, sollte Samsung euer Smartphone eines Tages nicht mehr mit Updates beliefern..

Diese Root-Methode funktioniert bei den Geräten:

Samsung Galaxy S9 - SM-G960F, SM-G960F/DS, Korean SM-G960N

Samsung Galaxy S9 Plus - SM-G965F, SM-G965F/DS, Korean SM-G965N

Dateien welche ihr für den Prozess benötigt:

TWRP Recovery für das Galaxy S9 - Link
(oder)
TWRP Recovery für das Galaxy S9 Plus - Link

Die aktuellste Version von ODIN - Link

Samsung USB Treiber für euren PC - Link

RMM State Bypass Zip - Link

SuperSU - Link
(oder)
Modifiziertes Magisk v16.3 - Link

Samsung Antiroot Removal Tool - Link

No Verify Encrypt Zip - Link

Schritt 1
Durch den Root-Vorgang werden all eure Daten auf dem Handy verloren gehen. Solltet ihr das nicht wollen, solltet ihr vorher ein Backup eurer Daten erstellen. Dies könnt ihr ganz einfach mit Samsung's offizieller Smart Switch App tun. Tut dies also zur Sicherheit lieber.

Schritt 2
Geht in die [Einstellungen -> Telefoninfo] und überprüft eure S9 oder S9 Plus Modellnummer. Stellt sicher, dass es eine der unterstützten Modelle ist.

Schritt 3
Ruft als nächstes die [Softwareinformationen] auf und tippt bis zu 5 Mal auf [Buildnummer], bis ihr die Nachricht bekommt, dass der Entwicklermodus aktiviert wurde.

Schritt 4
Tippt nun zweimal auf den "Zurück-Button", ruft anschließend die [Entwickleroptionen] auf.

Schritt 5
Sucht dort die Option [OEM-Entsperrung] auf.
Seht ihr diese, müsst ihr diese auf AN stellen. Solltet ihr diese nicht sehen, müsst ihr bis zu 7 Tage warten, bis ihr den Root-Vorgang fortsetzen könnt, da die Option bei euch noch nicht angezeigt wird (Dies ist der Fall, wenn euer Handy neu ist).

WICHTIG: Sollte euer Galaxy S9 oder S9 Plus nach der Aktivierung verlangen, dass ihr euer Handy zurücksetzt, könnt ihr dies tun. Allerdings dürft ihr das Gerät NICHT NEUSTARTEN LASSEN!
Dadurch wird die OEM-Entsperrung nämlich wieder deaktiviert und ihr müsst erneut 7 Tage warten!
Dies könnt ihr aber natürlich umgehen: Sobald euer Handy versucht neuzustarten, nachdem ihr auf Werkseinstellungen zurückgesetzt habt, müsst ihr umgehend folgende Tastenkombination ausführen - [Lautstärketaste UNTEN, Bixbytaste, und den Powerknopf] Diese betätigt ihr ungefähr 5 Sekunden lang, bis ihr einen Warnbildschirm seht. Dann seid ihr erfolgreich im Download-Modus angekommen! Ihr könnt nun Schritt 6 überspringen!

Schritt 6
Schaltet euer S9 / S9 Plus nun aus. Betätigt anschließend folgende Tastenkombination:
[Lautstärketaste UNTEN, Bixbytaste, und den Powerknopf].
Diese betätigt ihr ungefähr 5 Sekunden lang, bis ihr einen Warnbildschirm seht.

Schritt 7
Betätigt nun den Vorgang mit dem [Lautstärkeknopf OBEN], um euer Handy in den "Download-Modus" zu versetzen. Verbindet euer Smartphone dann per USB-Kabel mit eurem Windows-Computer.
(Nutzt hierfür möglichst ein originales Kabel, um ungewollte Zwischenfälle zu vermeiden).

Schritt 8
Stellt noch einmal sicher, dass ihr alle benötigten Dateien heruntergeladen habt.

Schritt 9
Entpackt nun die ODIN Zip Datei und startet das ODIN EXE Programm.
(Es ist empfohlen, das Programm als Administrator zu starten)

Schritt 10
Stellt nun sicher, dass euer S9 / S9 Plus auch von ODIN erkannt wird und erfolgreich verbunden ist.
(Blauer Kasten muss zusehen sein, beinhaltet als Beispiel: 0:[COM68] )
Sollte ODIN euer Smartphone nicht erkennen, könnt ihr nun ganz einfach den vorher gedownloadeten Samsung Treiber auf eurem Windows PC installieren. Anschließend solltet ihr den USB-Kabel einmal heraus- und wieder hineinstecken.

Wählt nun als nächstes das Feld "AP" aus und wählt nun die entsprechende TWRP Datei, welche ihr vorher gedownloadet habt.

Schritt 11
Drückt nun auf [Start]. Sobald ihr dies getan habt, müsst ihr ganz präzise vorgehen. Sobald der Prozess abgeschlossen ist und der Bildschirm eures Handys ausgeht, müsst ihr umgehend die Tastenkombination [Lautstärketaste OBEN, Bixbytaste und den Powerknopf] für etwa 5 Sekunden betätigen.
Solltet ihr dies nicht tun, müsst ihr euer Gerät mit der originalen Firmware neu flashen und erneut 7 Tage warten.

Ihr könnt aber auch in ODIN unter [Options] bei der Option "Auto-Reboot" das Häkchen wegnehmen.
So startet das Handy nicht von selbst neu und ihr könnt die Tastenkombination in aller Ruhe betätigen.

Schritt 12
Habt ihr nun alles richtig gemacht, seid ihr in der Custom Recovery TWRP gelandet.
Wählt nun die Option [Keep Read Only] aus.

Schritt 13
Öffnet nun das [WIPE]-Menü und wählt [Format Data] aus. Dadurch werden nun alle Daten auf eurem S9 / S9 Plus gelöscht (ausgenommen die Daten auf der Micro-SD-Karte).

Schritt 14
Ist dies erledigt, drückt ihr unten den [Home-Button]. Nun wählt ihr das [REBOOT]-Menü aus und tippt auf [Recovery]. Das ist wichtig, damit ihr nach dem Neustarten wieder direkt im TWRP landet.
(Wählt nach dem Abrufen von Recovery "No Install" aus.

Schritt 15
Wählt nun erneut [Keep Read Only] aus.

Schritt 16
Legt euer Handy nun vorsichtig beiseite und kopiert euch die restlichen voher gedownloadeten Dateien von eurem PC aus in das Hauptverzeichnis eures S9 / S9 Plus.
Dazu gehören die Dateien:

- No Verify Encrypt Zip
- RMM-State-Bypass Zip
- Samsung Antiroot Removal Zip
- SuperSU oder Magisk (Je nachdem was ihr gewählt habt)

Schritt 17
Nimmt nun wieder euer Handy zur Hand und ruft das [INSTALL]-Menü auf. Dort installiert ihr als erstes die "No Verify Encrypt Zip". Um diese zu installieren, klickt ihr einmal drauf und zieht anschließend den unteren Balken einmal komplett nach rechts. (Der Ablauf ist bei allen Installationen der selbe)

Schritt 18
Ist dies erledigt, betätigt ihr nun wieder den [Home-Button] und ruft das [REBOOT]-Menü auf.
Dort wählt ihr dann wieder Recovery aus. Wählt auch hier wieder "No Install" aus.

Schritt 19
Installiert nun die RMM State Bypass Zip Datei mit dem [INSTALL]-Menü.

Schritt 20
Installiert anschließend noch SuperSU / Magisk und die Samsung Anti Root Zip mit dem [INSTALL]-Menü.

Schritt 21
Habt ihr dies getan, habt ihr das meiste auch schon hinter euch! Nun startet ihr euer System neu.
Dies tut ihr entweder mit der Option [Reboot System], welche nach der letzten Installation erscheint, oder ihr ruft wieder das [REBOOT]-Menü auf und wählt dort dann "Reboot System".

Schließlich sollte euer Handy nun das System hochfahren. Dies kann bis zu 5 Minuten in Anspruch nehmen. Habt also Geduld.

Ist euer Handy nun hochgefahren und ihr seit beim Start-Bildschirm angelangt, könnt ihr euer S9 / S9 Plus normal einrichten.

Schritt 22
Sobald ihr mit der Einrichtung eueres Smartphones fertig seid, solltet ihr unter den Apps entweder die SuperSU-App sehen oder die Magisk-App (Hängt wieder von eurer Wahl ab).

Herzlichen Glückwunsch! Ist dies der Fall, habt ihr euer Gerät erfolgreich gerootet!

Schritt 23
Habt ihr Zweifel, könnt ihr mit Apps wie "Root Checker" oder "Titanium Backup" aus dem Google Playstore euren Root-Status abfragen und so erfahren, ob es geklappt hat. Öffnet sich nach dem Starten dieser Apps ein kleines Fenster, in dem ihr gefragt werdet ob ihr der jeweiligen App Root-Rechte gewähren wollt, habt ihr es offiziell geschafft.

Euer S9 / S9 Plus ist nun erfolgreich auf Android Oreo (8) gerootet worden!

Schritt 24
Nun könnt ihr eure zuvor gesicherten Daten per Smart Switch wieder abrufen und auf euer Handy speichern.


Fragen und Antworten:

Frage: Funktioniert diese Methode auch bei den US-Versionen vom S9 / S9 Plus mit Snapdragon?

Antwort: Kurz und Knapp. Leider nein. Bei den Modellen SM-G960U und SM-G965U ist der Bootloader nämlich komplett gesperrt, im Gegensatz zu den anderen Modellen kann dieser bei den US-Versionen nicht entsperrt werden. Daher würde man bereits nach nach Flashen per Odin in einen Bootloop verfallen, und würde schlimmstenfalls sein Handy damit unbrauchbar machen.

Alternativen zu diesen Modellen sind jedoch reichlich vorhanden, wie z.B. die SamFail Root Methode oder auch Safestrap Recovery, wodurch Custom ROMs eines Tages möglich sein könnten.


Frage: Ich bin bei Schritt 11 gescheitert und bekomme die Nachricht: "only official binaries are allowed to be flashed", was kann ich tun?

Antwort: Solltet ihr Schritt 11 vergessen haben, bleibt euch leider nichts anderes übrig als erneut eine Grundfirmware (Stockfirmware) auf euer Handy per ODIN zu flashen und den Root-Vorgang zu wiederholen. Ebenfalls wird man wieder 7 Tage warten müssen.

Beim nächsten Mal ist euch aber empfohlen, Schritt 11 Aufmerksamkeit zu schenken, so spart man sich unnötige Komplikationen.


Frage: Wie kann ich mein Galaxy S9 ohne PC rooten?

Antwort: Aktuell ist keine Methode bekannt, mit der sich ein Galaxy S9 oder S9 Plus ohne PC rooten lässt, da diese den Flashvorgang per ODIN, welches nun mal ein Windows Programm ist, benötigen.
In naher Zukunft könnte es eventuell möglich sein, Drittanbieter-Apps wie One Click Root oder King Root zu nutzen. Selbstverständlich ist von solchen Methoden allerdings abzuraten, da diese auch ungewollte Spionagedateien oder Viren mit sich bringen können, im Gegensatz zum oben genannten Root-Vorgang.


Solltet ihr sonst noch Probleme während des Vorgangs erfahren, könnt ihr diese gerne kommentieren.

Es sei aber gesagt, dass diese Anleitung von highonandroid.com stammt und ich diese lediglich in das Deutsche übersetzt habe und ein paar Erfarungen meinerseits miteinbezogen habe. Daher belaufen sich auch alle Links auf diese Seite.

DAS ist die originale Anleitung in Englisch.


Ich hoffe, ich konnte einigen mit dieser Anleitung weiterhelfen! :thumbup:
Diese ist vor allem an Personen gerichtet, welche der englischen Sprache nicht sehr mächtig sind.
 
MelonIzzDa11

MelonIzzDa11

Neues Mitglied
Threadstarter
@maik005
Doch, bereits gesehen.^^ Aber diese ist mir persönlich zu ungenau, und außerdem wird doch eine benutzerdefinierte ROM angeboten, welche man zum Beispiel als Anfänger erstmal nicht aufspielen sollte.

Ebenfalls wurde in einem anderen Thread hier vor wenigen Tagen gefragt, warum denn keiner bereit dazu ist, eine englische Anleitung in's Deutsche zu übersetzen. Daher hab ich mich einfach mal daran gesetzt.

Hatte vor auch eine Methode zu Android Pie (9) hier zu posten, aber wenn das ja vielleicht doch niemand benötigt?
 
G

gutis

Neues Mitglied
Natürlich besteht Interesse an Root bei Pie!
Finde deine ausführliche Anleitung prima!
 
Black_Focus

Black_Focus

Experte
@MelonIzzDa11 du weißt schon, dass supersu sehr veraltet ist und dadurch mehr zu Problemen führt als es Vorteile bringt?
Und warum bei magisk so eine alte Version? Stable 19.0 ist grad raus und funktioniert einwandfrei
 
McFrey

McFrey

Ambitioniertes Mitglied
MelonIzzDa11 schrieb:
@maik005
Hatte vor auch eine Methode zu Android Pie (9) hier zu posten, aber wenn das ja vielleicht doch niemand benötigt?
Hätte ich auch Interesse ;) Bitte Bescheid geben wenn es passiert ist. (S9 plus Pie)
 
H

Hannes78

Neues Mitglied
Hallo,

wie komme ich zu diesem Befehl?

Schritt 12
Habt ihr nun alles richtig gemacht, seid ihr in der Custom Recovery TWRP gelandet.
Wählt nun die Option [Keep Read Only]
 
maik005

maik005

Urgestein
@Hannes78
Siehst du direkt.
 
H

Hannes78

Neues Mitglied
Nein eben nicht. Ich muss ja nach Schritt 11 die drei Tasten wieder drücken und danach bin ich wieder im selben Menü und wenn ich die Taste Volumen nach oben drücke wird Display hell wenn ich die andere Taste drücke wird Display dunkel. Sonst kann ich nichts machen. Im odin wird aber angezeigt als grüner Balken, dass die twrp ausgeführt wurde
Gruß Hannes
 
H

Hannes78

Neues Mitglied
Was heißt es? Was soll ich jetzt machen?
 
maik005

maik005

Urgestein
Versuchsweise noch mal mit dem Flashen von TWRP in Odin anfangen und dabei die Anleitung genau und richtig und in Ruhe lesen.
Wenn du Pech hast kann es auch sein, dass du nun 7 Tage warten musst. Dafür kenne ich das S10 S9 zu wenig. Kann dir aber sicher jemand hier beantworten.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hannes78

Neues Mitglied
Wenn ich lautstärke nach oben drücke passiert nichts
 
maik005

maik005

Urgestein
@Hannes78
Lies bitte die Anleitung.
Danke.
 
H

Hannes78

Neues Mitglied
Danke für die Antworten. Es ist ein S9
 
maik005

maik005

Urgestein
@Hannes78
Oh. Dachte war im S10 :1f648:

Wie gesagt, gehe einfach die Anleitung genau durch...
 
H

Hannes78

Neues Mitglied
So bin jetzt im Menü gelandet
Hab auf deutsch umgestellt und jetzt weiß ich nicht was ich genau löschen soll.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Muss ich erweitertes Löschen drücken oder Daten formatieren mit Yes bestätigen
 
maik005

maik005

Urgestein
@Hannes78
Schritt 13.
Lass es halt Englisch....
 
H

Hannes78

Neues Mitglied
Gut hab es wieder umgestellt
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Dauert es immer so lange nach der ersten Installierten Datei bis das Telefon wieder neu Rebootet hat?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Das dingt hängt in der Startmaske fest wo die Schrift galaxy S9 steht. was könnte ich jetzt machen?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@maik005 Das dingt bleibt einfach in dem Startmodus hängen schon seit 30 min und es geht nicht weiter. Was soll ich machen? Das telefon abwürgen?
 
maik005

maik005

Urgestein
Hannes78 schrieb:
Das telefon abwürgen?
Ja. Es kann so auch nicht starten...
Was waren die letzten Schritte die du gemacht hast?
 
Ähnliche Themen - [Anleitung] Galaxy S9 / S9+ rooten auf Android Oreo (8) Antworten Datum
14
2
10
Oben Unten