[Kernel] Johnsel-CM10-Kernel GT-P51XX / RegularOC & MaxOC

  • 50 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Kernel] Johnsel-CM10-Kernel GT-P51XX / RegularOC & MaxOC im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab 2 - 10,1 Zoll (5100/5110) im Bereich Samsung Galaxy Tab 2 Forum.
DrGregoryHouse

DrGregoryHouse

Experte
Also ich habe einfach mal aus interesse den MacOC Kernel genommen und voll aufgedreht, AnTuTu aus dem Market installiert und ein halbes Dutzend mal den Bechmark laufen lassen, alles ohne Probleme. Jetzt habe ich hier dank CM10 und dem Kernel ein wirklich schnittiges Stueck Hardware. :)

Das Akkuleistung etc. dadurch natuerlich sinken kann ist mir bewusst aber ich spiele unter anderen damit und da macht es mir die 1h mehr oder weniger jetzt nichts aus.

Ich werde es mal unter den hohen Einstellungen im Auge behalten, dann kann ich noch immer entscheiden andere Stufen zu waehlen. :)


House
 
McIcke

McIcke

Erfahrenes Mitglied
Dein Signum trifft hier den Kern der Sache. (oder des Pudels?)
Es ist immer schön, wenn man für den Ernstfall,sprich Tempobedarf, gerüstet ist.
Wenn Du als 'Minimaler CPU-Takt' die 150 MHZ einstellst, und die Angelegenheit einige Zeit mittels CPU Spy beobachtest, kannst Du sehen, daß die maximale Taktfrequenz relativ selten verwendet wird.
Und den Akkuverbrauch kann man mittels Battery Spy (kostet Geld) auch ganz gut beobachten und auswerten.
 
ICiP

ICiP

Neues Mitglied
Wollte auch mal meinen teil beitragen und eben ein kleines Feedback geben.
Habe gerade den MaxOC Kernel geflasht und AnTuTu 5x durch laufen lassen.
Ohne Probleme bis jetzt. Wenn es so bleibt wäre das super.
Bis jetzt bin ich begeistert.

Gruß

Gesendet von meinem GT-P5100 CM10 (20.11.2012) & Johnsel-Kernel (26.08.2012 MaxOC) mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fluxflux

Stammgast
MaxOC crasht bei meinem Tablet CM10 GT-5110 unabhängig von der Einstellung, ständig Reboots.
RegularOC läuft mit Pegasusq und 1380 MHz stabil und fehlerfrei.
AnTuTu 3.0.2 läuft auch mit dem Standardkernel nicht durch, beendet sich nach den Grafiktests selbständig.
AnTuTu 3D läuft fehlerfrei.

Thomas.
 
schichti

schichti

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab mir zusammen mit dem aktuellen Nightly Update auch mal den MaxOC Kernel geflasht. Jetzt trau ich mich aber dann doch nicht, bis auf 1520Mhz aufzudrehen.:)
Ist das dann nicht doch (auf Dauer) zu viel Saft für den Prozzi und die Peripherie? Auf 1380 läuft er soweit ohne Auffälligkeiten, einen Tick flotter beim öffnen von Applikationen und/oder Bookmarks wäre aber dennoch nett. Welches Profil sollte man denn bei der höchsten Taktfrequenz verwenden? Momentan steht da interaktiv oder so. Im Readme steht ja, dass man sehr bedächtig mit den Einstellungen umgehen soll.
 
McIcke

McIcke

Erfahrenes Mitglied
Siehe Seite 2, Beitrag #13
 
Z

zalman

Neues Mitglied
Hey

Also bei mir geht es mit 1520 MHz überhaubt nicht, wäre cool wenn noch zwischen 1380 MHz und 1520 MHz Zwei oder Drei Stufen wären, das man das MAX aus seinem Tab holen kann.


Und noch ne schnelle Frage, wie kann ich den GPU kontrollieren ?? weil ich sehe keinen unterschied zwischen 384MHz und 512MHz. Oder muss ich das noch selbst Einstellen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
McIcke

McIcke

Erfahrenes Mitglied
Die GPU (Graphic processing unit) ist mit verantwortlich für die Anzahl der Frames pro Sekunde, die bei Graphik-Anwendungen (Spielen) an das Display ausgegeben werden.
AnTuTu-Bench und auch Quadrant-Bench haben Graphik-Tests, bei denen diese Framerate angezeigt wird.
Hier kannst Du die Wirksamkeit der GPU-Taktung prüfen.
 
Z

zalman

Neues Mitglied
Ja die zwei test Programme habe ich, aber da sehe ich keine große Besserung von 300 MHz oder 500 MHz beim GPU, nur der CPU Takt bringt was, da sehe ich immer eine deutliche Besserung beim hoch takten.
 
H

hakke91

Neues Mitglied
Hallo, und zwars hab ich ein kleines problem. Bin auch besitzer eines tab 2 p5110, so und hatte auch versucht, beide kernel zu flashen, hab erst das aktuelle recovery installiert, danach cm10 und dann den regular oc kernel. Ich hab verschiedenste probleme gehabt, das es sogar soweit ging, das dass recovery nicht mehr richtig funtioniert hat und mein tab tot war. Hab alles neu geflasht und wieder stock rom drauf, wegen original kernel. Zur zeit hab ich nur das cm10 drauf, würde mich aber trotzdem noch für die oc kernel interessieren, nur leider funzt das nich so, wie ich es mir erhofft habe. Vllt kann mir jmd hilfreiche tipps geben und kann mich vllt doch noch bald am oc kernel erfreuen. Ich bedanke mich schonmal im vorraus, lg

Der ursprüngliche Beitrag von 00:28 Uhr wurde um 00:36 Uhr ergänzt:

Achso, die kernel die ich geflasht hatte, waren eig für die 31xx tabs, mir wurde aber gesagt, das die funzen, was aber leider doch gründlich daneben ging^^
 
DrGregoryHouse

DrGregoryHouse

Experte
Der Kernel funktioniert aber nicht mit CM10.1 Release.


House
 
H

hakke91

Neues Mitglied
Wie jetzt, ich hab cm10 drauf, un mir wurde hier gesagt, das die kernel damit funzen, naja was muss ich also machen, damit es läuft?
 
S

Sardroid

Neues Mitglied
hey, bin nicht der über-pro was oc angeht... aber aus eigenem interesse habe ich mich im xda forum rumgetrieben und da schrieb jemand, dass man derzeit cm10.1 mit dem aokp kernel oc könne.

würde ich gerne ausprobieren, allerdings die frage: muss man den aokp kernel seperat flashen wenn ja, wo gibts den kernel dann zum dl?
oder meint er damit, dass man einfach die aktuellste AOKP-Rom flashen soll?

Bin dankbar für Hinweise!
 
V

viborn

Neues Mitglied
Hi,

Ja für cm10.1 klappt der aokp kernel.
Gibt es hier androtransfer.com
Einfach flashen. Den kernel v2.2, nicht das rom.

Gruss
 
S

Sardroid

Neues Mitglied
S

Sardroid

Neues Mitglied
Habe den aokp-kernel unter cm10.1 installiert, aber das tablet startete nicht mit dem v2.2 kernel... Habe wieder restored. Jemand ne Idee warum das nicht geklappt hat?
 
V

viborn

Neues Mitglied
Hi,

es gab mal nightlys mit denen es nicht klappte. Bei den aktuellen ist nichts bekannt.

Sonst mal bei einer nackten nightly testen.

Gruss
 
denva921

denva921

Neues Mitglied
Gleiches Problembeim AOKP. Auch mit den nightlies. Tab hängt dann am Samsung screen nach dem flashen.
Hatte danach aber irgendwo gelesen, dass er nach dem update auf 4.2.2 nicht mehr funktionieren würde, aber keine Ahnung wo ich das gelesen hab.:confused:

Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk 2
 
S

Synthesizer1

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen!

Bei mir funktioniert der maxOc kernel nicht. Es kommt nach reboot der Start Bildschirm vom Galaxy tab 2 und geht nicht weiter?
Jemand der mir evtl helfen kann?

LG chris