1. Cub3D, 25.01.2014 #1
    Cub3D

    Cub3D Threadstarter App-Anbieter (In-App)

    HEy leute habe nach anleitung von XDA versucht mein Tab zu rooten.

    Nun muss ich feststellen nach abschluss das sich mein TAb nicht mehr einschalten lässt also garnichtmehr weder download modus oder sonst was.

    Kann mir irgendwer helfen?
     
  2. bierma32, 25.01.2014 #2
    bierma32

    bierma32 Android-Guru

    Um dir zuhelfen benötigt mann Details.
    Link , welche Anleitung, welches Recovery oder prerooted Firmware und welche Odin version wurde benutzt.
    Hast einenen full wipe ausgeführt?
     
  3. Cub3D, 25.01.2014 #3
    Cub3D

    Cub3D Threadstarter App-Anbieter (In-App)

  4. bierma32, 25.01.2014 #4
    bierma32

    bierma32 Android-Guru

    War dein Tab vollgeladen? Lade es fuer min. 3 Stunden.
    Danach Versuch bitte mit 3 Combo Tasten ins Recovery oder Download modus zustarten.
    Frage:welche Hacken hast du bei Odin gesetzt?
    Autoreboot?
    Factory reset?
    Evtl. Auch repartion?

    Evtl.Tab oeffnen Batterie abklemmen und Power Taste fuer 10 sec. druecken und Baterie anklemmen, danach hoffen das es booted.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2014
  5. Cub3D, 25.01.2014 #5
    Cub3D

    Cub3D Threadstarter App-Anbieter (In-App)

    Auto reboot und f-reset time waren standart aktiviert. ja es war voll geladen

    wie kann ich es öffnen
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2014
  6. bierma32, 25.01.2014 #6
    bierma32

    bierma32 Android-Guru

    Autoreboot sollte eigentlich nicht aktiviert werden beim flashen des recovery da es vorkommt, das danach das Stockrecovery wieder geschrieben wird.
    Und repartion war nicht aktiv ? Weil sonst kanst du es jetzt nach Samsung bringen oder das pit file im web suchen.
    Dafür muss es aber erst mal etwas von sich geben.
     
  7. Cub3D, 25.01.2014 #7
    Cub3D

    Cub3D Threadstarter App-Anbieter (In-App)

    Ne war nicht an. WIe kann ich es öffnen?

    Das tab ist 1 Monat alt glaubt ihr ich kann es umtauschen falls es nicht mehr gehen sollte? Da ich auch bspw. das Problem habe das ab und an der display flimmert
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2014
  8. bierma32, 25.01.2014 #8
    bierma32

    bierma32 Android-Guru

  9. Cub3D, 25.01.2014 #9
    Cub3D

    Cub3D Threadstarter App-Anbieter (In-App)

    Habe es offen gehabt aber mich nicht getraut iwas zu machen wegen Garantie Verlust usw


    Edit.

    Geht alles wieder einfach laden lassen hihi. Dennoch danke für die unterstützung

    Und hat mir jemand ne genaue anleitung um auf dem galaxy tab 3 10.1 3g root zu aktivieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2014
  10. bierma32, 25.01.2014 #10
    bierma32

    bierma32 Android-Guru

    Also dein Tab läuft wieder.Lade dein Tab dss 100% hat.
    Da du ja bereits ein CWM installiert hast, bootest du ins Recovery und erstellst ein backup.
    Von hier aus flashst du die root.zip von xda wo das recovery geladen hast.
    Als Anleitung kannst meinen guide nehmen den ich fürs 7.0 geschrieben habe, du musst nur die Dateien fürs 10.1 nehmen.
    https://www.android-hilfe.de/forum/...ueber-roms-root-recovery-und-odin.510330.html

    Für Danke gibts ein Button.
     
  11. Cub3D, 25.01.2014 #11
    Cub3D

    Cub3D Threadstarter App-Anbieter (In-App)

    Das lustige ist wenn ich ins recovery boote ist das originale samsung recovery installiert also denke ich mal das es vorhin nicht funktioniert hatte. Sollte ich jetzt nochmals nach der anleitung von xda gehen lasse ich den hacken bei auto reboot weg oder?
     
  12. bierma32, 25.01.2014 #12
    bierma32

    bierma32 Android-Guru

    Hacken bei Autoreboot weglassen , factory reset snwaehlen , bei pda die recovery version anwählen .
    Nach dem odin auf pass steht das Tab manuell ins recovery booten.
    Jetzt ein Backup erstellen und danach unter install zip from sdcard deiine root.zip flashen.
    Danach dein rebooten.

    Für Danke gibts ein Button.
     
  13. Cub3D, 25.01.2014 #13
    Cub3D

    Cub3D Threadstarter App-Anbieter (In-App)

    Habe noch eine anleitung gefunden wo twrp genutzt wird meint ihr dieses ist besser oder welches würdet ihr empfehlen?
     
  14. bierma32, 25.01.2014 #14
    bierma32

    bierma32 Android-Guru

    Egal welche Anleitung du benutzt, die Vorgehensweise idt immer die gleiche.
    Ich kann dir nur CWM empfehlen als Recovery, mit TWRP gibt es mehr meiner Erfahrung nach mehr Probleme.

    Für Danke gibts ein Button.
     
  15. Cub3D, 25.01.2014 #15
    Cub3D

    Cub3D Threadstarter App-Anbieter (In-App)

    Ok danke hehe
     
  16. Greez2k5, 15.02.2014 #16
    Greez2k5

    Greez2k5 Neuer Benutzer

    Hallo zusammen!

    Vorweg ein riesiges Dankeschön an diese tolle Community! Auch wenn ich mich (leider) heute erst angemeldet habe, habt ihr mir schon diverse Male geholfen :thumbsup:

    Doch jetzt ist es passiert - ich hänge fest und komme einfach nicht mehr weiter. Auch nach ausgiebiger Suche habe ich in diesem Forum keine passende Lösung finden können :confused2:


    Hier mein Problem:

    Nach dem ich mich als nicht ganz unfähig eingeschätzt hatte (einige iPhones jailbreak gemacht, diverse Android Handys geflasht mit verschiedenen Methoden, gerootet, Custom Roms etc.), habe ich mich an das Galaxy Tab 3 herangewagt. Ich hatte es meiner besseren Hälfte zu Weihnachten geschenkt und sie war auch total begeistert. Ausgepackt, eingeschaltet, updates gezogen, losgelegt. Alles super. Vor wenigen Tagen hat sie mich dann darauf hingewiesen das es ziemlich oft abstürzt und auch ständig Apps von alleine beendet.
    Mein Gedanke: Reset und fertig. Jedoch wider erwarten keine Besserung....
    Also Google an und los! Das einzige was ich fand waren Hinweise darauf das das neueste Firmware Update schuld sein könnte. Ehrgeiz geweckt - CWM und Custom Rom müssen her!

    Fix runtergeladen - recovery geflasht - gerootet - neuestes BinDroid drauf (ich benutze Odin).

    Soweit alles super geklappt :thumbup: Aber halt - doch nicht! Zwar gab es keine Abstürze mehr, doch wurden immer noch viele Apps einfach unerwartet beendet :ohmy:

    Runde 2: Dieses mal habe ich "GRIEVOUS RLS 5.0" genommen.

    Und dann kam die große Schei** ... Ich komme nicht mehr aus dem recovery heraus!! Ich habe alles versucht was mir einfiel und was das Netz hergab. Ich habe versucht BinDroid wieder drauf zu machen, habe es mit ner StockRom versucht, habe CWM neu geflasht, habe alles in jeder erdenklichen Reihenfolge geflasht, formatiert und auch probiert ob mir die permissions weiterhelfen. NICHTS! Ich gelange immer wieder in das Recoverymenü. Bei jedem reboot. Einzige ausnahme: Per Tastenkombi in den Downloadmodus :cursing:
    Das einzige was ich noch nicht probiert habe (ich weiß ja nicht was es alles für Möglichkeiten gibt), ist den Bootloader zu flashen. Darüber hatte ich nichts brauchbares für mein 5210 gefunden.

    BITTE HELFT MIR! Ich bin hart am verzweifeln und bin für jede Hilfe dankbar. Selbst eine einfache Anleitung wie ich das Tab von Null auf wieder aufbaue könnte evtl. schon helfen. Vlt. habe ich nur etwas übersehen oder falsch gemacht? Im Anhang noch ein Bild wo ich immer lande.

    Ein riesiges Danke schon einmal vorweg :rolleyes2:



    [​IMG]
     
  17. Greez2k5, 16.02.2014 #17
    Greez2k5

    Greez2k5 Neuer Benutzer

    Ist ja schön das sich so viele für mein Problem interessieren - doch eine Lösung wäre mir lieber ;)

    Da ich nur am Wochenende zu hause bin werde ich die nächsten Tage leider nichts machen können. Ich hoffe das mir bis heute Abend noch jemand helfen kann =)
     
  18. treumer, 16.02.2014 #18
    treumer

    treumer Junior Mitglied

    schon mal versucht fix premission versucht im cwm wenn ja mal versucht über odin die orginal stock draufzumachen oder was noch vielleicht geht über kies orginal stock rom . tablet aber richtig ausmachen über hard resete power taste und volumen einige zeit drücken . ich hatte auch mal den fehler bei p5220 dann hatte ich die sachen versucht die haben dann auch geholfen

    p.s wenn das alles nicht geht kannst du nioch was versuchen gehe ins cwm format system .....format chace ..... format data..... dann mal mit pimpdroid versuchen über cwm
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2014
  19. andreg1, 16.02.2014 #19
    andreg1

    andreg1 Junior Mitglied

    Ich hatte auch schon so ein Problem. das einzige was bei mir geholfen hat war:
    mit Odin 3.07 Stock Rom drauf. Es ist zwar alles wieder wieder im Original, aber man kann wieder alles von vorne machen (root und so weiter).
     
  20. Greez2k5, 16.02.2014 #20
    Greez2k5

    Greez2k5 Neuer Benutzer

    danke euch beiden. werde ich direkt testen =)

    ps: was meinst du mit hard reset?? wenn ich vol+ drücke komme ich ins recovery und bei vol- in den dowanload modus.




    UPDATE:

    Habe nachdem ich eine Stock Rom im .tar.md5 Format gefunden hatte, direkt mit Odin geflasht.

    TADAAAAA!

    ES LÄUFT! =) =) =)

    Vielen vielen dank für die Erweiterung meines Horizontes ;)


    Jetzt habe ich noch eine Frage: Kann ich wenn ich mir eine Rom runterlade diese einfach von .zip auf .tar.md5 unbennen und sie dann direkt mit Odin flashen?? Denn wenn das funktioniert und wenn ich das gewusst hätte, wäre mir wohl einiges erspart geblieben ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2014

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung galaxy tab 3 bootloop

    ,
  2. galaxy tab 3 bootloop

    ,
  3. tab 3 bootloop

    ,
  4. samsung galaxy tab 3 10.1 brick,
  5. warum lässt sich mein samsung tab 3 p5220 nicht rooten?,
  6. galaxy tab gebrickt,
  7. cyanogen mod tab 3 loop boot,
  8. Samsung Galaxy Tab 3 gerootet bootschleife,
  9. samsung galaxy tab bootloop,
  10. samsung galaxytab 3 bootloop,
  11. galaxy tab 3 10.1 bootloop,
  12. samsung galaxy tab a geht nach dem root in den bootloop,
  13. samsung galaxy tab bootschleife,
  14. samsung galaxy tab 3 gebrickt,
  15. samsung tab bricked Anleitung
Du betrachtest das Thema "[Galaxy Tab 3 10.1] Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab 3 10.1",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.