Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 248 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab 3 7.0 im Bereich Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Forum.
bierma32

bierma32

Experte
Wenn du eine mehrteilige Rom hast must du nur das CSCimage weiter entzipen , dann findest du auch das PIT.file.
? Hast du ein factory reset vom Recovery ausgeführt ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Darkmenneken

Darkmenneken

Experte
Factory reset sowohl vom TWRP, als vom stock recovery bringt die Meldung "unable to mount efs" oder so...
Aber ich glaube, die mehrteilige bringt mir ja nix, wenn efs weggeschossen ist?
 
bierma32

bierma32

Experte
@Darkmenneken
anbei PIT.files für alle Samsung Geräte
@Darkmenneken
Mit dem Pit file und Stockrom sollte sich die EFS Partion wieder herstellen lassen.
Sie hier diesen Post wo die Partionen ausgelesen sind.
T210 8GB partition table - Post #2
 

Anhänge

  • 2-PIT-files-for-Samsung- Devices.zip
    126,5 KB Aufrufe: 25
Zuletzt bearbeitet:
html6405

html6405

Gewerbliches Mitglied
Darkmenneken schrieb:
Wie es aussieht hat derjenige wohl die EFS zerballert.
Woher weißt du das? Zeigt es dir das im Recovery an?
Ich könnte dir die EFS eventuell retten...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Darkmenneken schrieb:
Factory reset sowohl vom TWRP, als vom stock recovery bringt die Meldung "unable to mount efs" oder so...
Ah! am Besten mittels dd ein Abbild machen und mir schicken ;).
 
H

Haembi

Neues Mitglied
Verdammt... Nun ist es mir auch passiert :( Ich wollte mir JASBR LITE ([ROM] JASBR by gr8nole for T210(R)) auf mein SM-T210 installieren. Hab TWRP auf 3 geupdated, hab das LITE-Image auf die sd-karte kopiert, vorher alles formatiert mit TWRP und dann installiert. Hat gebootet, alles okay. Nach dem ich das WLAN eingetragen habe, kam eine Fehlermeldung "Installer Fehler" (oder so ähnlich). In dem Thread hieß es dann, das könnte sein, wenn man vorher kein KitKat hatte. Also habe ich nach einem stock-image (Android 4.4.2, glaube es war: T210XXBPA1_T210DBTBOA1_HOME.tar.md5) gesucht, dieser per ODIN3 geflashed und wollte das Tablet neustarten... Jetzt bleibt der Bildschirm schwarz... Ich kann in den Download-Modus, aber das Android-Icon taucht nicht auf. ODIN3 erkennt das Tablet, aber egal was ich mache, ich bekomme immer die "PIT Partition nicht gefunden" Fehlermeldung. Ich habe schon nach einigen PIT-Dateien gesucht und welche gefunden - doch es scheint mir, als muss die PIT-Datei exakt zu dem Image passen.

Ich habe:
T210(R).pit
T210XXBPA1_T210DBTBOA1_HOME.tar.md5
zwei Kabel ausprobiert + Samsung Treiber installiert
Windows 10 (Version 2004, falls das wichtig ist).
Mit Odin v3.12.3, Odin v3.07, Odin v3.14.1 versucht die Pit mit der tar Datei auf das Gerät zu schieben. Ich bekomme immer den Fehler, dass die PIT Partition nicht gefunden wurde (dabei will ich doch durch die .pit Datei neue Partitionen erstellen..).
Kann mir hier jemand helfen? :(

Vielen Dank!
 
bierma32

bierma32

Experte
Für alle die sich eine einteilige und mehrteilige Firmware downloaden wollen .
2 Links mit schnellen Download.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Haembi

Neues Mitglied
Die Seiten hatte ich auch ausprobiert, aber ODIN hat das flashen immer mit "no pit partition" abgebrochen. Vielleicht hatte ich einfach das falsche PIT-File, keine Ahnung. Danke für die Links.