Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab 3 8.0 im Bereich Samsung Galaxy Tab 3 8.0 Forum.
F

flashbang

Neues Mitglied
Hallo kann einer helfen? Hab das tablet jetzt über den bootloader gewiped. Ich glaube ich habs kaputt gemacht.

Beim start -> Bootloop
Beim anschließen an Pc -> Akkuloop (wird nicht erkannt)

Kein os installiert. Wie bekomme ich dann eins druff? Wollte mir über die externe sd karte Cyanogen mod installieren -> Installationsfehlschlag

Meine Frage. Gibts ne möglichkeit das ding komplett auf standart zurückzusetzen? o.O

Bin am verzeweifeln. Danke an alle die helfen wollen :(
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Achja Twrpc dingens hab ich drauf. Die einzige Möglichkeit was mit dem Tablet zu machen ist in diesen Bootloader zu kommen. Rest is RIP :( HILFE
 
O

opollon

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn ich das Tab anstecke, bin ich sofort im Kies Emergency Modus (siehe Bild).
Wenn ich es mit Odin wiederherstellen will (die .tar Datei ist die neueste Version 4.4.2) dann kommt folgender fehler in Odin:

<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<ID:0/003> Added!!
<ID:0/003> Odin engine v(ID:3.1203)..
<ID:0/003> File analysis..
<ID:0/003> SetupConnection..
<ID:0/003> Initialzation..
<ID:0/003> Get PIT for mapping..
<ID:0/003> Firmware update start..
<ID:0/003> SingleDownload.
<ID:0/003> sboot.bin
<ID:0/003> FAIL!
<ID:0/003>
<ID:0/003> Complete(Write) operation failed.
<OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)
<ID:0/003> Removed!!


Was kann ich machen? in den Recovery oder normalen Download modus komme ich nicht mehr!
 

Anhänge

F

faithaver

Neues Mitglied
Hallo,

wir besitzen zwei Galaxy Tab 3 8.0, welche natürlich schon ziemlich alt sind. Wir haben diese jetzt nach längerem Nicht-Benutzung versucht einzuschalten, was in beiden Fällen jedoch zu keinem Erfolg geführt hat. Beide Tablets reagieren nicht.
Wir haben schon vieles versucht, dazu gehört zum einen das Laden der Batterie über mehrere Stunden mit diversen Ladekabeln mit Strom aus der Steckdose und sogar auch einmal mit einer powerbank. Danach haben wir versucht das Tablet über die Tastenkombinationen Lauter-Taste + Powerknopf und Lauter-Taste + Powerknopf + Home-Taste zu einer Reaktion zu bekommen, was auch nicht funktioniert hat. Am PC angeschlossen hat auch nicht funktioniert. Zu guter Letzt haben wir die Rückseite entfernt und die Batterie ab- und wieder abgeklemmt, was leider auch keine Wirkung gezeigt hat.

Nun sind wir am Ende unserer Ideen und wissen nicht mehr weiter.
Gibt es irgendwas was man dagegen tun kann außer die Batterie zu tauschen oder die Tablets komplett zu entsorgen?

Grüße und ein Dankeschön im voraus
 
craxxtor

craxxtor

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
wie lange waren die Tablets ausgeschaltet? Evtl. haben sich die Akkus tiefenentladen und sind somit schrott.
Da hilft nur noch ein Akkutausch. Ob sich das bei den alten Geräten noch lohnt ist mal dahingestellt.
 
B

bstadel

Ambitioniertes Mitglied
@craxxtor Es lohnt sich!
Mein Galaxy tab 3.8 läuft 100% mit Android 7.12 und ist auf dem Sicherheitastand März 2018!
 
T

trailhound

Ambitioniertes Mitglied
Moin zusammen,

seit gestern startet das Tab im 3 Sekunden Turnus Modus neu. Ein booten in den Recovery-Mode ist nicht möglich. Download-Screen erscheint kurz, es wird dann aber wieder neu gebootet. Merkwürdig ist, dass ich zum Booten nur den Volume-Down Button drücken muss, nicht den On/Off-Schalter.

Jemand eine Idee ? Ggf. der On/off-Button defekt ?

Dank Euch.

Lg.
Christian
 
B

bstadel

Ambitioniertes Mitglied
@trailhound moin Christian,
bitte etwas mehr Angaben, hast Du überhaupt keine Reaktion wenn Du den an\aus Taster ca 1 Minute gedrückt hältst? Das Gerät lässt sich sehr leicht öffnen, der Schalter ist auf einer flexplattine mit dem la Taster und der Infrarot led integriert kosten unter 10E und steckbar mit der Hauptplatine verbunden.
LG Bernd
 
Zuletzt bearbeitet:
T

trailhound

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Bernd,

nein, keine Reaktion nach 1 Minute. Aber folgendes lustiges. Entferne ich während des Loops den Stecker für die Powertaste und den im Foto kenntlich gemachten Stecker fährt das Tablet ganz normal hoch, Touch fumktioniert, WLAN auch. Was könnte das sein ?
TAB.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Nufan - Grund: Bild verkleinert. Gruß Nufan