Bootloop, Brick und andere Gründe für ein nicht startendes Galaxy Tab S3

chgiceman

chgiceman

Experte
Threadstarter
Ich habe eine neue App installiert, aus dem App Store, und habe diese gestartet. Nachdem ich meinen Namen eingeben wollte hat sich die App aufgehängt und seit dem ist das Tab tot. Es lässt sich nicht mehr Starten.
Home Button + Lauter Taste + Einschalttaste funktioniert auch nicht.

Hat jemand einen anderen Tip? Sowas hatte ich noch nie und es ist auch nicht das erste Gerät in meinen Händen.

Gerootet ist es nicht. Ist die ganz normale Software von Samsung drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@chgiceman
lässt sich nicht mehr starten äußert sich wie genau?
 
chgiceman

chgiceman

Experte
Threadstarter
Egal welche Taste ich drücke es passiert nichts.
 
maik005

maik005

Urgestein
@chgiceman
also Display schwarz?

Halte mal Power + Leiser mind. 15 Sekunden gedrückt
 
chgiceman

chgiceman

Experte
Threadstarter
Genau schwarz. Hilft aber auch nichts.
 
maik005

maik005

Urgestein
@chgiceman
passiert etwas wenn du ein Ladegerät anschließt?
 
maik005

maik005

Urgestein
Lasse das Ladegerät mal ein paar Stunden angeschlossen. Alternativ teste ein anderes Ladegerät/Kabel.

Ansonsten bleibt dir nur, das Gerät zur Reparatur einzuschicken.
Das Problem hat allerdings sicher nichts mit der App zu tun.
Aber nur aus Interesse, welche App war es genau?
 
maik005

maik005

Urgestein
@chgiceman
ok, App definitiv unschuldig.
Woher weißt du, dass der Akku noch 20% hat?
 
chgiceman

chgiceman

Experte
Threadstarter
Weil ich das Tab ja genutzt hatte und vorher drauf sah.
 
Pazuzu-13

Pazuzu-13

Stammgast
Wenn 15Sek nich reichen, dann halt den Power-Knopf einfach länger gedrückt :]
Manchmal braucht's Geduld bzw Ausdauer!
 
chgiceman

chgiceman

Experte
Threadstarter
Wirklich lustig, aber nach einer Minute drücken sollte das Tab starten.
 
Pazuzu-13

Pazuzu-13

Stammgast
Grundsätzlich schon :1f633:
Wenn du heut nix mehr damit vor hast, laß es laden wie es maik005 vorgeschlagen hat.
Morgen früh gibst du einfach Bescheid ob/was sich getan hat.
 
chgiceman

chgiceman

Experte
Threadstarter
Also das Tablet hing die halbe Nacht am Original NT und die andere hälfte an einem NT von Sony. Jedes Mal auch ein anderes Kabel verwendet. Leider bleibt es dunkel am Tablet.
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
@chgiceman Ja dann leider R.I.P.!
Das ist 100% ein Hardware Schaden!:(
 
chgiceman

chgiceman

Experte
Threadstarter
:1f624: 500€ und 8 Monaten später ist es hin, im laufenden Betrieb. Ich könnte k*****.

Wenn ich es nicht ständig brauchen würde, wäre es nicht so schlimm.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Taba - Grund: Wort gepunktet. Gruß Taba
S

Stormblade

Fortgeschrittenes Mitglied
Nur noch ein Vorschlag: Teste mal mit nem USB-Kabel am PC ob das Tablet wirklich "aus" ist oder ob sich nur die Anzeige / das Display verabschiedet hat.
 
Oben Unten