Bleibt root erhalten mit superSU pro?

  • 10 Antworten
  • Neuster Beitrag
G

Goldi6

Stammgast
Threadstarter
Habe nun superSU pro drauf und dort den Erhaltungsmodus aktiviert.
Die .167 steht nun als ota update bereit, nun meine Frage, bleibt root erhalten wenn ich das update mache oder bringt das nix?
 
waldi1999

waldi1999

Erfahrenes Mitglied
Nach einen OTA Update verlierst du leider deine Root Rechte.
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Experte
Jep, Root bleibt erhalten.

Du kannst Dir mit dem Voodoo OTA Root Keeper generell den Root-Zugriff sichern.

@Waldi1999
Bei mir blieb Root erhalten.
 
G

Goldi6

Stammgast
Threadstarter
@ Dr.Locker
Hast dus am z2 tablet gemacht, da hats funktioniert oder?
Trau mich noch nicht richtig.
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Experte
Ja klar, beim Z2 521 LTE

Am besten rooten und anschließend ein Recovery flashen .
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Goldi6

Stammgast
Threadstarter
Habe damals alles so gemacht wies hier im Forum beschrieben wurde mit towelroot, habe ndr utils drauf wo ich die recovery einstellen kann, also twrp oder cwm recovery.
Habe nun den ota keeper runtergeladen aber da war der Hacken bei keep root schon gesetzt, vermute weil ich es bei der superSU pro schon eingetragen hatte.

Hab mich aber immer noch nicht getraut das ota .167 zu installieren.
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Experte
Kannst Du ruhig drüber installieren.

Oder Du flashst Dir die prerooted ROM, von XDA, dann hast Du überhaupt keine Sorgen.
 
S

steff_1964

Fortgeschrittenes Mitglied
Mir wird mittlerweile das OTA auf Lollipop angeboten. Bleibt dabei Root erhalten? (Haken bei “Überlebensmodus“ in SuperSU Pro gesetzt). Hat jemand eine Übersicht über “echte“ Verbesserungen (außer anderem Design) gegenüber 4.4.4?
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Experte
In der Regel ist Root weg.

Deshalb flashen hier ja alle die Prerooted von XDA.

Ne Übersicht habe ich nicht.

Was z. B. ein Vorteil von Lollipop ist, dass der Zugriff auf die SD Card wieder klappt und somit auch das Verschieben von Apps.

Desweiteren gibt's nun eine Mehrbenutzerumgebung.

Evtl. fällt mir später nochwas ein.
 
S

steff_1964

Fortgeschrittenes Mitglied
...die Schreibrechte hab ich schon jetzt dank Root und SDFix. Die 16 GB reichen prima dank Foldermount. Die Mehrbenutzerumgebung nutze ich nicht. Zur Zeit läuft bei mir alles genauso, wie ich es mir wünsche. Und wenn ich ein gerootetes Rom flashe, muss ich mein System wieder auf einen Stand wie jetzt bringen. Versuche halt, für und wieder abzuwägen, und herauszufinden, was mir das Update insgesamt bringt... So viel scheint das konkret nicht zu sein. Aber ich lass mich er gerne eines Besseren belehren.
 
G

Goldi6

Stammgast
Threadstarter
Bei mir das gleiche. Mit folder Mount sind alle.obb Daten auf der SD Karte.
Hab noch immer 4.4.2 drauf.
Einzig die Akkulaufzeit würde mich interessieren?
 
Oben Unten