[ROM/AOSP] Android 7 Nougat für das Xperia Z2 Tablet

TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Threadstarter
Es hat tatsächlich jemand fertig gebracht, auf das Z2 Tablet Nougat zu flashen bzw. es dafür zu compilieren. Und es funktioniert auch noch gut :)

Das Einzigste, das nicht 100% läuft, ist die Kamera. Die zeigt die Bilder auf dem Kopf, das fertige Bild ist dann aber OK.

Auch die Zusammenlegung des internen Speichers und der SD-Card funktioniert, sodass mein Tablet derzeit 72 GB Speicher hat.

Wie üblich flasht ihr das per TWRP.
  • ROM laden: Hier
  • SuperSU laden; Hier
  • GApps laden: Hier - Ihr braucht die ARM-Version (ohne 64)
  • BOOT.IMG und RECOVERY des ROMs aus dem ZIP ziehen bzw herunterladen und per fastboot flashen
  • ROM und GApps auf Speicher (ob intern oder extern ist wurst) ablegen
  • In TWRP booten (beim SONY-Logo wird die LED lila, dann LAUTER drücken bis die LED Orange wird)
  • Wipe machen (DATA/CACHE/SYSTEM) wenn kein Update einer älteren Version
  • ROM flashen, NICHT neu starten!
  • SuperSU flashen wenn root gewünscht
  • Einmal komplett hochfahren
  • Zurück ins Recovery booten
  • GApps flashen (ich habe die Nano-Version verwendet. Bedenkt dass das Tablet keinen 64 Bit-Prozessor hat, also nicht die ARM64-Variante nehmen)
  • Booten
Viel Spaß beim flashen :)

Nougat 1.jpg Nougat 2.jpg Nougat 3.jpg Nougat 4.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
ralf2670

ralf2670

Neues Mitglied
Danke für die Rom. Läuft im Moment richtig gut. Konnt noch nicht allzu viel testen, aber hab noch nichts negatives feststellen können.
War auch die erste Rom die ich problemlos flashen und rooten konnte
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Threadstarter
Abgesehen von der Kamera läuft auch bei meinem Tab alles schmerzfrei.
 
ralf2670

ralf2670

Neues Mitglied
Kamera läuft bei mir seit dem öffnen des Bootloaders nicht mehr richtig. Alles voll unscharf und verpixelt.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Threadstarter
Sowas stand auch im XDA-Thread zu dem ROM, bei mir ist die Kamera "nur" auf dem Kopf, die Bilder sind dann aber OK, soweit man das von der miesen Kamera des Tablets behaupten kann. Da ich die aber eh nie benutze, ist mir das nicht so wichtig. Mein Bootloader ist schon ewig auf.
 
SoRRy_frEAk

SoRRy_frEAk

Neues Mitglied
Wie flashe ich das Recovery denn vom Flashtool?
Kernel: Fastbootmode-> Kernel img auswälen und flashen.
Wenn ich den gleichen Weg für das Recovery wähle startet das Tab nicht mehr.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Threadstarter
@SoRRy_frEAk Sorry, heute erst gesehen. Das Flashtool wird hier nicht gebraucht.
  • Bootloader öffnen
  • in Fastboot verbinden (Lauter beim Einstecken des USB-Kabels gedrückt halten)
  • fastboot flash boot boot.img (ist im ZIP des ROMs)
  • fastboot flash recovery_castor_20170220 (im Thread des ROMs angegeben)
  • Einschalten, wenn die LED angeht (SONY-Schriftzug) Lauter gedrückt halten, bis die LED die Farbe wechselt
  • Tablet bootet in TWRP
  • Im TWRP wipen, das ROM flashen
 
Zuletzt bearbeitet:
SoRRy_frEAk

SoRRy_frEAk

Neues Mitglied
Ok, ja danke darauf wurde ich in einem anderem Thema auch hingewiesen. Das Problem ist nur, dass ich Linux nutze und die Datei "fastboot" mit "sudo sh fastboot" nicht öffnen kann(Ich habe die Linuxversion von Github Releases · lj50036/platform_system_core · GitHub heruntergeladen). Da kommt immer die Fehlermeldung "fastboot: 4: fastboot: Syntax error: ")" unexpected".
Was muss ich vorher noch machen?


EDIT: der Download aus Github ist gar nicht erforderlich gewesen. Ein "sudo apt-get install android-sdk-platform-tools" und "fastboot flash boot 'PFAD/booz.img' und fastboot flash recovery 'PFAD/recovery.img' hat es dann vollbracht.
Danke nochmal für die Hilfe ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Threadstarter
Hab gerade noch gesehen, das ich vergessen hab das Flashen des Recovery mit oben einzubauen-> nachgeholt.

Mit Linux hab ich noch nie geflasht, zwar damit schon ROMs compiliert (AOSP und CyanogenMod 7 damals) aber das nur in einer virtuellen Maschine. Das Flashen wurde dnan normal unter Windows gemacht.
 
SoRRy_frEAk

SoRRy_frEAk

Neues Mitglied
Ist eigentlich kein großer Unterschied was das Flashen angeht. Flashtool, NUT, EasyRoottool startet man halt im Terminal über die .sh Datei. Anfangs hatte ich es auch in der VM über Direkt-USB versucht, dass stellte mich aber bei einigen Programmen vor weitere Probleme. Direkt über Linux ist es jedoch, wenn man weiß wie, wesentlich einfacher.
 
Nuitiodo

Nuitiodo

Fortgeschrittenes Mitglied
Also dieser Lineage Build, ehrlich danke für seine Arbeit, die er dort macht, also ich würde mich nicht dran festhalten. Der Ersteller ist nicht gerade bekannt für seine Beständigkeit, ich glaub das ist mittlerweile nun sein 4. Ansatz ein "ROM" Android L für das Z2 Tab zu machen. Die anderen Versuche hat er dann irgendwann, auf halben Weg aufgegeben. Leider gibt es von den LOS ROM auch kein Castor build :(

Beständiger ist da schon das AICP ROM
[ROM][Official] AICP - 12.1 - N 7.1 castor/_windy
 
SoRRy_frEAk

SoRRy_frEAk

Neues Mitglied
Hast du diese Rom schon ausprobiert?
Was für unnütze Apps sind vorinstalliert? (Ich mag z.B keine google Apps ;-) /die sind ja nicht vor installiert aber welche schon?)
Welchen Securitypatch hat die Rom?
Ist im weekly immer der neueste patch mit enthalten?
 
Nuitiodo

Nuitiodo

Fortgeschrittenes Mitglied
ouh sorry, ja klar habe ich "unnütze" ist ne komische aussage .. im grunde ist es ein nacktes rom mit den standard base app, keine bloatware oder google related apps. Securitypatch liegt immer aktuell ..

Aber ehrlich gesagt, bin ich wieder zurück zum Stock based rom .. ist einfach am besten für das Tablet
 
SoRRy_frEAk

SoRRy_frEAk

Neues Mitglied
Ja ich meinte Bloatware und gapps. Dnke für deine Info.

Inwiefern besser? Ich dachte alle Bugs wurden soweit ausgemerzt?
 
Nuitiodo

Nuitiodo

Fortgeschrittenes Mitglied
Dennoch sind die Nougat ROMs halt nicht mit original, passenden Treiber und Kernel .. sondern nur angepasst von einem anderen, gleichwertigen Gerät.
Das beste ist halt noch immer die originale Version, dort sind alle Treiber noch passend für das Gerät, das merkst du auch bei einem Perfomance Vergleich zwischen den letzten Stock ROM und ein "aktuelles" 7er ROM. Die Performance auf den stock based ROM ist einfach stabiler und besser.
 
SoRRy_frEAk

SoRRy_frEAk

Neues Mitglied
Das ist schon klar, aber was meinst du mit Performance? Reagiert es schneller, schliert es nicht so? Erläutere mal bitte.
 
Nuitiodo

Nuitiodo

Fortgeschrittenes Mitglied
custom rom auf nougat basis .. programme , spiele .. laden langsamer, "schlieren" , laggen , gapps benötigen längere ladezeiten
das im Gegenzug zu einem Stock based ROM ist schon ein grober Nachteil

Ein Vergleich hab ich gezogen beim spielen von Hearthstone , das laden auf stock rom dauert nicht so lange, grafiken laden schneller und fließender was leider bei einem android nougat rom nicht so ist.
 
SoRRy_frEAk

SoRRy_frEAk

Neues Mitglied
Ich danke dir für deine ausführliche Beschreibung. Das hat mir sehr geholfen.

Hast du vielleicht ein Vergleich für andere Geräte mit CustomNougat-Roms?
 
Nuitiodo

Nuitiodo

Fortgeschrittenes Mitglied
ja klar, mit der zeit haben sich ja paar geräte angefunden

Xperia Z1 ; Xperia Z2 Tablet ; Nexus 5 ; Nexus 7 ; SG SII ; HTC ONE A9 ; das S8+ und Huawei P10 stehen in 2 Wochen bei mir ( Gott dankt für die Vertragsverlängerung :p) ,
 
Oben Unten