Nach root-Versuch kein Start mehr möglich

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach root-Versuch kein Start mehr möglich im Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z1 Compact im Bereich Sony Xperia Z1 Compact Forum.
M

matzen

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Leute,

heute habe ich mich dazu mein Z1C zu rooten und später eine ROM drauf zu machen.
Das Ganze habe ich schon beim Defy+ gemacht.

Ich habe mich beim Rooten an diese Anleitung gehalten: [Root-Tool/LB] Fast alle Firmwareversionen - TowelRoot "NewRoot" - One Click Root - Android-Hilfe.de

Habe USB-Debbugging an und Unbekanntequellen und Massenspeicher auch.
Nachdem ich .108 geflasht habe startet das Handy nicht mehr. Es erscheint immer das Sony Logo, dann startet das Handy wohl neu und wieder erscheint das Logo.

Das Handy kann ich dann erst wieder starten wenn ich eine komplette ftf installiere.
Was mache ich falsch?
 
andy-pmbh

andy-pmbh

Erfahrenes Mitglied
Wenn ich das richtig verstehe, tritt das Problem erst nach dem flashen des Kernel auf.
Den Kernel, den du verwendest, ist er dreiteilig?
Wenn nicht ist er fehlerhaft!
Ich habe immer die Kernels aus den Roms benutzt.
Dann musst du darauf achten, dass nur der Kernel im flashtool ausgwählt wird, das sind 3 Dateien!
Dazu musst du im flashtool bei wipe alle Haken rausnehmen und bei Exklude alle Haken rein außer bei "Kernel."