[STOCK] [ROM] Anleitung Z2 - Root für Locked Bootloader! (Stock & Custom Roms!)

  • 44 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [STOCK] [ROM] Anleitung Z2 - Root für Locked Bootloader! (Stock & Custom Roms!) im Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z2 im Bereich Sony Xperia Z2 Forum.
XperiaZx

XperiaZx

Stammgast
Zunächst einmal alles Sichern da alle Daten verloren gehen!
Alle die schon auf der .402 Firmware sind müssen die .55 oder die .69 Firmware flashen (bitte clean) sonst funktioniert der Rootkit NICHT !!!
Ich kann mit dem Rootkit mein Z2 rooten und anschließend meine TA sichern so das ich das Z2 auch nach dem öffnen des Bootloader wieder in den Orginalzustand verstzen kann -> OHNE GARANTIE verlust!

z.b. dieses ftf flashen
https://www.android-hilfe.de/forum/...03-stock-firmware-17-1-a-2-55-ftf.561258.html

Flashtool installieren inkl. Treiber -wichtig!
An dieser Stelle möchte ich aber an
-TimeTurn- verweisen der dazu schon eine Ausführliche Anleitung erstellt hat!
Grade für Windows 8 Besitzer geeignet aber auch für alle anderen, sonst klappt das mit den Treiben nicht!

TimeTurn Anleitung Flashtool + Treiber

1.

Hat man dann die .ftf geflashed bitte den Exploit downloaden

HIER <- Rootkit

Unter Entwickleroption sollte USB-Debugging angehakt sein, Entwickleroption erhält man in dem man 10x oder so in Einstellungen->über das Telefon->Build-Nummer drückt
unter Sicherheit Apps ubekannter Herkunft aktivieren!
Unter Windows einfach das Z2 mit dem Pc verbinden vorher das zip file entpacken und dann die run bat starten sie sagt euch dann was zu tun ist!

Exakte Anleitung mit Bildern für das Rootkit -> HIER

Danach ist euer Z2 bei geschlossenem Bootloader gerooted!

Jetzt könnt ihr mit DIESEM Tool eure TA sichern!

Nun könnt ihr wieder die .402 flashen und oder euren Bootloader öffnen!

Und z.b. Hier weiter machen ->https://www.android-hilfe.de/forum/...-0-3-7-inkl-anleitung-white-black.571760.html

Oder den DooMKerneL Flashen ->https://www.android-hilfe.de/forum/...1676/doomkernel-z2-v11-2014-10-11.572503.html


ODER

2.


  1. .402 flashen -> Öffne den Bootloader mit Flash Tool (siehe oben)
  2. Doomlords Stockkernel installieren mittels fastboot, auch das steht in der Anleitung von Romaur http://forum.xda-developers.com/show....php?t=2764963
  3. Mittels 'REcovery SuperSu installieren (hilfe unter RomAur link) http://download.chainfire.eu/447/Sup...SU-v1.99r4.zip
  4. Z2 neustarten und SuperSu testen eventuell binary runter laden oder updaten
  5. Danach nur den Stock Kernel flashen (Nicht anhaken APPSLOG, CACHE, DATA -> exept all -bis auf den Kernel in Flashtool)
  6. Z2 neustart und schauen ob Root noch aktiv ist.
  7. Mit dem Backup-TA tool die TA wieder einspielen.
  8. Z2 neustart - nun sollte man geschlossenen Bootloader Full Root haben.

Aus meiner Sicht:
Lasst den Bootloader geöffnet alles bleibt viel einfacher und ihr könnt ohne bedenken alle Custom Kernel & Roms flashen!
Bei geschlossenem Bootloader ist natürlich nix mit einem Custom Kernel wie unter Methode 2. !
Solange ihr eure TA gesichert habt ist alles bestens und ihr könnt alle Schandtaten mit dem Z2 verüben ;P - braucht ihr den Orginalzustand - einfach Stock Rom flashen, TA einspielen - Bootloader schließen!
Der Geschlossene Bootloader ist nur für Leute die mal bei Sony ein Filmchen gekauft haben und jetzt auf die DUMMEN DRM-Keys angewiesen sind!
X-Reality bleibt auch bei Custom-Roms wie RomAur erhalten!

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
K

karlchen68

Erfahrenes Mitglied
XperiaZx schrieb:

Der Geschlossene Bootloader ist nur für Leute die mal bei Sony ein Filmchen gekauft haben und jetzt auf die DUMMEN DRM-Keys angewiesen sind!

Gruß
Sehr gute zusammengefasste Anleitung,noch ne kleine Anmerkung zu den DRM Keys,wo ich mich gerne korrigieren lasse sollte das beim Z2 anders sein,wenn die weg sind,kann ich nämlich leider mein Telefon nicht mehr mit anderen Geräten im Netzwerk verbinden und per DLNA beispielsweise Medien von meinem Telefon auf dem Fernseher wiedergeben,da DLNA generell DRM voraussetzt.Ich müsste dann wieder sinnloserweise Verrenkungen mit irgendwelchen Zusatzapps machen,die alle nicht so dolle sind und nicht alle Sony Funktionen unterstützen.Und mit HDMI per MHL Kabel ist es dann ähnlich...
 
XperiaZx

XperiaZx

Stammgast
Bin Unlocked und nutze RomAur 3.2 inkl. DoomKernel v9!

Ich habe weder Probleme mit HDMI per MHL Kabel das Z2 an mein Samsung Tv zu verbinden noch das Signal via imedia zu streamen!

Auch in Verbindung zu meinem Laptop via Wlan macht mir keine Probleme!

Alles OHNE DRM-Keys!

GRuß
 
K

karlchen68

Erfahrenes Mitglied
Noch ne Frage,klappt auch es mit den Sony Original Apps,also der Album und der Filme App,auf den TV zu streamen,also quasi mit der "Throw" Funktion?

Danke schon mal.
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Ja, funktioniert. Habe die selbe Vorrausetzung wie XperiaZx. Dlan funktioniert, mit Throw, mit allen Sony Programmen.
 
K

karlchen68

Erfahrenes Mitglied
Also wäre es wirklich nur wegen der Garantie,denn auf den andren Mist wie übersättigte Xperia Bravia Bilder usw. kann ich nämlich auch verzichten.Perfekt.Danke für die Info.
 
W

werter1234

Neues Mitglied
Mal eine kleine Frage dazu, läuft das Rootkit auch mit einer D6503 - 17.1.A.2.69 von T-Online oder muss eine unbrandet sein?

Danke
 
Milchbeck

Milchbeck

Lexikon
Sind eigentlich alle Dateien auf der internen nach dem hin und her eigentlich weg? Oder bleiben die erhalten nach unlocken rooten ect....
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Milchbeck schrieb:
Sind eigentlich alle Dateien auf der internen nach dem hin und her eigentlich weg? Oder bleiben die erhalten nach unlocken rooten ect....
Fällt das lesen heute schwer!? Steht doch da:
Zunächst einmal alles Sichern da alle Daten verloren gehen!

Der ursprüngliche Beitrag von 13:44 Uhr wurde um 13:45 Uhr ergänzt:

werter1234 schrieb:
Mal eine kleine Frage dazu, läuft das Rootkit auch mit einer D6503 - 17.1.A.2.69 von T-Online oder muss eine unbrandet sein?

Danke
Ich würde eine freie 69 flashen, ist ja schnell gemacht und du brauchst eh ein Cleanes System.
 
Zuletzt bearbeitet:
XperiaZx

XperiaZx

Stammgast
@werter1234 & @ Milchbeck eigentlich werden beide fragen schon im ersten Post beanwortet!

@werter1234 das rootkit funktioniert mit jeder .69 firmware!
Bitte erst ALLE Daten sichern!Dann testen!Cleane installation ist jedoch besser! Weniger Probleme!
Der Exploit steckt schon in der 4.4.2 von Google daher funktioniert jede .55 oder .69 wurde von Sony erst mit der 402 gefixt!

@Milchbeck
Und nochmal das Flashen einer neuen Firmware ist ein Werksreset und löscht somit ALLES !!!
Falls Du noch auf einer .55 oder .69 bist und lässt den Exploit laufen, sollte es so funktionieren!

Es wurde von DooMLord aber wärmstens empfohlen frisch installieren ->Rootkit -> TA sichern = alles super!

GRuß

@fooox1 schreib schneller dann seh ich das eher ;PP ... und schreibs nicht nochmal :DD
 
D

donkhan

Ambitioniertes Mitglied
Kann mir bitte jemand sagen was TA bedeutet, und wozu ich das genau brauche?
 
XperiaZx

XperiaZx

Stammgast
TA = Trimm Area enthält DRM-Keys Sonys "Kopierschutz"

Wenn man die 1x löscht durch öffnen des Bootloaders entfällt deine komplette Garantie!
Durch den Exploit kann man diese Keys jetzt wieder sichern und später wieder einspielen -ohne ein Garantie verlust erleiden zu müssen!

Bitte beim nächsten mal erst auf Suche gehen!!!

Das sind so grundsätzliche Fragen die man schon wissen sollte!
Grad weil Du nicht neu bist !!!
Da kann ich erstmal nur sagen Finger weg und informier dich gründlich!

GRuß
 
D

donkhan

Ambitioniertes Mitglied
wo kann ich mich denn einlesen?
 
Milchbeck

Milchbeck

Lexikon
Noch eine bölde frage wie komme ich in den flashmodus bei mir klappt es leider igendwie nicht

edit: hab es hinbekommen
 
Zuletzt bearbeitet:
XperiaZx

XperiaZx

Stammgast
@donkhan -> Google :tongue: oder verfolge mal meine links erfährt man sehr viel!
@Milchbeck verfolge mal den RomAur link steht alles drin!

Flashmode= Beim verbinden mit dem Pc über usb-> vol down drücken + halten

Bitte erstmal ALLES lesen und dann starten, danach hat man VIEL weniger fragen !

GRuß
 
G

girouno

Gast
XperiaZx schrieb:
Durch den Exploit kann man diese Keys jetzt wieder sichern und später wieder einspielen -ohne ein Garantie verlust erleiden zu müssen!...

informier dich gründlich!
na dann mal ebenso: durch das Unlocken des Bootloaders ist die Garantie weg. Punkt. Und sie kommt durch TA-Restore und BL relock nicht wieder.

Eine andere Frage ist, ob Sony den eingetretenen Wegfall der Garantie bemerken würde, wenn jemand die TA wiederherstellt und den BL wieder schließt.

Vorsorglich jedoch die Anmerkung, dass das Berufen auf eine Garantie, von welcher der Kunde weiß, dass diese längst entfallen ist (und noch dazu mit dem tatkräftigen Versuch der Verschleierung der Merkmale für einen Garantieverlust), in der Regel eine Straftat darstellen dürfte (Betrug). Ebenso, wenn ein solches Gerät mit explizitem Hinweis auf noch bestehende Garantie weiterverkauft wird (obwohl diese mit dem erstmaligen BL unlock entfallen ist). Das mag man -wie in technischen Foren wohl leider ebenso üblich wie die Bagatellisierung von Lizenz- bzw. Urheberrechtsverstößen- als Kavaliersdelikt ansehen, aber es bleibt trotzdem was es ist.

(Für den Fall, dass sich ein Gerät nicht mehr per USB flashen lässt, z.B. auch wegen defekten Dispays, eines total ausgefallenen Akkus oder schlicht einem Defekt der USB-Schnittstelle, geht dann auch ein TA-Backup nicht mehr und somit ist man gerade dann, wenn man wegen eines gravierenden Problems die Garantie in Anspruch nehmen will, der Weg dahin ohnehin versperrt).

Nachtrag:

Nachdem ich mir nun mal die aktuellen Sony-Garantiebedingungen durchgelesen habe, nehme ich obige Aussagen (teilweise) wieder zurück. Denn im Gegensatz zu der hier weithin verbreiteten Ansicht, dass mit einem BL unlock die Garantie erlöschen würde, findet sich eine solche Aussage in den Garantiebedingungen von Sony nicht (s. http://www-support-downloads.sonymobile.com/common/warranty_phones_DE_24.pdf bzw. http://www-support-downloads.sonymobile.com/common/warranty_tablets_DE_24.pdf ) Insofern ist bei einem geöffneten BL "nur" die Frage, ob die dann in der Regel fortbestehende Garantie auch durchgesetzt werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
XperiaZx

XperiaZx

Stammgast
Es geht ja nicht nur um die Garantie, sondern das ich nach dem öffnen des Bootloaders auch die möglichkeit verliere, mir von Sony vorher gekauften Filme nicht mehr anschauen zu können, was schlicht und ergreifend ein Witz ist!

- MOD EDIT: Zukünftig solche Anspielungen unterlassen. Danke -

GRuß:biggrin:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
Hallo girouno,

vielen Dank für deine ausführliche Erklärung. Allerdings muss ich dir da "widersprechen" mit den Garantiebedingungen.

Unlocking the boot loader | Sony Xperia

Sony schrieb:
Legal terms


Please read though and accept the legal terms below before continuing. By accepting these terms, you also acknowledge that Sony is allowed to send information to you by email.
I acknowledge that use of the boot loader may void the phone’s warranty.
I acknowledge that, if Sony does perform any warranty repairs, Sony may charge a service fee for additional costs associated with the modified software.
Es könnte also die Garantie "verloren" gehen. Jedoch nur dann, wenn du im Grunde dort einen Anspruch stellst und der Bootloader offen ist.

Da Beispielweise das unwiderrufliche löschen der Trimm Area eine dauerhafte Softwaremodifikation bedeuten würde, kann man also auch zukünftig davon ausgehen, dass einem etwaige Garantieleistungen verwehrt werden.

In meinen Augen ist es jedoch von Sony/Händlern nicht durchzusetzen, dir Leistungen zu verwehren, sofern der BL gelockt ist und die Trimm Area keine Manipulationen aufweist.

Ebenso würde dies mbMn keinen Wertverlust darstellen im Falle eines Weiterverkaufs.

Meine Ausführungen stellen ausschließlich meine persönliche Meinung zu diesem Thema dar.

Grüße
Meet
 
Milchbeck

Milchbeck

Lexikon
7.Mit dem Backup-TA tool die TA wieder einspielen.
8.Z2 neustart - nun sollte man geschlossenen Bootloader Full Root haben.

mit dem einspielen in punkt 7 ist der bootloader wieder zu? Richtig verstanden?
 
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
Ja, das hast du soweit richtig verstanden ;)

"Restoring TA-Backup will always end in an relock of the bootloader -> Beware that you are on stock kernel before rebooting to system (eg Flashtool)"

Grüße
meet