Kingroot Erfahrungen?

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kingroot Erfahrungen? im Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z3 Compact im Bereich Sony Xperia Z3 Compact Forum.
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Ich weiß zwar nicht was dein Text hier verloren hat, aber ich möchte doch Behaupten, das bisher jeder der freundlich eine Frage gestellt hat, noch immer auch eine ebenso freundliche Antwort bekommen hat. Das Thema Android und auch unser Forum Android-Hilfe.de ist eben Technisch ausgelegt und da "muss" man schlussendlich ein gewisses Grundwissen im Umgang mit Android Voraussetzen.

Und du musst mir Zustimmen, das es nicht leichter wird sich durch tausende Threads mit halbfertigen Antworten zu hangeln, anstatt durch einen freundlichen Hinweis direkt auf vorhandene Anleitungen zum Ziel geführt zu werden. Und wenn immer noch fragen offen sind, findet sich immer noch jemand mit einer Antwort.
 
nadine09

nadine09

Erfahrenes Mitglied
Aber der teils unfreundliche Verweis führt meistens auch wieder nur in einen anderen Thread, der mit dem Hinweis endet, man hätte das schon längst erklärt und hier gibt's nix mehr zu sagen. Und freundlich geht es hier auf jeden Fall nicht zu! Zitat: "Ich weiß zwar nicht was dein Text hier verloren hat"....

Ich meine das wirklich ernst... Versuch mal zu googeln, wie man ein Sony xperia z3 compact rootet. Du wirst keine umsetzbare Antwort bekommen. Wenn man denn eine Anleitung findet, setzt die wiederum voraus, dass man diverse Eigenheiten des Herstellers und des Flashvorgangs kennt. Dazu wird man dann wieder verwiesen und landet in den hier beliebten: "Hättest du dich mal besser informiert..... Du bist hier nicht richtig.... Das wurde hier schon 1000x erklärt.... Das hättest du in einer Minute googlen können.... Antwortschleifen [emoji19]..."

Vielleicht ist sony ganz besonders, vor allem was die Leute hier im Sony Unterforum betrifft. Soll jetzt nicht ausarten hier, aber das wollte ich einfach mal los werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
JC00P3R

JC00P3R

Ehrenmitglied
Ich muss dir stellenweise recht geben nadine09. Manchmal wird man schon recht schroff behandelt. Die Mods versuchen zwar hier Ordnung zu halten, was auch richtig ist, da man sonst zu schnell die Übersicht verliert allerdings hab ich das in anderen Unterforen schon freundlicher gesehen. Ich weiß das nicht jeder jeden Tag gute Laune haben kann/muss. Das ist weniger auf dich bezogen Aaskereija.

Oftmals hilft aber das lesen der Anleitung (voher lesen, dann nachdenken und dann erst ausführen) enorm weiter, da sie wirklich sehr genau sind.
Wenn du dein Handy auf die klassische Weise rooten möchtest (downgrade, root, prerooted Firmware) dann lese am besten zuerst:
[Anleitung][Win10] Wie Repariere/Downgrade/Update/Debrande ich mein SONY? - Flashtool

Anschließend solltest du hier weitermachen:
[Root][Anleitung] Sony Xperia Z3 Compact [locked Bootloader bis FW 23.1.A.1.28]

Fragen werden entsprechend dann auch in den Threads beantwortet, wenn du welche haben solltest.

Hier ist auch noch ein Video:

Und hier die Anleitung mit Kingroot:
mFg
 
nadine09

nadine09

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
@nadine09
Was erwartest du denn, etwa wirklich die Fragen zum x-ten Male zu beantworten. Sorry, das ist nicht der Sinn und Zweck von einem Forum, sondern eher das typische Verhalten in Chats und das ist hier eben nicht. Es wird, egal in welchen Bereichen auch immer hier Board ohnehin zu viel und zu oft auf immer wieder kehrende Fragen die Antwort auch wieder gegeben und das kann es nun wirklich nicht sein.

Ohne dir jetzt persönlich was unterstellen zu wollen, aber das Problem der meisten ist die nicht zu habende Geduld, weil alles immer direkt und sofort sein muss und am besten auch eine komplett Erklärung von A-Z, die speziell auf den Fragestellenden zugeschnitten ist. Das geht aber nicht, weil sonst hier im gesamten Forum das totale Chaos herrschen würde und das auffinden der wirklich wichtigen Sachen noch wesentlich komplizierter werden würde!

Fakt ist, zu den Sony's ist hier im Board, einschließlich der Z3 Familie wirklich alles von A-Z beschrieben und das nicht nur ein Weg, sondern mehrere Wege, die zum Ziel führen. Man muss sich halt erst mal mit den jeweiligen Anleitungsbereichen anfreunden, alles mal lesen, ein Stück weit ordnen und dann kann man das ganze auch angehen. Ganz wichtig ist auch der >>zentrale Anleitungungsbereich<< im Sony Allgemein Forum, weil der schon mal alles Geräteübergreifende abdeckt, wie z.B. die Themen Bootloader entpsperren, TA Backup und diverses andere.
Themen die dann wiederum nur das Gerät selbst betreffen und wichtig sind, wie das rooten spezieller Versionen, preeroted Versionen zum Gerät usw., findest dann eben auch wieder gezielt im jeweiligen Geräteforum ebenfalls gepinnt. Man braucht also das Forum ansich überhaupt nicht verlassen, weil alles hier zu finden ist.

Was wieder etwas schwächer behandelt ist, sind so Themen rund um die CustomRom's, speziell wenn es um die einzelnen Ausführungen und Futures entspr. CustomRom's geht oder auch Themen rund um Multibooteinrichtung. Würde mir meist nicht die Zeit fehlen, dann könnte ich da schon einiges dazu schreiben, aber meist fehlt eben die Zeit um hier was anständiges auf die Beine zu stellen.
Geht es aber wieder allgemein um das installieren von CustomRom's ist das im Grunde auch wieder unter Sony Allgemein zu finden, weil das installieren selbiger im Grunde wieder immer gleich abläuft. Voraussetzung bei Sony ist halt immer erst mal Root zu haben, dann den Bootloader zu entsperren und letztendlich noch ein Recovery zu installieren, weil Sony selbst keines mitbringt. Die letzten beiden Zeilen kannst auch schon als groben Leitfaden für sämtliche aktuellen Sony Geräte heran ziehen!

Nur mal so zur Info: Als ich mich im Sony Bereich einarbeiten musste, war vieles noch nicht so geordnet und es gab damals noch nicht mal den übergreifenden Anleitungsbereich unter Sony Allgemein, dennoch wirst du zu solchen Themen von mir hier im Board keine einzige Frage finden, weil ich mir hier im Board alles selbst zusammen gesucht und entspr. eingelesen habe. Meine Vorgehensweise war hier erst mal alle auch nur annähernd dafür in Frage kommenden Anleitungen zu lesen und sich dann in vielen einzelnen Themen und Beiträge wiederum quer zu lesen, weil man damit meist erst die Zusammenhänge verstehen kann und man auch Schritt für Schritt die beste Reihenfolge erliest und auch versteht warum.
Das ist natürlich nicht an einem Tag passiert, sondern hat sich letztendlich sogar ein paar Wochen hingezogen, weil man nicht jeden Tag die Zeit und Muse dazu hat und darüber hinaus auch irgendwann die Aufnahmefähigkeit stark nachlässt. Darüber hinaus will auch alles erlesene noch Sinvoll geordnet werden. Genau diese Zeit wollen sich viele nicht nehmen, wundern sich dann aber wenn sie grobe Fehler gemacht haben.

Wir hatten hier schon einige, die mal schnell das noch sehr wichtige TA Backup vergessen haben oder auch einzelne, die ihr Gerät auch schon komplett gebrickt haben, weil sie völlig falsch gehandelt haben und sich die Zeit einfach nicht zum einlesen nehmen wollten. Selber Schuld kann ich da nur sagen, wenn sie dann eben eine Rom von einem anderen Hersteller flashen, das die komplette Partitionsstruktur zerstört hat.

Wer Fragen stellt wie, "kann mir jemand das rooten erklären" oder "mein Gerät ist gebrickt, weis aber nicht warum und brauche Hilfe", der braucht sich auch nicht wundern wenn er einen blöden Text oder nur einen dämlichen Link bekommt. Stellt man aber gezielte Fragen wie, "habe gerade versucht mein Gerät mit der Firmware xyz mit Kingroot zu rooten und jetzt startet es nicht mehr, der hat auch gute Chancen weiterführende Hilfe zu bekommen, weil man schon mal merkt der ist im Thema und bemüht sich selbt, hat aber vielleicht ne Kleinigkeit übersehen.
Es ist also schon auch sehr entscheidend, wie eine Frage gestellt wird, welche Informationen er selbst der Frage beifügt und letztendlich natürlich auch, wie oft die Frage und die entspr. Antwort dazu schon zu finden ist!

So, wenn du also irgendwo nicht ganz klar kommst, oder an irgend einer Stelle hängst, weil du den nächsten Schritt nicht findest oder richtig zuordnen kannst, dann definiere dein Defizit und die meisten hier im Board werden versuchen dir weiter zu helfen!:winki:
Gruß,

snoopy-1
 
nadine09

nadine09

Erfahrenes Mitglied
Wow... Das ist ja mal ne Antwort! Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. . Ok, ich gehöre zugegeben auch zu den Leuten, die am liebsten eine idiotensichere step by step Anleitung vorgesetzt bekommen. Ich werde mir den ganzen allgemeinen sony Bereich vornehmen (den hab ich bisher komplett ignoriert) und dann schauen wir mal, ob ich mich irgendwann doch noch traue mein xperia (Ohne kingroot) zu rooten.

Vielen Dank für die Anregung
 
O

Oha

Erfahrenes Mitglied
Eine wirklich "idiotensichere" step by step Anleitung gibt es nie. Obwohl ich schon beim S3 Erfahrungen mit Root gemacht und ein Custom Rom installiert hatte, sind mir hier auch (wieder) Fehler unterlaufen.
Die Angst vor dem Rooten ist in der Regel unbegründet, denn selbst bei einem Fehler lässt sich das in den meisten Fällen auch wieder recht schnell reparieren und aus Fehler lernt man auch. Um so wenige Fehler wie möglich zu machen ist es halt auch notwendig sich vor einzulesen und immer die aktuelle Software installiert oder bereit zu haben und sich genügend Zeit zu geben.
Was ich im Sony Forum allerdings vermisse, ist eine Zusammenstellung welche Custom Roms es für das Z3C gibt und die Anleitungen dazu, von mir aus auch mit entsprechenden links zum nachlesen.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Warum? Es gibt eine Zusammenstellung aller Sonys und zumindest eine Auswahl von großen Vertreten der Custom-Rom Community
 
Matzeoese

Matzeoese

Erfahrenes Mitglied
Es gibt ja
Kingroot (chinesische App)
möchte ich nicht vertrauen

Und
Kingoroot
Mit einem klicken gerootet
Und mit einem klicken im Superuser von Kingoroot root möglich zu entfernen.
Da ich Root nur aktiv lasse solange ich es benötige.

Vielleicht hilft euch das weiter
Mir war der Unterschied auch erst nicht aufgefallen.

Grüße
 
M

mj084

Guru
???
 
R

rakeem2

Neues Mitglied
Habe endlich mein Handy gerootet. Kingroot zeigt mir aber eine App für die ich noch keine Genehmigung gegeben habe. Es handelt sich um die ADB Program siehe Bild. Weiß jemand was das ist und ob ich es genehmigen soll?
 

Anhänge

M

mj084

Guru
Normalerweise braucht die ADB root wenn du via ADB vom PC aufs Handy was vom system löschen willst, dies geht ja nur mit root rechten und dazu brauch die ADB root;)
Teste es doch mal und schau ob die Abfrage kommt...
Einfach in ner ADB shell su tippen und enter...
 
nadine09

nadine09

Erfahrenes Mitglied
Bei mir funktioniert Kingroot leider nach wie vor nicht auf dem z3 compakt....
 
M

mj084

Guru
ja dann downgrade und giefroot...
 
J

Jabitte

Gast
Kingroot tut es nur bis Android 5.0.2 und lässt dann kein Update auf 5.1.1 zu. Leider
 
M

marthaxd

Neues Mitglied
thank you for sharing. Well, I would suggest that you go 360 root app. With Kingroot you can sometimes have problems where rooting in the middle stops

Mod Edit
Übersetzung:
Danke fürs teilen, ich würde dir empfehlen die 360 Root App zu nehmen, da es mit Kingroot in der Mitte vom rooten zu Problemen kommen kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Sunny - Grund: Please translate your posts in to german