Übersicht aller vorinstallierten Apps und deren Pfade

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Übersicht aller vorinstallierten Apps und deren Pfade im Root / Custom-ROMs / Modding für Telekom Move im Bereich Telekom Move Forum.
A

Andromi

Ambitioniertes Mitglied
sushiweck schrieb:
dann noch was...irgendwo im forum habe ich gelesen, dass man die anschalt und abschalt"sequenz" von telekom (komm jetzt nicht auf den richtigen begriff) löschen kann. leider finde ich es nicht mehr in den mengen an foren.
danke für die hilfe :)
Antwort hier:
https://www.android-hilfe.de/forum/...ing-fuer-das-u8600-1.343227.html#post-4661464

2) Wer die T-Com Animationen
loswerden möchte kann unter /system/media/ die beiden Dateien:
bootanimation.zip & shutdownanimation.zip
löschen
sushiweck schrieb:
Viel speicher wird nicht frei, ist immer noch so knapp wie vorher,ist aber normal oder? Wie kann ich mir mehr gerätespeicher bekommen, nur durchs flashen.danke für all eure hilfe! !!
Antwort hier:
https://www.android-hilfe.de/forum/...ing-fuer-das-u8600-1.343227.html#post-4661464

4) Link2SD - Oder wie bekomme ich mehr Platz für Programme

Achtung, der SD-Karten Inhalt geht dabei verloren. Vorher unbedingt und Backup machen!

Das Telefon muss wieder ins CWM-Recovery gebootet werden. Dazu gibts mehrere Möglichkeiten, ich erkläre hier nur eine:
Die Root-Anleitung bis Schritt 5 durchgehen.
Sobald das Telefon im CWM-Recovery ist und der PC auf "eine beliebige Taste" wartet, wird das Skript am PC mit Strg+C und J abgebrochen.

Danach am Telefon 20x Volume-Up drücken (bis unten "Back menu button enabled" steht).

Mit den Volume-Tasten "Advanced" auswählen und mit dem Power-Button bestätigen. Nun wählen wir "Partition SD Card" aus und bestätigen wieder, danach steht ganz oben "Ext Size", dort nehmen "1024MB" (das ist die Größe der zukünftigen App-Partition), bei Swap Size brauchen wir nur "0M".
--> Warten (dauert bei mir gefühlte ~5 Minuten)
--> Go Back --> Reboot

"Link2SD" aus dem Market/Play-Store installieren (ist kostenlos).
Beim ersten Start erbittet Link2SD Root-Rechte.
Dann muss die zweite Partition gemountet werden. In der Liste ist "ext2" bereits angewählt. Mit "ok" bestätigen und Telefon neustarten.
Link2SD aufrufen, Menütaste betätigen -> Einstellungen -> "Automatisches Verschieben" aktivieren, bei "Installationsort" muss "interner Speicher" gewählt werden.
Von jetzt an werden alle neu installierten Anwendungen auf der zweiten Partition der SD-Karte installiert. Der nutzbare Speicher der SD-Karte verringert sich dadurch um 1GB, aber das ist zu verschmerzen. Allerdings gehen die Programme "verloren", sofern die SD-Karte ersetzt wird.
Weitergehende Infos gibts hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kopfschmerzen

Ambitioniertes Mitglied
sushiweck schrieb:
ach ja, ich kann die root check basic app nicht löschen...
hast du Link2SD drauf? die "root check" app sollte sich damit problemlos löschen lassen. Die "root check" app müsste ein system app sein, so dass du es nicht direkt über die Standard Android App Verwaltung löschen kannst. du kannst es auch mit Link2SD in eine User-App wandeln und dann über die Standard Android App Verwaltung löschen.
 
S

sushiweck

Neues Mitglied
guten morgen,

soweit hat alles geklappt. eine unsicherheit habe ich :confused2:

ist es normal, dass beim anstöpseln des ladekabels bei ausgeschaltetem handy immer in den cwm modus geht? oder kann man das irgendwie unterbinden.

vielen dank und einen schönen tag :cool2:
 
K

kopfschmerzen

Ambitioniertes Mitglied
@lailalaikos du musst die ..apks einfach auf die SD-Karte kopieren und sie dann mit einem Dateimananger (z. B. RootExplorer) installieren.

@sushiweck
was hast du installiert? Den Huawei Recovery Manager durch das ClockWorkMod Image ersetzt? Das von dir beschriebene Ladeproblem habe ich auch. Eine Lösung habe ich noch nicht gefunden.
 
S

sushiweck

Neues Mitglied
ich habe alles so gemacht wie es in der beschreibung für das rooten steht.
das ist ja nicht so schlimm, aber es irritiert etwas.

mal eine andere frage...ich bekomme ein neues handy und würde das move dann evt verkaufen. kann ich das rooten durch die zurückstellung in den werkszustand rückgängig machen?
oder hat zufällig jemand interesse an einem gerooteten telekom move im topzustand mit restgarantie von ca. 1 jahr??? genauere infos auf anfrage :smile:

danke...
 
A

Andromi

Ambitioniertes Mitglied
ist es normal, dass beim anstöpseln des ladekabels bei ausgeschaltetem handy immer in den cwm modus geht? oder kann man das irgendwie unterbinden.
Ja

Aber Du kannst die verlinkte Recovery flashen, dann ist alles wieder wie vorher (Akku Ladeanzeige)

https://www.android-hilfe.de/forum/...mit-akku-ladeanzeige.368099.html#post-5011003

Hier noch einmal die gleiche Datei mit batch-Datei für automatisches flashen über adb (
CWM-Recovery mit Ladeanzeige flashen_U8600.zip ) aus dem Thread

https://www.android-hilfe.de/forum/...ery-wiederherstellen.361567.html#post-4915322


kann ich das rooten durch die zurückstellung in den werkszustand rückgängig machen?
Nein.

Aber Du kannst das verlinkte original Rom über CWM wieder einspielen.

https://www.android-hilfe.de/forum/...llierten-apps.364042-page-2.html#post-5335597
 
Zuletzt bearbeitet: