Xiaomi.eu Stable V12.0.10.0 RKACNXM (Custom Rom) für das Mi 11 Ultra ist verfügbar.

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi.eu Stable V12.0.10.0 RKACNXM (Custom Rom) für das Mi 11 Ultra ist verfügbar. im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Mi 11 Ultra im Bereich Xiaomi Mi 11 Ultra Forum.
I

inzaghi75

Erfahrenes Mitglied
Top. Das läuft schon Mal.
 
A

alex041281

Fortgeschrittenes Mitglied
@inzaghi75 Hast es schon installiert?
 
S

Seimin

Ambitioniertes Mitglied
Hallo. Kann mir jemand bitte erklären, welche Nachteile man mit Global oder EU Rom bzgl. NFC und Google Pay hat, wenn die Chinesische Version vom Mi11 Ultra auf offizielle, nicht xiaomi.eu, EU Rom oder Global Rom flasht? Ich verstehe es nicht. Manche schreiben, dass NFC und Google Pay wegen unlocked Bootloader nicht funktioniert, manche schreiben es funktioniert, aber nur mit Magisk und andere Schwierigkeiten und manche schreiben, dass alles einwandfrei funktioniert. Ich verstehe es nicht. Kann mir jemand bitte erklären?
 
Zuletzt bearbeitet:
I

inzaghi75

Erfahrenes Mitglied
@alex041281 Nein. Meinte nur das da schon was da ist wenn das Ultra kommt. Bei mir wird es vielleicht im Mai passieren da mein Bruder ab Mittwoch 5 Wochen in China ist.
 
F

Firedance1961

Lexikon
@Seimin was nun genau funktioniert bei der Rom für das pro/ultra kann niemand sagen, außer jemand der das Handy hat den BL entsperrt hat und es ausprobiert hat. Die die sagen es funktioniert alles, berufen sich auf Erfahrungen, die sie selbst gemacht haben und das kann ich bestätigen das alles funktioniert bei den weeklys.
Die die sagen nichts funktioniert, haben es entweder noch nicht selbst probiert oder besitzen so ein Gerät überhaupt nicht, oder haben ein Mi 11 und haben sich die beta stable 12.5.1.0 oder die 12.5.2.0 installiert, da muss man selbst Hand anlegen, das es funktioniert. Bei der 12.5.1.0 benötigte man ein xposed modul und bei der 12.5.2.0 muss ein fix über Magisk installiert werden und anschließend müssen die props einen gültigen schlüssel erhalten, dass ist auch ein Magisk modul, welches dann über Termux aufgerufen wird und so können die build.props mit einem gültigen Registrierungsschlüssel versehen werden. Also auch das funktioniert. Der eigentliche Vorteil gegenüber der CN Stock ist zum einen die deutsche Sprache (mit More Local wird nicht das ganze System auf Deutsch gestellt) zum anderen eine Handvoll Mods, wo viele nicht drauf verzichten möchten. Wenn für dich englisch das gleiche ist wie deutsch, so kannst du natürlich die Stock CN drauf lassen, wirst aber nicht ganz so aktuell sein wie xiaomi.eu da die 12.5.1.0 und die 12.5.2.0 auf einer CN Stable beta basieren wirst du diese Rom nicht so leicht finden, hinzu kommt das man dann diese Rom nicht mal eben installieren kann, wenn man nicht im Pilot Program angemeldet ist. Was hier für das CN Program nicht möglich ist.

OHH sorry habe eben erst gesehen das du für das Mi11i ultra fragst, dass ist eine völlig andere Baustelle. Jedoch gilt hier das selbe, ohne Bootloader Unlock hast du bei einem CN Gerät nur CN und Englisch als Sprache, (Nachteil) um andere Roms zu flashen muss der Bootloader entsperrt werden, (Nachteil) was nicht nur ein paar Tage dauert sondern auch nicht ohne Gefahren ist. Die CN Roms laufen grundsätzlich besser als Globale (Vorteil) unterliegen nicht den EU Bestimmungen.(Vorteil) Voice Record, um ein Beispiel zu nennen. Nachteile entstehen zusätzlich dadurch, dass man vorher nicht sagen kann, was funktioniert und was nicht. Durchsuche das Netz aber vorallem XDA. Und ja es kann funktionieren, aber auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
I

inzaghi75

Erfahrenes Mitglied
@Firedance1961 genau deiner Meinung.
 
S

Seimin

Ambitioniertes Mitglied
@Firedance1961

Vielen Dank) Ich habe aus Ausversehen "i" geschrieben. Ich habe gemeint normale Xiaomi Mi11 Ultra, ohne "i". Ich hoffe, dass alles klappt, weil ich schon auf Tradingshenzhen 12/512 GB Version bestellt. Das wird meine erste Erfahrung mit dem Smartphone aus dem China und CN Rom. Ich hoffe, dass ich auf Xiaomi.eu ohne Problem umsteigen könnte.
 
S

Seimin

Ambitioniertes Mitglied
@Firedance1961 noch eine Frage. Was ist mit Banking App wie Sparkasse, PayPal und andere mit Xiaomi.eu und unlocked Bootloader? Alles funktioniert oder muss man was machen?
 
medion1113

medion1113

Lexikon
Ich benutze schon mehrere Jahre die Xiaomi.eu Beta Rom und hatte bis jetzt keine Probleme mit PayPal, Google Pay und Banking ( Barclaycard ).
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Seimin

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe noch eine Frage zu xiaomi.eu ROM. Wenn man Weekly Update (Beta Rom) nutzt, muss man unbedingt jede Woche neue Update installieren oder manchmal ist es nicht notwendig und man kann in einer Woche, zum Beispiel, neue Updates installieren mit frische Updates? Wie funktioniert es eigentlich?
 
I

inzaghi75

Erfahrenes Mitglied
Empfehlenswert wäre es wegen den Bug fixes. Aber wenn du es nicht möchtest, kannst ja die stable flashen.
 
S

Seimin

Ambitioniertes Mitglied
@inzaghi75 ich habe so verstanden, dass für Xiaomi Mi11 Ultra beim xiaomi.eu gibt es bis jetzt kein Beta oder Weekly Update. Nur Stable. Oder ich habe einfach nicht gefunden?
 
F

Floppy5885

Ambitioniertes Mitglied
Beim Mi 10 und Mi 9T Pro jeweils mit Xiaomi EU Rom funktioniert Disney Plus nicht. Auf der Regulären Stock Rom funktioniert es.
 
Zuletzt bearbeitet:
I

inzaghi75

Erfahrenes Mitglied
@Seimin die weeklys und betas kommen noch.
 
I

inzaghi75

Erfahrenes Mitglied
Da meldet sich schon ein User bei xiaomi.eu mit Problemen beim flashen des Mi11 ultra. Ohje...bootloop
Habe das Gefühl, das das flashen ein Lotteriespiel ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Floppy5885

Ambitioniertes Mitglied
@inzaghi75 ich denke in ein paar Wochen wird es nicht mehr so problematisch bzw. kompliziert sein zu flashen.
Nachdem Release des Mi 10 bzw. Pro gab es auch zu Anfang Probleme.
Zuerst mal auf ein TWRP warten und dann gibt es auch Roms und weniger Probleme bei Flashen.
 
Mark77

Mark77

Experte
Mal jetzt villeicht "dumme Frage". Wie sieht es bei den Xiaomis mit normalen Root aus? Sind die ROMs prerootet oder ist mit dem entsperren des BL schon temporärer Root vorhanden ?
Bei anderen Geräten musste ja Maskik oder SuperSU oder ähnliches noch nach installiert werden, um den Root zu steuern. Mir würde temporärer Root schon reichen (schaltbar Entwickler Optionen) um z.B. bestimmte Apps zu nutzen die Root benötigen etc.
Danke für Infos.
 
S

s3axel

Fortgeschrittenes Mitglied
@Mark77 die ROMs sind nicht gerootet (weder die offiziellen Xiaomi-ROMs noch das Xiaomi.EU ROM). Du musst also Root manuell installieren (da wir derzeit noch kein TWRP haben über Magisk und Patchen des boot.img, welches dann per fastboot geflasht wird).

Du kannst das natürlich auch quasi-temporär machen - also Root-Bootimage flashen, System einrichten und anschließend wieder das Standard-Bootimage flashen
 
Mark77

Mark77

Experte
Super, also doch bissel wie bei den Huaweis. :thumbsup: Gut das bei den Xiaomis das (noch) offiziell erlaubt ist mit den BL und dem damit verbundenen Root usw. Prima.
Könnte ich das Magisk wieder runternehmen, aber die gepatchte boot.img belassen, oder arbeitet der Root dann nicht mehr, wenn z.B. Titanium drauf zugreifen möchte.

Die Methode Root Image - Handy einrichten - Original Boot wieder drauf gefällt mir sehr gut. Klingt auch sauber usw, nicht so viel im Gerät rum werkeln, nur was eben nötig ist. 🙂 Top.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Xiaomi.eu Stable V12.0.10.0 RKACNXM (Custom Rom) für das Mi 11 Ultra ist verfügbar. Antworten Datum
7