[Anleitung] Root mit Magisk ohne TWRP

  • 12 Antworten
  • Neuster Beitrag
W

wattie

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Für diejenigen die ihr Gerät rooten aber TWRP nicht installieren möchten hier einmal ne kleine Anleitung. Diese Vorgehensweise kann sowohl für die Global Beta/Stable sowie EEA Stable verwendet werden. Voraussetzung ist natürlich ein entsperrter Bootloader. Ferner wird adb/fastboot auf dem PC sowie ein aktiviertes USB Debugging in den Entwicklereinstellungen benötigt.

1. Vorbereitungen
- Das entsprechende Rom das geflasht werden soll von hier herunterladen.
- Die heruntergeladene Zip Datei öffnen und die Datei boot.img extrahieren.
- Von hier die letzte Version des Magisk Manager APKs herunterladen.
- Das Mi 9 nun mit dem PC verbinden und das zuvor extrahierte boot.img sowie die Magisk Manager APK auf den internen Speicher kopieren.
- Den Magisk Manager auf dem Mi installieren und in den Einstellungen unter Aktualisierungs-Kanal auf Beta umstellen.
- Geht zurück zum Hauptbildschirm des Magisk Managers und dort auf Magisk installieren tippen.
- Im Fenster "Methode auswählen" auf den Punkt "Boot-Image-Datei patchen" gehen und das zuvor auf das Mi übertragende boot.img auswählen.
- Der Magisk Manager erstellt nun unter dem Namen "patched_boot.img" ein gerootetes Bootimage.
- Das gepatchte Bootimage (patched_boot.img) nun vom Mi auf den PC in einen Ordner kopieren.

2. Das eigentliche Rooten
- Öffnet eine Konsole und wechselt in das Verzeichnis in dem sich das patched_boot.img befindet.
- Mit "adb devices" überprüfen ob das Mi von adb erkannt wird.
- Mit dem Befehl "adb reboot bootloader" in den Fastboot Modus booten.
- Nun mit "fastboot flash boot patched_boot.img" das gerootete Bootimage flashen.
- Nach Beendigung des Flashvorgangs mit "fastboot reboot" das Mi neu starten.

Das Mi ist nun fertig gerootet.

Im Falle eines Updates bitte zuerst die neue Version als Full Rom auf den PC herunterladen und erneut wie oben beschrieben das boot.img extrahieren, mit dem Magisk Manager patchen und auf den PC übertragen.

Danach kann über die interne Updatefunktion das Update gestartet werden.

Achtung! - Der erste Updateprozess wird mit einem Fehler beendet das das Update nicht durchgeführt werden kann. Dann das Mi einfach ganz normal starten und das Update erneut über die MIUI eigene Updatefunktion anstarten. Es wird nun anstatt des OTA Updates das Full Rom heruntergeladen und das Update wird erfolgreich durchgeführt.

Nach dem Update ist das Mi nicht mehr gerootet, es kann nun wie unter 2. beschrieben das neue patched_boot.img geflasht werden, danach ist da Mi aktualisiert und erneut gerootet.
 
R

renkrem

Fortgeschrittenes Mitglied
@wattie, muss man die "patched_boot.img" dann wieder in boot.img umbenennen. Ich habe das nicht gemacht und mein Xiaomi hängt im Fasboot und Dauer booten nach dem MI Logo.
 
W

wattie

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Nein, das kannst Du benennen wie Du möchtest. Wichtig ist das Du beim Befehl fastboot flash boot patched_boot.img" auch das richtige gepatchte Image angibst. Ob das nun patched_boot.img oder wasweißich.img heißt ist völlig egal.

Wenn Du nach dem flashen des Images beim Booten in einer Dauerschleife hängst wirst Du da irgendein anderes Problem haben.
 
R

renkrem

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die Info, also am falschen Namen kann es nicht liegen. Ich habe leider nach "Beendigung des Flashvorgangs mit "fastboot reboot" das Mi nicht neu gestartet, ich habe das USB-Kabel abgezogen und mir Power neu gestartet (ich weiß 😕 ). Ich habe mal 2 Screens gemacht, vielleicht hast du einen Tipp wie ich mein Mi Max 3 noch retten kann. Mit Power und Volume Down komm ich zum Fastboot ich kann dann auch mit ADB fastboot reboot machen das Max3 bootet dann in die Dauerschleife vom MI Logo.
IMG_20200402_175755.jpgIMG_20200402_175720.jpg
 
toscha42

toscha42

Experte
Lade dir eine passende Fastboot-ROM, nicht Recovery-ROM(!), und flash die mit dem MiFlash-Tool.

Ciao
Toscha
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Experte
renkrem schrieb:
Leider gibt es für das Xiaomi Mi Max 3 kein Fastboot-Rom.
...auf dieser Seite. Schau mal hier:
Xiaomi Firmware Updater
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Wenn du nach "xiaomi firmware" googlest, ist mein Link der erste Treffer...
 
Zuletzt bearbeitet:
R

renkrem

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für eure Hilfe, aber leider hat es nicht geklappt. Komme wohl nicht mehr auf das Max 3 rauf. Habt ihr vielleicht noch eine andere Idee?
IMG_20200403_152215.jpgIMG_20200403_152418.jpg
 
toscha42

toscha42

Experte
Du hast, s. Check-Box unten 'clean all and lock', den Bootloader wieder geschlossen. Eventuell liegt es daran. Öffne den wieder und flash die Fastboot-ROM nochmal, diesmal aber mit 'clean all'. Die Fehlermeldung solltest du ignorieren können, die kommt zumindest beim Mi 9 immer.

Ciao
Toscha
 
R

renkrem

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit "Clean all" geht es auch nicht.
 
R

renkrem

Fortgeschrittenes Mitglied
Jetzt komme ich auch nicht mehr in die MI-Logo Dauerbootschleife rein. Jetzt ist nur noch das Fastboot Display mit Volume- und Power und mit Volume+ und Power das Menü, nach Wipe Data mache ich Reboot und bin wieder im Fasboot Display.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Experte
Gib mal ein
Code:
fastboot getvar all
Wenn du einen Output hast, poste ihn bitte. Pass aber auf, enthält sensible Daten wie z.B. deine IMEI.
 
R

renkrem

Fortgeschrittenes Mitglied
So, ich habe einen Output von ADB ist ADB1-4 und vom Mi-Flash-Tool die Log-Dateien.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

So und hier die ADB vom fastboot getvar all.
 

Anhänge

  • e10dd44a@20204485428.txt
    1.4 KB Aufrufe: 3
  • MiFlash error.pdf
    45.4 KB Aufrufe: 2
  • miflash@202044.txt
    717 Bytes Aufrufe: 2
  • MiFlash-Result@202044.txt
    105 Bytes Aufrufe: 2
  • ADB1.txt
    3.3 MB Aufrufe: 3
  • ADB2.txt
    3.3 MB Aufrufe: 3
  • ADB3.txt
    3.3 MB Aufrufe: 3
  • ADB4.txt
    1.6 MB Aufrufe: 2
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - [Anleitung] Root mit Magisk ohne TWRP Antworten Datum
79
16
26
Oben Unten