How To: Mi 9 auf Werkseinstellungen zurücksetzen

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere How To: Mi 9 auf Werkseinstellungen zurücksetzen im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Mi9 im Bereich Xiaomi Mi9 Forum.
dxdiag

dxdiag

Erfahrenes Mitglied
Was wird benötigt?
Anleitung:
  • XiaomiFlashTool installieren/entpacken
  • das Tool möchte nach Start einige Treiber installieren. Wichtig: Diese müssen zwingend installiert werden.
  • heruntergeladene Firmware (ZIP-Archiv) entpacken
  • im XiaomiFlashTool ins entpackte Firmware-Verzeichnis navigieren
  • das Mi-Gerät am PC anschließen und ins Fastboot versetzen (einige Sekunden auf Power On/Off + Vol Down drücken bei ausgeschaltetem Zustand)
  • das Tool sollte das Mi-Gerät erkennen. "Flash" ausführen!

Bekannte Fehler:
  • Bekommst du eine Fehlermeldung, beim Start des XiaomiFlashTools?
    • das Tool kann den entsprechenden Pfad nicht finden, wo die Logs abgespeichert werden. Lege dazu einfach den entsprechenden Log-Ordner im XiaomiFlashTool-Verzeichnis an
  • Nach Ausführen von "Flash" wird das Gerät nicht geflasht und bricht mit einer "crc" Fehlermeldung ab?
    • benenne den XiaomiFlashTool-Ordner in einen kurzen Ordnernamen um
    • verschiebe den Ordner einfach direkt aufs C-Laufwerk oder (je nachdem, ob du noch weitere Partitionen hast) aufs D-Laufwerk: C:\XiaomiFlashTool
 
C

cano-ilker

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Leute,

ich wollte euch berichten, dass ich es geschafft habe, von der Xiaomi.eu auf die EEA zurückzukehren. Erstmal bin von Xiaomi.eu auf die Global stable (ob das nötig war oder nicht habe ich nicht überprüft), anschließend habe ich die EEA.tgz mit Hilfe von XiaomMiTool V2 als benutzerdefinierte Rom geflasht (ob dieser "zusätzlicher Schritt nötig war oder nicht, kann ich nicht berichten). Um den Bootloader zu sperren, habe ich das Programm MiFlash benutzt und dieselbe EEA.tgz entpackt und ausgewählt. Anschließend nach Auswahl der "flash_all_lock .bat" wurde auch der Bootloader gesperrt. Das als grobe Vorgehensweise.
 
Tasar

Tasar

Enthusiast
Bin einen ähnlichen Weg gegangen, von dem EU Rom auf das Global Dev Rom. Hat alles soweit gut geklappt mit dem FlashTool V2.
Aber ich musste auch noch den Bootloader wieder schliessen, damit GooglePay wieder funktionierte. Jetzt funktioniert alles wieder so, wie bei Auslieferung, Googlepay,Widevine L1.
 
kessiyean

kessiyean

Dauergast
Kann ich nur mit offenem Bootloader zurück auf die EEA?
 
F

Firedance1961

Gast
@kessiyean welche Rom hast du aktuell installiert?
 
kessiyean

kessiyean

Dauergast
@Firedance1961 Die Global Stable
 
F

Firedance1961

Gast
@kessiyean ok dann brauchst nur die letzte EEA herunter laden. Es wird kein offener Bootloader benötigt. Du kopierst die Rom auf dein Gerät in folgenden Ordner, den du unter Umständen neu erstellen musst "download_rom". Dann gehst du zu Einstellungen>Mein Gerät, dann oben rechts auf die drei Punkte, dort auf Update Paket auswählen, Speicherort angeben und fertig. Wenn dir der Menü Punkt nicht angezeigt wird hinter den drei Punkten, gehe zurück und klicke mehrfach auf das Bild, dass schaltet das erweiterte Menü frei. Rom findest du aktuell am besten hier:
Phone List – Xiaomi MIUI Official ROM Download

Nachtrag: fast vergessen, Daten sichern nicht vergessen, die werden gelöscht und das Backup auf den PC kopieren sonst sind die auch weg. Miui/backup hier nur den Ordner Backup sichern und hinterher wieder aufs Handy kopieren.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Du benötigst die komplette Rom (zip ca. 1,8 gb) nicht das kleine update und auch nicht die tgz File.
 
kessiyean

kessiyean

Dauergast
@Firedance1961

Ähm, irgendwie bin ich gerade zu blöd. Handy ist am PC angeschlossen, wenn ich drauf zugreife wird nichts angezeigt, also als ob der Speicher vom Mi leer ist und einen neuen Ordner kann ich da nicht erstellen, die Option wird nicht angezeigt.

Edit:
Ich versuchs jetzt mal über die MI PC Suite. Das EEA was ich runter geladen habe, hat 2,2GB müsste also passen.
 
kessiyean

kessiyean

Dauergast
Firedance1961 schrieb:
Dann gehst du zu Einstellungen>Mein Gerät, dann oben rechts auf die drei Punkte, dort auf Update Paket auswählen, Speicherort angeben und fertig.
So weit bin ich jetzt gekommen, aber beim auswählen des auf dem Speicher befindlichen Updates sagt das Mi mit WLAN verbinden, um das Update herunter zu laden. Dann sagt er, kein Update gefunden.

Hab die WLAN suche eben ausgeschaltet in den Einstellungen, dann prüft er die ROM Version und sagt, es wäre die falsche und ich soll die richtige herunterladen. Aber es ist die richtige. 2,2GB groß. Muß ich die vorher entpacken oder als zip Datei lassen?
:1f615:

Also ich habs jetzt nochmal über das Mi 9 direkt runtergeladen, dann in die Einstellungen, Rom wurde überprüft und als Meldung kam: Update Paket kann nicht verifiziert werden. Oder: Es ist nicht erlaubt ein inoffizielles Rom zu installieren.
Uff, komme im Moment da einfach nicht weiter.:1f629:
 
Zuletzt bearbeitet:
kessiyean

kessiyean

Dauergast
Bei mir funktioniert es nicht, die EEA wieder drüber zu flashen. Bräuchte dann wohl doch einen offenen Bootloader, aber das funktioniert ebenfalls nicht. Jetzt wird es mir zu kompliziert mit dem Mi 9. Werde es wieder abgeben.
 
F

Firedance1961

Gast
@kessiyean du bist dir aber sicher das du auf der Global stable und nicht auf der DEV (beta) bist?
 
kessiyean

kessiyean

Dauergast
Firedance1961 schrieb:
du bist dir aber sicher das du auf der Global stable und nicht auf der DEV (beta) bist?
Ja, stand im System, das es die Global Stable ist und vorher stand dort Global Beta. Aber ich hab es jetzt wieder eingepackt.
 
T

Tim_Taylor

Stammgast
Ich habe versucht von der Global Beta auf die Global Stable zu kommen, habe es mit dem Xiaomitool V2 versucht, leider mit einer Fehlermeldung.
Erst hat das Tool die Global Stable runter geladen, dann versucht zu installieren, aber da kam gleich eine Fehlermeldung.
Habe ich einen Fehler gemacht? und was sagt die Fehlermeldung aus?

Gerät hat einen offenen Bootloader und Root.
 

Anhänge

stefan335i

stefan335i

Fortgeschrittenes Mitglied
Hakko zusammen

könnte mir mal einer weiterhelfen?
Bootloader unlock, TWRP war bei mir alles schon.... inkl anderer Rom
Wollte jetzt aber wieder die eu rom drauf machen und den bootloader wieder schließen, aber das geht ja nur mit stock recovery.
Ich find einfach nix was ich nu machen soll, was ich brauche usw?
Die
 
toscha42

toscha42

Enthusiast
Du brauchst ein sogenanntes Fastboot-ROM und das MiFlash-Tool.

Ich nehme immer:
- Fastboot QFAEUXM.
Du lädst dort eine Datei im Format .tgz herunter. Diese muss zweimal entpackt werden, nach dem ersten Entpacken hast du eine .tar-Datei. Erst wenn die entpackt wurde, hast du das ROM in einer Verzeichnisstruktur, die das Flash-Tool lesen kann, vorliegen.
Zum Entpacken nehme ich 7-zip, aber vermutlich können Winzip o. ä. auch mit tgz-Dateien umgehen.

- MiFlash-Tool, da ist auch die Anwendung beschrieben.
Wichtig ist, wenn du den Bootloader schließen willst, dass du unten rechst anklickst (clean all and lock). Dass bei dem Vorgang alle Daten gelöscht werden, versteht sich wohl von selbst.
Vor dem Anschließen des Handys an den PC muss es mittels 'Ein-/Ausschalter + Lautstärke leiser' aus dem ausgeschalteten Zustand im Fastboot-Modus, wird am Handy angezeigt, gestartet werden.

Ciao
Toscha
 
Zuletzt bearbeitet:
stefan335i

stefan335i

Fortgeschrittenes Mitglied
Super, ich dank dir vielmals. Werd es heut probieren
 
mcc2005

mcc2005

Dauergast
@stefan335i und auch wichtig: Nach Abschluss des Flash Vorgangs wird das Handy neu gebootet. Im MiFlash Fenster steht in roter Schrift, das der Flashvorgang nicht erfolgreich war. Keine Panik --> er war erfolgreich. Hier scheint das Tool nur einen falschen Wert, der zurückgeliefert wurde anzuzeigen. Mit anderen Worten: das kann man ignorieren!.
 
stefan335i

stefan335i

Fortgeschrittenes Mitglied
so... ich hab mal probiert und rauf mir meine nicht vorhandenen Haare. das MiFlash tool lässt sich nicht installieren. Es kommt nur ein Fenster mit fehlenden treibern die ich installieren soll? Hatte das schon jemand?

die oben genannte rom hab ich runtergeladen und mit dem XiaomiMiTool v2 installiert, aber jetzt weis ich auch nicht ob das für umsonst war und wie ich damit den bootloader schließen kann...
 

Anhänge

toscha42

toscha42

Enthusiast
Die Treiber wirst du schon installieren müssen, sonst erkennt Windows, und damit das MiFlash-Tool, dein Handy erst gar nicht. :)

Rätselhaft ist für mich deine Aussage, du hättest das ROM installiert. Heißt das, dass das Handy jetzt problemlos läuft mit dem ROM deiner Wahl und du nur den Bootloader noch schließen willst? Das ginge auch ohne MiFlash-Tool, vom PC aus mittels fastboot.exe. Das gibt's bei XDA, inkl. Installationsanleitung.

Ciao
Toscha