RN8 Pro Rooten aber wie?

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere RN8 Pro Rooten aber wie? im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 8 Pro im Bereich Xiaomi Redmi Note 8 Pro Forum.
B

Beaaxe

Neues Mitglied
Hallo zusammen ich würde gerne mein Redmi Note 8 Pro Rooten.

[MIUI Global 11.0.3 | Stable]
[Android 9 PPR1.180610.011]

Ich habe den Bootloader entsperrt und würde gerne wissen wie ich weiter vorgehen muss es gibt ja viele Tutorials auf Youtube allerdings sind diese meist auf einer
anderen sprache wo ich Bruchstücke nicht verstehe.

Muss ich um zu Rooten irgendwas mit den Rom´s machen und wie?

Die Datein im Anhang habe ich mir gedownloadet und wollte fragen ob ich damit irgendwas machen muss?


LG Justus
 

Anhänge

  • miflash_unlock-en-3.5.1108.44.zip
    48,1 MB Aufrufe: 8
  • MiFlash20181115.zip
    76,9 MB Aufrufe: 13
  • TWRP-3.3.1-1104-REDMI_NOTE8PRO-CN-wzsx150-fastboot.7z
    33,1 MB Aufrufe: 15
balu_baer

balu_baer

Inventar
Hallo und herzlich willkommen auf AH :smile:

Hast du dich bereits im Root-/Custom-ROM-/Custom-Recovery-Bereich von AH umgesehen?
==> Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 8 Pro

Dort sollte eigentlich alles zu finden sein; bei Bedarf an den passenden Thread mitdranhängen.

Grüße!
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
Zuletzt bearbeitet:
B

Beaaxe

Neues Mitglied
@BOotnoOB Ich habe mir das Video angeguckt aber ich bin mir immer noch nicht sicher wie ich mein Handy jetzt genau Rooten soll.

Also:
Bootloader entsperren
Die Datei im anhang auf das Handy spielen (Ich weiß leider nicht wie)
[Was jetzt]
 

Anhänge

  • twrp-3.3.1-0-begonia.img
    28,4 MB Aufrufe: 0
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Beaaxe Ein Gerät zu rooten ist etwas komplizierter, als du es dir offenbar vorstellst. Es macht wenig Sinn, dir jetzt Step by Step alles zu erklären. Gewisse Grundkenntnisse müssen einfach vorhanden sein, da dieses Thema sehr, sehr weitläufig ist. Die meisten hier könnten ein Buch darüber schreiben.

Sobald dein Gerät gerootet ist, hört die Sache ja nicht auf. Du wirst immer wieder vor Herausforderungen gestellt. Hier im Forum kannst du dir Hilfe bei konkreten Problemen holen, aber eine komplette Anleitung für root und das ohne Hintergrundwissen, ist einfach nicht möglich.

Abgesehen davon, scheint dein Gerät schon sehr anspruchsvoll in Sachen root zu sein. Auf der verlinkten Seite von TWRP wird ausdrücklich davor gewarnt, sehr vorsichtig bei diesem Gerät zu sein. Also überlege dir, was du machst. Geräte, die Hard Bricked (irreparabeler Schaden) sind, gibt es zu genüge.

Schau dir das XDA-Forum an. Findest du dich dort zurecht, bist du einen großen Schritt weiter.
 
B

Beaaxe

Neues Mitglied
@BOotnoOB Ja stimmt schon das ich mir das vor nen paar Tagen viel leichter vorgestellt habe aber jetzt wo ich mich darüber etwas informiert habe denke ich auch ,dass ich mir lieber ein billigeres und einfacher zu rootendes Handy zulegen sollte. Könntest du mir ein Einfacher zu rootendes aber leistungs starkes Handy für ca 100€ empfehlen?


LG
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Beaaxe Leistungsstark, aber es darf nur 100€ kosten, schließt sich gegenseitig eher aus.

Wofür soll das neue Gerät denn genutzt werden? Ich frage eher im Hinblick auf root. Die aktuellen Entwicklungen bei Google in Sachen SafetyNet deuten darauf hin, dass z.b. Banking-Apps auf gerooteten Geräten in Zukunft nicht funktionieren werden. Das ist nur ein Beispiel von vielen. Auch z.B. G-Pay und andere Walletapps lassen sich gar nicht oder nur durch Umwege betreiben.

Ich habe die Erfahrung gemacht, das OnePlus-Geräte und v.a. Motorola-Geräte sehr umgänglich sind. Bei Xiaomi kenne ich mich nicht allzu gut aus, aber auch hier habe ich bisher nichts negatives gehört.
Probleme gibt es immer wieder. Nur was ich auf twrp.me über das RN8 pro gelesen habe, habe ich so vorher auch noch nicht gesehen. Das war schon sehr speziell.

Ich habe selber schon diverse Motorola-Geräte gerootet und aktuell schreibe ich gerade auch mit dem Moto G6 (gerootet). Sie sind günstig, lassen sich leicht rooten und reichen für den Alltag vollkommen aus.

Schau selber mal rum, was dir sowohl preislich als auch von der Performance zusagt und wenn du eine engere Auswahl zusammengestellt hast, meldest du dich wieder. 👍
 
B

Beaaxe

Neues Mitglied
@BOotnoOB das Moto G6 sieht ganz gut aus.
Wie läuft dort das rooten ab?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
Wie überall auch bei Android. Ich kann dir jetzt nur in Worte fassen, was auch schon in dem verlinkten Video gesagt wurde.

Es bringt nichts, wenn ich dir alles erkläre und du quasi nur abschreibst. Hilfestellungen ja, aber Grundkenntnisse bei Linux, Terminaleingaben, Programmierung allgemein, Bootflow sowie Partitions- und Systemaufbau von Android, z.T. Java,... Da kann ich eigentlich tippen, bis der Akku leer ist. Du musst dir diese Kenntnisse wohl oder übel selbst aneignen - so wie jeder hier mehr oder weniger.

Wenn du wissen willst, wie ein Moto G6 gerootet wird: [GUIDE][ROOT][Moto G6][ALI] TWRP, Root, and Magisk installation guide.

Anders läuft das nicht ab. Ich gehe stark davon aus, jeder mit einem gerooteten Moto G6 hat diese Anleitung min. 3-4x geöffnet. Dieses Forum ist international das A und O in Sachen Android. Wer das nicht kennt, hat kein Gerät mit root.
 
Fulano

Fulano

Senior-Moderator
Teammitglied
#Mod:
Ich bitte darum, sofern es nicht mehr um das Note 8 Pro geht in das/die entsprechenden Geräteforum/Geräteforen zu wechseln.

Gruß
Fulano
 
B

Beaaxe

Neues Mitglied
@BOotnoOB Ich würde das gerne lernen und ich habe mir das auch öfters vorgenommen aber ich weiß nicht wo ich anfangen soll also mit Java mit Android coden usw. Wo hast du damals angefangen wenn ich fragen darf?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Fulano oh ähm okay
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
Versteh mich nicht falsch. Du musst kein Studium abgeschlossen haben auf diesen Gebieten, aber ein Grundverständnis muss da sein.

Ich habe vor ein paar Jahren immer wieder die Hürde vor mir gehabt, dass sich gewisse Dinge bei Android nur durch root-Zugriff realisieren lassen. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen mein Gerät zu rooten, ohne irgendeine Ahnung davon zu haben, was ich genau tue. Bin dabei den Anleitungen auf XDA gefolgt und Sachen, die ich nicht verstanden habe, habe ich im Internet nachgeschlagen. So wächst dann langsam dein Wissensstand und du machst deine eigenen Erfahrungen. Solange Interesse da ist, wird man auch was lernen.

Es ist deine Entscheidung, was du mit deiner Freizeit und deinem Geld machen möchtest. Die verlinkte Anleitung zeigt alle zwingend erforderlichen Schritte. Wenn du dir die Umsetzung die Praxis zutaust, dann mache es. Klappt es nicht, sind im schlimmsten Fall 150€, Zeit und Nerven futsch!
 
T

-Tiz-

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin auf der aktuellen EEA Android 10 MUI 11.0.3 Version und bekomme immer einen Bootloop, wenn ich versuche Magisk zu installieren bzw. das Phone zu rooten. Hat es schon jemand geschafft? Danke.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@-Tiz- TWRP läuft aber ohne Probleme? Du kannst TWRP ganz normal starten und beenden?
 
T

-Tiz-

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja. TWRP läuft inzwischen problemlos. Aber nur bis zum Rootversuch. Danach komme ich auch nicht mehr ins Recovery.
 
T

-Tiz-

Fortgeschrittenes Mitglied
Vermute ich. Das Phone startet immer wieder neu. Und zwar auch, wenn ich Volume Up drücke. Behelfe mir dann immer mit einem kompletten Reflash des ROM via MiFlash. Vermute aber, dass ich im Prinzip nur die Boot Partition reflashen müsste.
 
T

-Tiz-

Fortgeschrittenes Mitglied
@M-G Danke. Mein Phone ist nicht soft-bricked, da fastboot noch funktioniert und ich somit das Original ROM jederzeit mit MiFlash wiederherstellen kann. Ein Anleitung für Root habe ich da nicht gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@-Tiz- Bevor Magisk installiert wird, ist es wichtig, dass TWRP läuft und installiert bleibt.
Hast du Magisk über TWRP geflasht?