[Note 8 Twrp] Sicherung und Recovery, Probleme.

  • 37 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Note 8 Twrp] Sicherung und Recovery, Probleme. im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 8 im Bereich Xiaomi Redmi Note 8 Forum.
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
Benutze das Twrp von geoanto555.
Das Erstellen von einem Nandroid Backup funktioniert fehlerfrei.
Ich wähle Boot, Dtbo, Cache, Recovery, System, Vendor, Data.
Wird alles gesichert, hat auch keine Probleme mit der Verschlüsselung.
Beim Recovery bootet es immer wieder in Twrp.
Ich habe schon alles ausprobiert.
Zum Beispiel alle Partitionen Formatiert, dann die Rom geflasht.
Rom gebootet und Einrichtung bist zum Start Bildschirm.
Dann in Twrp gebootet und Format Data gemacht und dann Daten wieder hergestellt und Dalvik gelöscht und gebootet und startet wieder in Twrp.
Auch nochmal alles Formatiert und dann alle Partitionen wieder herstellen bootet in Twrp.
Was kann man noch versuchen?
@BOotnoOB
Bin immer noch mit dem Problem beschäftigt.
Hab noch keine Lösung gefunden.
Jetzt ist die Rom drauf ohne Magisk und bist zum Start Bildschirm eingerichtet.
Wie würdest du weiter vorgehen?
Es muss doch funktionieren das ich Data wieder herstellen kann. 🤔
So wie ich Data Formatiert habe und Data Recovery gemacht habe startet es wieder in Twrp.
Auch Dalvik löschen bringt nix.
@Firedance1961
Hast du noch ne Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@BOotnoOB
Habe es endlich geschafft eine Sicherung zurück zu spielen.
Es ist ohne Probleme gestartet.
Nur kann ich das WLAN nicht einschalten.
Der Schalter geht kurz auf blau und geht gleich wieder aus.
Was kann ich tun um das zu reparieren?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
Astronaut2018 schrieb:
Der Schalter geht kurz auf blau und geht gleich wieder aus.
Was kann ich tun um das zu reparieren?
Richtige Systemzeit eingestellt?
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@BOotnoOB
Werde ich morgen nochmals ausprobieren.
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@BOotnoOB
System Zeit stimmt.
WLAN geht nicht einzuschalten.
Hab jetzt Vendor nochmal recovert aber jetzt landet das Handy im Fastboot Mode.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Versteh auch nicht warum das bei Xiaomi so schwierig ist ein Backup von Twrp wieder herzustellen? 🤷‍♂️
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@BOotnoOB
Hab mal wieder ein bisschen experimentiert.
Hab Twrp Geoanto555 drauf.
Hab MiuiMix A10 geflasht und Data wiederhergestellt und es bootet immer in Twrp.
Nur wenn ich Data formatiere startet es normal.
Wollte aber eine Sicherung von Data zurück spielen.
Xiaomi ist schon ne Hausnummer.
Warum startet es in Twrp?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Die Daten Partition hätte doch nix mit der Boot Partition zu tun.
Wenn die überschrieben wird müsste doch trotzdem der Bootloader die Rom starten bzw das System.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@Astronaut2018 Du sagst doch selber immer, dass TWRP nicht zu gebrauchen wäre. :)
Ist das Backup denn genau von dieser ROM?
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@BOotnoOB
Ja das Backup ist von der Rom.
Init User0 failed steht da als Hinweis.
Was bedeutet das?
Mal funktioniert das und mal nicht.
Obwohl ich immer das gleiche mache.
Erst Rom flashen und Schnell Einrichtung und dann in Twrp Data formatieren und Data aus dem Backup wieder herstellen.
Jetzt geht es wieder nicht und startet immer ins Twrp.
Ja, Stock Twrp funktioniert garnicht wegen der Verschlüsselung von FBE und User0.
Das Twrp von Geoanto555 funktioniert aber.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@BOotnoOB
Habe schon versucht, Dalvik Cache löschen und Cache, aber kein Erfolg.
Das liegt doch dann am Bootloader oder nicht?
Er bootet das Twrp anstatt das System.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@Astronaut2018 Nur um das klarzustellen, es muss genau dieselbe ROM - und ganz wichtig - dieselbe Version von Android sein.

Wo steht denn die Meldung "init user0 failed"?

Ansonsten fällt mir spontan noch Magisk, bzw. die Module ein, die Probleme machen könnten. Hast du vor der Wiederherstellung von /data auch formatiert?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Astronaut2018 schrieb:
Das liegt doch dann am Bootloader oder nicht?
Er bootet das Twrp anstatt das System.
Nein, der Bootloader hat damit nichts zu tun. Wäre der fehlerhaft, müsstest du wieder über den EDL Modus einen neuen flashen. Der Grund wieso TWRP bootet ist, dass dein System wegen der Datenpartition nicht startet. Ohne das Backup von /data startet das Gerät ja und mit Backup nicht. Damit ist ja schon eindeutig geklärt, woran es liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
BOotnoOB schrieb:
Wo steht denn die Meldung "init user0 failed"?
Jetzt steht es nicht da.
Aber bei dem Screenshot.
20210501_211832.jpg
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Werde jetzt nochmal Format Data machen und probieren was dann bei der Wiederherstellung rauskommt.20210501_213358.jpg

Kein Fehler angezeigt. 🤔
Und trotzdem wieder in Twrp gebootet. 🙈
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@BOotnoOB
Edit:
Habe es nach einigen Anläufen doch dazu bringen können, das mein RN8 es zugelassen hat und ich konnte Data wieder herstellen.
Aber verstehe trotzdem noch nicht warum es manchmal geht und manchmal nicht. (bei gleicher Vorgehensweise) 🤷‍♂️
Das einzige was ich geändert habe ist, dass ich die Recovery.img durch meine Twrp.img in der Rom ersetzt habe und nach dem Flashen gleich Twrp drauf hatte.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@Astronaut2018 Manchmal blickt man einfach nicht durch. Ist bei meinem Handy auch nicht anders. Wenn eine neue oder andere ROM aufgespielt wird, kann es helfen, erst mal das Handy ohne Veränderung booten zu lassen. Zumindest bis zum Einrichtungsassistenten, ohne ihn zu beenden. Dann zurück zu TWRP und den Rest installieren.
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@BOotnoOB
Bei Samsung war das sehr viel einfacher und Twrp hat immer funktioniert ohne Fehler.
Backup erstellen und auch wieder herstellen.
Egal was für eine Rom drauf war, Backup ausgewählt und Recovery gedrückt und danach war es so wie gewünscht und gleich beim ersten Mal.
Bei Xiaomi ist es recht kompliziert.
Man kommt zwar irgendwie zum Erfolg aber immer über andere Lösungswege.
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@BOotnoOB
Ich habe 81 Partitionen bei Geoanto555 Twrp.
Wenn ich die alle anwähle und sichere und dann alle Partitionen formatiere.
Dann müsste es doch klappen das Backup wieder herzustellen, so dass es gleich startet ohne Fehler.
Oder liege ich da falsch?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@Astronaut2018 81 Partitionen?? Xiaomi ist da echt extrem!

Wenn wirklich alles gesichert und wiederhergestellt wird, MUSS das funktionieren. Du installierst ja praktisch die gesamte Firmware neu.

Du musst aber vorher nichts manuell löschen, außer /data. Alles andere wird automatisch durch den Restore oder durch TWRP gelöscht. Nur /data ist eine Ausnahme, weil bestimmte Verzeichnisse von "Wipe" verschont bleiben. Daher immer "Format Data" wählen.
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@BOotnoOB
Ja 81 ist extrem. 😁
Habe beim sichern 81 gezählt.
Manche haben 0 MB manche nur 4 MB.
Sind ganz verschieden.
Oder liegt das an der Twrp Version?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Wenn die anwählbar sind, wird es die auch geben oder?
Werde das mal ausprobieren heute Abend.
TWRP zeigt mir ja an, wieviel Partitionen gesichert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
Astronaut2018 schrieb:
Manche haben 0 MB manche nur 4 MB.
Die 0MB bedeuten aber nicht, dass keine Daten gesichert werden. Es sind nur weniger als 1MB (1000kB). Bei mir z.B. wird für /oem auch 0MB angezeigt, obwohl sich 29kB an Daten darauf befinden.

Astronaut2018 schrieb:
Oder liegt das an der Twrp Version?
Die hohe Anzahl der Partitionen kommt von der modifizierten Version von TWRP. Die offizielle Version arbeitet nur damit:
/boot
/dtbo
/cache
/recovery
/system_root
/vendor
/system_image
/vendor_image
/data
/firmware
/cust
/misc
/modem
/bluetooth
/dsp
/efs1
/efs2
/efsc
/efsg
/persist
/persist_image
Ich persönlich halte aber deine Version für besser. Es ist nie verkehrt, so viel zu sichern. Außerdem ist der Aufwand und Speicherplatz relativ gering für die zusätzlichen Partitionen, trotz der hohen Anzahl.
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@BOotnoOB
Ja du hast Recht.
Ich probiere es heute Abend mal aus.
Das ist ja dann eine 1:1 Kopie.
Bin mal gespannt. 😁
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@BOotnoOB
Habe jetzt erstmal 84 Partitionen gesichert.
Hoffentlich klappt das Recovery. 😁
IMG_20210507_182013.jpgIMG_20210507_181833.jpg

Natürlich nicht!
Es kommt "The System has been destroyed" für 20 Sekunden und geht dann aus.
Was ist das nur bei Xiaomi für ein Mist? 😱
Bei Samsung ging das ohne Probleme und vor allem ging das immer. 😁
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
Bin gerade am Wiederherstellen, aber über Umwege.
Die Programmierung von Xiaomi werde ich nie verstehen.
Ich kenne nur den Weg durch die Hintertür. 🤣
 
Ähnliche Themen - [Note 8 Twrp] Sicherung und Recovery, Probleme. Antworten Datum
0
7
1