[Root] V10 und xposed framework = Bootloop!

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Root] V10 und xposed framework = Bootloop! im Root / Custom-ROMs / Modding Honor View 10 im Bereich Honor View 10 Forum.
Fulano

Fulano

Super-Moderator
Teammitglied
B.a.w. oben angepinnt!
Beitragstitel ein wenig angepasst.

Gruß
Fulano
 
borisku

borisku

Lexikon
Mittlerweile gilt das SO nicht mehr, ich habe Xposed unter AICP 13.1 am Laufen... Bei dem Stocksystem mit Emui wird das aber weiterhin gelten! Grundsätzlich ist zur Vorsicht zu raten!
 
messer

messer

Stammgast
Hi @borisku ,

hast Du das Xposed-Framework über TWRP oder über Magisk installiert?
Ich persönlich halte die Installation über Magisk für den besseren Weg, weil dies dann systemless passiert und somit Xposed nicht nach jedem Update wieder neu installiert werden muss (hoffe ich zumindest).

Übrigens, fände ich es echt klasse, wenn Du Deine Erfahrungen mit AICP 13.1 mal in einem separaten Thread beschreiben könntest.

NACHTRAG:
Für Deine Erfahrungsberichte habe ich dann schon mal einen neuen Thread angelegt :winki:.


Beste Grüße
messer
 
Zuletzt bearbeitet:
borisku

borisku

Lexikon
Bootloop gilt so nicht mehr... hier läuft nach der Installation von xposed version 90 beta4 test1 unter Firmware 162 das Gerät wie gewohnt, allerdings sprechen die installierten Module nicht auf diese xposed-version an ... xposed version 90 beta3 führt jedoch immer noch zum bootloop
 
messer

messer

Stammgast
Wenn ich Dich richtig verstehe, dann hast Du Xposed in der "klassischen" Variante installiert (also Zip-Datei über Recovery) - hast Du es auch schon mal mit der Xposed-Variante für Magisk probiert?

Beste Grüße
messer
 
borisku

borisku

Lexikon
Da gestern das vor der Installtion von xposed erstellte Nandroid nicht funktionierte, bin ich auf die vorherige Version zurück, mit der ich noch viel Arbeit hatte... ich habe jetzt hier noch eine Variante für Magisk von topjohnwu "beta 3", die werde ich später noch mal testen, habe jetzt momentan wenig Zeit... Ich berichte später!
 
Zuletzt bearbeitet:
borisku

borisku

Lexikon
Genau die hab ich hier liegen! ;-) Danke dir!
 
messer

messer

Stammgast
Und welche Xposed-Module willst Du installieren / nutzen? Ehrlich gesagt erschlägt mich immer dieses riesige Menge, so dass ich da nie tiefer eingestiegen bin.

Beste Grüße
messer
 
borisku

borisku

Lexikon
Flat Style bar indicators, Gravity box ... XinternalSD
 
messer

messer

Stammgast
Und - hast Du es hingekriegt? Ich lande bei der B162 mit der Magisk-Xposed-Version immer in einem Bootloop. Da hilft dann nur die Xposed-Uninstall.zip :mad:.

Beste Grüße
messer
 
borisku

borisku

Lexikon
Sorry, PC ist abgeraucht, hab momentan andere Sorgen ;-) aber hatte versucht mit magisk, gleiches ergebnis wie du....
 
messer

messer

Stammgast
Ich drück Dir die Daumen, dass Du den PC schnell wieder ans Rennen bekommst!

Bzgl. Xposed heißt das aber, dass man Xposed nur mit Custom-ROM-Versionen nutzen kann, die nicht auf EMUI basieren :mad:. Blöd, aber halt nicht zu ändern.

Beste Grüße
messer
 
borisku

borisku

Lexikon
So hatte ich das verstanden in bezug auf EMUI, obwohl die beta 4 sich unter EMUI installieren lässt und auch nicht in den bootloop führt, dafür aber auch nicht von den Modulen als framework erkannt wird...
 
borisku

borisku

Lexikon
Bei mir läuft Xposed mittlerweile unter AICP13.1 und Magisk 18.1...
 
messer

messer

Stammgast
:1f44d: