[ROM] CyanogenMod 10 (für Elf II, Aurora II, Crystal & Fire)

  • 143 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] CyanogenMod 10 (für Elf II, Aurora II, Crystal & Fire) im Root / Hacking / Modding für Ainol Novo 7 mit ARM-Prozessor im Bereich Ainol Novo mit ARM-Prozessor.
R

r-t-c

Neues Mitglied
Danke Matze für die schnelle Antwort, da ist aber wohl ein Tippfehler drin: "dalvik"?
Was kann ich weglassen? Die wipe media?
 
P

pukidukie

Erfahrenes Mitglied
In cwm (nicht stock recovery) kann man unter advanced den dalvik cache wipen.

Gesendet von meinem LG-P990 mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
Matze_Ainol

Matze_Ainol

Stammgast
r-t-c schrieb:
Danke Matze für die schnelle Antwort, da ist aber wohl ein Tippfehler drin: "dalvik"?
Was kann ich weglassen? Die wipe media?
Wenn ich schreibe du sollst das machen wird es wohl so sein :D

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
Matze_Ainol

Matze_Ainol

Stammgast
@FZelle

Da jemand gefragt hat gebe ich "meine Meinung" zum Dalvik Cache ab.
Was richtig und falsch ist entscheidest du hier nicht.

Grüße

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
F

FZelle

Stammgast
Nein, entscheiden tue ich das nicht, ich gebe Dir aber die Chance dazuzulernen.
 
Matze_Ainol

Matze_Ainol

Stammgast
Brauch ich in diesem Fall nicht, da das Flashen von CM10 z.b. nicht ohne Dalvik Wipe funzt. Und so einen Bootloop erzeugt.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
Pink Robot

Pink Robot

Ambitioniertes Mitglied
Habe hier jetzt nicht alles durchgelesen, aber mein Crystal macht Probleme nach dem flashen. Ich habe es nach der Anleitung gemacht. Allerdings dreht sich der Bildschirm bei mir nicht, hochkant überschneiden sich die Fenster (zb auf dem Hauptbildschirm sind die Icons die ganz links sind zur hälfte mitte hälfte linkes Fenster) und wenn ich mich zb bei Comunio einloggen will kann ich das einmal machen, danach kann ich nirgends mehr was eingeben. Er schreibt in die Felder nichts rein.
An was kann das liegen?
 
Pink Robot

Pink Robot

Ambitioniertes Mitglied
Tatsache, besten dank!

e/

OK, jetzt dreht es sich. Bleibt noch die Überscheidung. Das Problem mit dem schreiben habe ich nur bei Comunio. In Foren etc. funktioniert alles.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cannabis

Stammgast
läuft hdmi auf dem aurora ii ohne probleme (also kein ruckelnder sound)?
 
C

cannabis

Stammgast
kann keiner helfen?
hab noch ein paar mehr Fragen:
- Die Datei Aurora-II v2.5 gibts nicht mehr (404-error beim laden)
- muss ich CWM erst installieren, und wenn ja wie? In der Anleitung steht drin, dass man es laden und entpacken soll, aber weiter nichts, auch nicht wann man es benutzen soll...oder läuft auch alles ganz normal über das standard Recovery Menü?
 
C

cannabis

Stammgast
ok danke...und wie komme ich jetzt in das CWM? Wenn ich das Tab mit Power + Vol- starte, komme ich immer nur in das Android System Recovery <3e>...habe das CWM auf die externe SD Karte gepackt (also auf die Karte, die ich aus dem Tab entnehmen kann)...

€1:Achja vielleicht liegts auch daran...ich erhalte folgende Fehlermeldung wenn ich im normalen recovery mode drin bin (sind alle unter dem recMode abgebildet:

E: Bad bootloader arguments
"null"
E:failed to mount /sdcard (invalid argument)
E:cannot mount /sdcard (invalid argument)
E:Can't mount /sdcard/factory_update_param.aml
E:unknown volume for path [/udisk/factory_update_param.aml]
E:Can't mount /udisk/factory_update_param.aml

im system selber wird die sd Karte auf jedenfall erkannt...kann mir da jmd helfen?





€2: Mit einer anderen SD Karte bekomme ich folgende Fehlermeldung:

E: Bad bootloader arguments
"null"
E:failed to mount /sdcard (invalid argument)
E:Can't mount /udisk/factory_update_param.aml

Aber CWM wird immernoch nicht gestartet....oder ist dafür eine andere Tastenkombi zuständig?

€3: Ist das nicht eigentlich ziemlich irrsinnig, die selbe Tastenkombi zu nutzen, um in jeweils beide Recovery Menüs reinzukommen? Ist das CWM zufällig rot bei der startanimation? Weil irgendetwas kurz rot aufflackert, bevor ich ins standard RecMenü rein komme... oO
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FZelle

Stammgast
1. Der Bootloader vom Tab schaut erst auf der externen Karte dann auf der Internen sd nach der Recovery, es ist also nicht so das man die gleiche Tastenkombi für beide hat.

2. Deine Fehler sind im orginalthread zig mal beschrieben, entweder deine Karte ist zu groß ( der Bootloader kommt nicht mit allen klar ) oder deine FAT32 Partitionierung ist nicht so ganz kompatible.
Formatiere die Karte auf FAT32 mit 64K units und versuche es nochmal.
 
C

cannabis

Stammgast
ok vielen Dank, werde es dann morgen mal testen....
habs mit 3 SD Karten versucht (16 GB, 32 GB, 2 GB mit FAT und FAT32 Formatierung), und immer den selben Fehler erhalten.
Danke für deine Antwort, hab selber nichts hilfreiches gefunden, was den Fehler behoben hat.

€: Nachdem ichs richtig formatiert habe und die Dateien nicht nur entpackt, sondern auchnoch "nackt" auf die SD Karte ohne Ordner gepackt habe, hat es funktioniert. In diesem Sinne nochmals ein Dankeschön!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cannabis

Stammgast
ich scheine nun noch ein anderes problem mit dem tab zu haben...und zwar wird jetzt im recovery mode meine sd karte erkannt, aber nicht mehr im cm10 selber, also wenn ich über einen dateimanager auf die sd karte zugreifen möchte....
hab eben schon alles neu installiert (über die sd karte) aber sobald ich im system selber drin bin, kann ich auf nichts mehr zugreifen...


bitte erneut um hilfe


€: Außerdem ist der link weg, der zu der externen sd karte führt....aHhHhh wie bekomme ich das alles wieder?? in den einstellungen unter speicher wird die sd karte angezeigt (fast voll belegt) aber unter der internen sd karte gibt es keinen link mehr zur externen karte...

hab schon mehrfach ales gewiped und neu drauf gespielt, leider erfolglos..


Gibts außerdem ein Programm um konstanteren WLAN Empfang zu bekommen?
Ich komme von dem doublestuff rom, da war eig. ein ganz guter wlan empfang....jetzt hab ich andauernd nach einiger Zeit Abbrüche...
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FZelle

Stammgast
Auch das ist bereits öfter hier erklärt.
In allen ROMs von CT wird die externe SDCard nicht mehr wie im Orginalrom unter External_SDCard gemounted sonder steht unter /storage/sdcard1.

Da ich konstanten WLan Empfang habe, was ist dein Problem?
 
C

cannabis

Stammgast
Hi,

achso okay, ich dachte man könnte trotzdem noch irgendwie über Programme wie dem ES Dateimanager auf die externe SD Karte zugreifen...der vorinstallierte Dateimanager kann das, das habe ich auch schon gesehen...geht also nur um die Macht der Gewohnheit -).

Mit dem WLAN sieht es so aus, dass das Gerät nach einiger Zeit vom WLAN Router disconnected und dann nicht wieder verbunden werden kann...wenn ich also direkt neben dem WLAN Router stehe wird "netzwerk neicht verfügbar" angezeigt, und ich kann das Netzwerk nur entfernen....wenn ich das Tab dann neu starte (teilweise muss ich mehrmals neustarten), läuft alles wieder einwandfrei. Zeitgleich läuft WLAN auf anderen Geräten problemlos...dieses Phänomen ist leider mit dieser Rom hier neu und ich kanns mir nicht erklären.
Aktuell habe ich das Problem z.B. wieder...mit dem Rechner bin ich problemlos im Netz, das Tab streikt grade wieder. Ich kann im Internet nichts mehr laden aber die Internetverbindung wird noch als funkktionierend angezeigt (nach einiger Zeit wechselt dies dann auf: Keine Internetverbindung möglich)...wenn ich WLAN neu starte, kann ich nicht mehr zum Router connecten.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FZelle

Stammgast
Auch mit es kannst du auf die Sdcard zugreifen, einfach mal die Settings durchschauen.

Gibt gerade wieder einen neuen Patch für WLan, aber meist hängt es am verwendeten Router ( bzw dem zusammenspiel ).