[How To] Root auf dem G9 für Windows

  • 820 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How To] Root auf dem G9 für Windows im Root / Hacking / Modding für Archos G9 Tablet im Bereich Archos G9 Tablet Forum.
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Stammgast
sollen die genannten Dateien 1 & 2 zip-Archive sein ?
bei mir kommen sie nicht als gültige Archive nach dem download an.

LG AOD

Okay.. sind keine gezipten Dateien.. aber trotzdem evtl. mal den folgenden Teil der Anleitung nochmal ändern,
da die Dateien nicht als 1_2.zip (o.ä.) daher kommen.

snowman7782 schrieb:
Dann entpackt ihr die zip Datei 1_2 in den Ordner eurer Android SDK Installation. Also denselben den ihr oben in der Kommandozeile seht.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GTJan

Neues Mitglied
Ich zitiere mal direkt aus der Anleitung :

Anschließend solltet ihr euch die Android SDK Tools installieren sofern diese noch nicht installiert sind.
Nach der Installation geht ihr in den SDK-Manager und installiert euch das Paket „Google USB Driver package, revision 4“ (oder neuer):


Bei mir werden die Google-Treiber nicht angeboten ?!?
 
B

BenZ

Fortgeschrittenes Mitglied
GTJan schrieb:
Ich zitiere mal direkt aus der Anleitung :

Anschließend solltet ihr euch die Android SDK Tools installieren sofern diese noch nicht installiert sind.
Nach der Installation geht ihr in den SDK-Manager und installiert euch das Paket „Google USB Driver package, revision 4“ (oder neuer):


Bei mir werden die Google-Treiber nicht angeboten ?!?
Schaue mal unter extras so wie bei mir hier auf den screen
 

Anhänge

G

GTJan

Neues Mitglied
Bei mir wird unter "Extras " nur "Intel Hardware" ... und " Android SDK Tools" angeboten. Der Rest fehlt. ( alles was mit Google zu tun hat )
Habe übringens schon die 1.8 Version installiert, diese will dann nicht mal starten ..
Geht nur mit der 1.6 Version
 
T

Tentakel

Neues Mitglied
Hallo Schneemann,

bin erst neu hier, und versuchte jetzt mal nach deiner Anleitung mein G9
zu rooten.
Muß dazu sagen das ich also schon verschiedene Handy´s als auch Tablet´s gerootet bzw. geflasht habe.
Brauche aber mal einen Tip: ich scheitere an den Treibern,habe alles probiert,komme aber einfach nicht zum Zug.
Sobald ich mein Tablet anschließe wird es erkannt, allerdings nichts installiert.Gehe ich in Gerätemanager steht MTP mit Fragez.,gehe ich auf die entpackte Datei der Treiber, kommt Fehlermeldung: Hardware wurde nicht inst. weil Software fehlt. G9 auf Debugg. gestellt, alles hübsch--
trotzdem kein Erfolg. Hast du noch ne Idee ??:wubwub:
System. Win Xp 3
G 9 mit ICS 4.0.3. (5)

Viele Grüße Axel
 
Markus523

Markus523

Stammgast
Tentakel schrieb:
Hallo Schneemann,

bin erst neu hier, und versuchte jetzt mal nach deiner Anleitung mein G9
zu rooten.
Muß dazu sagen das ich also schon verschiedene Handy´s als auch Tablet´s gerootet bzw. geflasht habe.
Brauche aber mal einen Tip: ich scheitere an den Treibern,habe alles probiert,komme aber einfach nicht zum Zug.
Sobald ich mein Tablet anschließe wird es erkannt, allerdings nichts installiert.Gehe ich in Gerätemanager steht MTP mit Fragez.,gehe ich auf die entpackte Datei der Treiber, kommt Fehlermeldung: Hardware wurde nicht inst. weil Software fehlt. G9 auf Debugg. gestellt, alles hübsch--
trotzdem kein Erfolg. Hast du noch ne Idee ??:wubwub:
System. Win Xp 3
G 9 mit ICS 4.0.3. (5)

Viele Grüße Axel
Hallo

Das Problem hatte ich auch schon an einem meiner Rechner.
Auch Windows XP.
Habe dann das Netbook meiner Frau genommen (Windows 7) und siehe da es funktioniert.

Gruß Markus

Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Stammgast
GTJan schrieb:
Bei mir wird unter "Extras " nur "Intel Hardware" ... und " Android SDK Tools" angeboten. Der Rest fehlt. ( alles was mit Google zu tun hat )
Habe übringens schon die 1.8 Version installiert, diese will dann nicht mal starten ..
Geht nur mit der 1.6 Version

Du muss aber auch wie im Bild zu sehen, die dort angegeben Pakete installiert haben.

LG AOD
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Stammgast
Tentakel schrieb:
...

Sobald ich mein Tablet anschließe wird es erkannt, allerdings nichts installiert.Gehe ich in Gerätemanager steht MTP mit Fragez.,gehe ich auf die entpackte Datei der Treiber, kommt Fehlermeldung: Hardware wurde nicht inst. weil Software fehlt. G9 auf Debugg. gestellt, alles hübsch--
trotzdem kein Erfolg. Hast du noch ne Idee ??:wubwub:
...

Klicke einfach auf den unbekannten Eintrag im Gerätemanager (MTP ?)
mit Rechtsklick .. Dann Treiber aktualisieren -- > dort dann den
lokalen Ort der entzipten Treiber angeben.
Den Rest sollte WIndows dann machen.

LG AOD
 
G

GTJan

Neues Mitglied
AngelOfDarkness schrieb:
Du muss aber auch wie im Bild zu sehen, die dort angegeben Pakete installiert haben.

LG AOD
Ich kann machen was ich will ( herunterladen ) es werden einfach diese Google-Sachen nicht angezeigt, es fehlt schon Google-API ...
 
T

Tentakel

Neues Mitglied
hallo zu später stunde,

wie ich schon schrieb, bin nicht ganz unbeleckt, wie man einen treiber per hand installiert ist auch kein problem, ich hab mal die idee mit einem anderen rechner aufgenommen, auf meinem stationären hab ich win 7 drauf,
das probiere ich jetzt mal, bin gerade am installieren des sdk manager, aber
das dauert, werde wohl heute nicht mehr fertig, melde mich morgen, ob es funzt.

vg axel
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Stammgast
GTJan schrieb:
Ich kann machen was ich will ( herunterladen ) es werden einfach diese Google-Sachen nicht angezeigt, es fehlt schon Google-API ...
Also hier mal die bei mir installierten Pakete :

http://img829.imageshack.us/img829/9378/sdkmanager.jpg

alle mit einem Häkchen davor sind installiert. Ggf. Pakete updaten.
Beim Installieren drauf achten das im Fenster nach Button "Pakete Installieren"
Accept angekreuzt ist ...

LG AOD

PS: auch drauf achten, das SDK Manager mit Administratorenrechte laufen muss.
 
G

GTJan

Neues Mitglied
Nach einer Nachtschicht habe ich nun festgestellt das ein Java-Paket gefehlt hat ....:crying:

Ansonsten , dank an der Ersteller der Anleitung , hat bei mir auf Anhieb gefunzt:thumbsup:
 
IngoPan

IngoPan

Stammgast
Gibts due 4.0.6 Test2 schon als root?
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Stammgast
IngoPan schrieb:
Gibts due 4.0.6 Test2 schon als root?
Bisher nicht. Ich denke auch mal, dass es erst gerootet wird, wenn die
Version 4.0.6 ganz offiziell ist, bgw. ggf. deren Nachfolge.


LG AOD
 
T

Tentakel

Neues Mitglied
hallo gemeinde,


vielleicht kann mir ja jemand helfen, nach der methode vom schneemann gelingt alles was auf der dos ebene (befehle) abgeht,bis zum punkt flashdatei in den internen speicher schieben,komme bis ins developermemü und zur sicherheitsabfrage-- bestätige und dann war´s das ,will über die ics 4.0.5
die spezial 4.0.5 vom schneemann drüber bügeln,aber das gelingt nicht aus wer weiß für gründen, danach geht dann das tablet im sekundentakt ins booten-----danach neu formatieren,4.0.5 wieder drauf nochmal von vorn,
dasselbe----bis dahin, also bis punkt 3. keinerlei fehlermeldung oder anderes,alles hübsch und genau wie in der anleitung-----hat jemand ne idee?????????

vg axel
 
M

marcy82

Neues Mitglied
Hallo

Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 80 G9. Die Anleitung zum rooten habe ich komplett gelesen und verstanden (glaube ich zumindest).
Bei mir sind allerdings zwei Probleme aufgetreten...

1. Da ich auch ein Samsung Galaxy S2 besitze, war bereits KIES und entsprechende USB-Treiber installiert. Dadurch erscheint das Archos als Samsung-Phone. ADB geht jedoch.
Den MTP Treiber konnte ich, wie einige andere Forums Mitglieder auch, nicht installieren. Aber das sollte ja nicht weiter hinderlich sein...

2. Das eigentliche Problem kommt jetzt: den Temp-root habe ich ohne Fehlermeldungen durchgeführt. Nach dem reboot ist das archos jedoch extrem langsam!!!

Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?

grüsse,
marcy82
 
IngoPan

IngoPan

Stammgast
ja, rebooten. fertig.
 
M

marcy82

Neues Mitglied
@IngoPan: reboot habe ich mehrfach durchgeführt. Ohne Erfolg.
Vielleicht noch als info: Einige Anwendungen (z.B. bewegter Hintergrund) konnte ich mit viel Geduld abschalten ("Anwendung reagiert nicht. Beenden/Warten" oder so ähnlich war die Meldung). Die CPU-Auslastung habe ich auch überprüft: Das System war nicht ausgelastet.


ein funktionierendes System (Werkszustand) habe ich erst durch formatieren hinbekommen :-(
 
S

snowman7782

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Tentakel,

ich hoffe du bist ganz unten nach der Anleitung vorgegangen?
Du mußt ja nur die Datei in den internen Speicher deines Geräts schieben und ins SDE Menü. Dann die neue InitRam und zImage drüber und gut is.
Steht an sich alles ganz unten in der Anleitung. :)
 
IngoPan

IngoPan

Stammgast
marcy82 schrieb:
@IngoPan: reboot habe ich mehrfach durchgeführt. Ohne Erfolg.
Vielleicht noch als info: Einige Anwendungen (z.B. bewegter Hintergrund) konnte ich mit viel Geduld abschalten ("Anwendung reagiert nicht. Beenden/Warten" oder so ähnlich war die Meldung). Die CPU-Auslastung habe ich auch überprüft: Das System war nicht ausgelastet.


ein funktionierendes System (Werkszustand) habe ich erst durch formatieren hinbekommen :-(
Bei mir war das auch so, bis ich gerebootet hatte und das eine File was man löschen muss gelöscht hatte (rm ... irgendwas prop).
Das ist eher ein zeichen erfolgreichen rootens als alles andere.