[18.09.2012] Ultimate modding Tool v4 | Root | S-Off | uvm.

  • 116 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [18.09.2012] Ultimate modding Tool v4 | Root | S-Off | uvm. im Root / Hacking / Modding für das HTC Sensation im Bereich HTC Sensation / Sensation XE Forum.
MaoHD

MaoHD

Erfahrenes Mitglied
Hallo Community,

ich habe für Adb.exe und Fastboot.exe (diese sind ja nur Konsolen basiert) eine Anwendung geschrieben die eine grafische Oberfläche darstellt. Warum? Ganz einfach, mir ging es immer auf den Geist alles über die Konsole zu machen und zudem Anfängerfehler zu verringern. Außerdem ist die komplette Oberfläche auf Deutsch, das Anfängern einiges erleichtern soll.
Mit diesem Tool könnt ihr so einiges machen, was in der Vergangenheit durch falsche Befehle zu Fehlern bzw. Bricks geführt hat.

Die Benutzeroberfläche sieht wie folgt aus:



Das ganze ist in zwei Berreiche aufgeteilt. S-Off über Revolutionary, Root, das Entfernen der Apps und das Ändern der Animationen lässt sich ohne Start in den Bootloader durchführen. Wird das Handy in den Bootloader gestartet werden die ausgegrauten Funktionen aktiv und die Anderen inaktiv. Ansonsten denke ich sollte das Programm selbst erklärend sein. Im Programmverzeichnis gibt es 3 Ordner: addon, input und output.
Im Ordner addon liegt das Script zum entfernen der Apps, habe dies extra ausgelagert, dass es auch nach belieben angepasst werden kann. Unter addon\root liegen busybox, su und die Superuser.apk. In addon\revolutionary sind die Dateien von Revolutrionary zu finden. In den Ordner input kommen entweder die Animationsdateien, das Recovery, das Radio, die Schriftart oder der Splashscreen rein. Ja und in output landen dann die Animationsdateien die man vom Handy gezogen hat.

Falls euerer Virenscanner Alarm schlägt (in meinem Fall Avast bzw. dessen Sandbox) liegt das daran, dass Systembefehle gesendet werden und da der Herrausgeber in dem Fall Ich nicht bekannt bin lässt es den Virenscanner nervös werden.

>>>Weder Ich noch Android-Hilfe.de kann Haftung für unsachgemäßen Gebrauch und dadurch auftretende Schäden übernehmen!<<<

Vorteile:

- Einfacher und fehlersicherer Umgang mit adb.exe und fastboot.exe
- Fehlervermeidung durch intelligente Steuerung
- Keine Befehlseingabe über Konsole nötig
- Unterstützung von HBoot 1.1x und 1.2x
- S-Off mit der Revolutionarymethode (bis HBoot 1.18)
- Root mit einem klick in nur 20 Sekunden!
- Setzten und Auslesen der CID
- Entfernen der HTC Apps
- Ändern der Bootanimation
- Eigene Schriftart ändern
- Flashen eines neuen Splashscreens, Radio oder Recovery


Was ihr braucht:

- Sensation / XE mit S-Off und root (jetzt auch über das Tool möglich)
- Htc Treiber müssen installiert sein
- Falls noch nicht vorhanden die aktuelle Framework Runtime, bekommt ihr hier

Download:


- ★★★ Ultimate modding Tool v4 ★★★


Changelog:
Code:
- v4   SuperSU auf 0.96 aktuallisiert
       Flashroutine für Recovery verbessert
       Ändern der Schriftart hinzugefügt

- v3.1 SuperSU auf 0.93 aktuallisiert
       Romauswahlliste bearbeitet
       HTC Apps entfernen Script Fehler behoben

- v3 Benutzeroberfläche optimiert/angepasst
     Rückmeldungen implementiert
     Ein-klick Root-Methode (SuperSU 0.91)
     Adb.exe und Fastboot.exe auf neusten Stand geupdated
     
- v2 Benutzeroberfläche optimiert/angepasst
     S-Off via Revolutionary
     Boot in Recovery
     Romauswahl für Boot - und Downanimation
     Aufruf dieses Threads mit Klick auf das Copyright
     Spendenbutton hinzugefügt
      
- v1.1 Cid auslesen und Radio flash hinzugefügt

- v1 Initialversion
FAQ:

Code:
Warum kann ich die Anwendung nicht starten?
Da es sich um eine .Net Anwendung handelt wird die aktuelle Runtime benönigt.

Code:
Kann ich die Anwendung verbreiten?
Ja, aber mir vorher bescheid geben, da ich aus Zeitgründen nicht in allen Communitys aktiv bin und sonst den Überblick verliere.


Danke an Applejuice der mir mit seiner .Bat eine super Vorlage für die "Entfernen-Funktion" gegeben hat!


Da mit der Version 3 auch adb und fastboot geupdatet werden empfiehlt sich den gesammten Ordner Ultimate modding Tool zu ersetzten!
 
Zuletzt bearbeitet:
Rallyharry

Rallyharry

Lexikon
Ich hab es zwar noch nicht getestet, aber es hört sich sehr gut. Und ich muss dir echt geben, dass das ändern mit befehlen immer umständlich und mit bisschen nervenkitzel verbunden ist.

Werde es bald mal testen, da ich eine neue bootanimation wollte. Ist das Programm denn mit allen Roms kompatibel? Soweit ich weiß sind die bootanimationen ja immer in verschiedenen Ordner gespeichert.


Gesendet von meinem A500 mit der Android-Hilfe.de App
 
MaoHD

MaoHD

Erfahrenes Mitglied
Aktuell werden die Animationen in /system/cusomize/resource geschoben, da ich mein Stock ICS verwende. Wenn ich weis, bei welchen Roms die in ein anderen Verzeichnis müssen werde ich eine Auswahl mit einbauen ;)

Aber die Animationen sind eigentlich halb so wild, da dies ja nicht über den Bootloader läuft.
 
F

Fallwrrk

Gast
Werden bei einem Buttonklick einfach die entsprechenden ADB- und Fastboot-Kommandos benutzt? Wenn ja, darf ich demnächst mal meinen Senf dazu beitragen? :D
 
MaoHD

MaoHD

Erfahrenes Mitglied
Jup, der Promt wird mit dem Klick über cmd ausgeführt ;)
Wenn ich dann die Antwort noch abgefangen bekomm wird sie in ein Label geschrieben.
 
F

Fallwrrk

Gast
Einfach, fehlersicher, intelligent. Ich schick dir dann per PM mal ne Hand von Befehlen und eine Erklärung.
 
MaoHD

MaoHD

Erfahrenes Mitglied
Ich geh mal davon aus, dass war als Anmerkung nicht als Hinsweis :D dann sag ich ma Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
Microcut

Microcut

Stammgast
Schrenz schrieb:
Aktuell werden die Animationen in /system/cusomize/resource geschoben, da ich mein Stock ICS verwende. Wenn ich weis, bei welchen Roms die in ein anderen Verzeichnis müssen werde ich eine Auswahl mit einbauen ;)
Also beim InsertCoin-ROM (Sense) ist das genau so. Selber Ordner.
Aber z.B. bei meinem OpenSensation (AOSP/Senseless) ist die Bootanimation in system/media abgelegt.
 
P

Pearli

Lexikon
Huhu,

wäre es nicht auch noch interessant, wenn du in dein Programm ein "Unterprogramm" einbettest, wass das Handy noch S-OFF setzt und auch Rootet? Damit wäre vielleicht noch mehr neuen Nutzern geholfen, denn da treten ja auch mehrfach Probleme auf :)


Grüße
 
MaoHD

MaoHD

Erfahrenes Mitglied
Ganz ehrlich das hab ich auch schon überlegt, allerdings scheitert es noch an der Umsetzung :D
Rooten sollte eigentlich machbar sein, da ja auch nur Dateien kopiert und Rechte gesetzt werden. S-Off muss ich mir mal genauer anschauen.
 
Al_Bundy

Al_Bundy

Ambitioniertes Mitglied
habe es gerade ausprobiert.... darf man dich gott nennen?
 
B

brainpaint

Neues Mitglied
Hey ich hab Coredroid drauf und wollte mein Bootanimation änder leider hat es nicht funktioniert ;-( ich wies leider auch noch nicht wir die Animationen liegen...
 
MaoHD

MaoHD

Erfahrenes Mitglied
Wenn ich von allen größeren Roms weis wo die Dateien liegen werd ich eine Auswahl implementieren ;)
 
B

brainpaint

Neues Mitglied
Bei mir waren nur ein paar berechtigungen Flash gesetzt daher hab ich die datein nicht gesehen.

bootanimations in dem verzeichnis /data/local
 
F

Fallwrrk

Gast
/system/customize/resource bei der RTL, Schrenz! :thumbsup:

Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio Z715e mit der Android-Hilfe.de App
 
MaoHD

MaoHD

Erfahrenes Mitglied
Hätte mich auch gewundert wenn du das geändert hättest :D
 
Microcut

Microcut

Stammgast
Schrenz schrieb:
Wenn ich von allen größeren Roms weis wo die Dateien liegen werd ich eine Auswahl implementieren ;)
Ich würde das Programm die "bootanimation.zip" selbsttätig suchen lassen in entsprechenden Ordnern.
Je weniger man an dem Proggi selbst einstellen kann/darf, desto unkomplizierter ist das Ding im Endeffekt auch.
Stichwort: Eierlegende Wollmilchsau ;-)
 
MaoHD

MaoHD

Erfahrenes Mitglied
Da geb ich dir vollkommen Recht! Nur lässt sich meines Wissens kein Fileexplorer Dienst über diese Schnittstelle starten. Dann könnte der User selbst suchen oder eben das Programm. Was jetzt aber eigentlich nicht weiter schlimm ist den so wie ich das momentan sehe werden hauptsächlich die nun 3 bekannten Verzeichnisse benutz.
Eierlegende-Wollmilchsau? Du schaust das Programm an und es weis was du willst? :D
 
D

darkyboy

Gast
Darf ich mal fragen in welcher Programmiersprache das geschrieben ist?

LG

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
MaoHD

MaoHD

Erfahrenes Mitglied
C# ;)