ClockworkMod entfernen

  • 39 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ClockworkMod entfernen im Root / Hacking / Modding für das HTC Sensation im Bereich HTC Sensation / Sensation XE Forum.
D

Dannysir10

Ambitioniertes Mitglied
Hallo ,
Ich muss mein HTC Sensation einschicken und weiß nicht wie ich den clockworkmod entferne .

Android Version 2.3.4
Firmware mit Vodafone Branding


Freue mich auf Antwort

MFG DANIEL
 
tho85

tho85

Stammgast
Root/hacking/modding -> Anleitungen -> how to s-on...

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Zuletzt bearbeitet:
Henno

Henno

Erfahrenes Mitglied
Flash eine Ruu..

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
D

Dannysir10

Ambitioniertes Mitglied
Kann ich auch eine Andere SD Karte einstecken?
 
D

Dannysir10

Ambitioniertes Mitglied
Es tut mir leid doch ich bin ein Anfänger .
Ich weiß leider nicht was " Ruu Flashen bedeutet "
 
A

Andre123

Fortgeschrittenes Mitglied
SD Karte formatieren ist totaler Quatsch, denn darauf wird rein garnix vom System gespeichert.

Flashe eine RUU (Firmware Datei) ... Dafür gibt es Anleitungen hier im Forum, sowie Downloadlinks.

SD Karte eh vor jedem Serviceeinsatz rausnehmen und nicht mitschicken.

Viel Erfolg!
 
D

Dannysir10

Ambitioniertes Mitglied
Danke ich versuchs mal .
melde mich naher wieder ;)
 
D

Dannysir10

Ambitioniertes Mitglied
Ich werds mal versuchen und meld mich gleich wieder.
 
D

Dannysir10

Ambitioniertes Mitglied
sorry,
aber was muss ich in der suche eingeben?

ich finde irgendwie nichts .
 
D

Dannysir10

Ambitioniertes Mitglied
Dankeschön ist sehr nett von dir.
 
tho85

tho85

Stammgast
Wie hast du cwm eigentlich auf die Kiste bekommen?

Im anleitungsbereich gibt's so viele gute, auch für Laien, verständliche Anleitungen, nehm dir die Zeit und les dort.

Die Anleitung zu s-on habe ich selbst schon zwei mal durchgeführt und es hat jedes mal auf Anhieb geklappt.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Henno

Henno

Erfahrenes Mitglied
Und beachte das du auch die Ruu von Vodafone nimmst. Viel Glück. Bei weiteren Fragen, guck in die Sufu..

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
D

Dannysir10

Ambitioniertes Mitglied
irgendwie bin ich zu dumm für.
wenn ich adb devices in der Eingabeaufforderung eingebe steht da
" "adb" konnte nicht gefunden werden.Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen richtig eingegeben haben und wiederholen Sie den Vorgang.
 
Henno

Henno

Erfahrenes Mitglied
Hast Du schon die Ruu geflasht?

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
F

Fallwrrk

Gast
Dann solltest du nächstes mal die Finger vom Rooten lassen, die Kommandos des CMDs oder der PowerShell gehören zum Grundwissen eines jeden der Rootet, Im Anhang findest du eine ZIP mit der ADB und Fastboot. beise entpackst du auf der festplatte C: und zwar in einem ordner namens "adb". Dann gehst du nochmal ins CMD und gibst ein: "cd C:\adb\" und drückst Enter. Und dann versuchst du das Ganze mit dem "adb devices" usw nochmal.
Und wenn du dir bei irgendetwas auch nur im GERINGSEN nicht sicher bist, frag hier nochmal. Wir hatten in letzter zeit mehrere, die ihr Gerät zerschossen ahben, weil sie einfach mal drauf los getippt haben.

mfg Marcel
 

Anhänge

  • adb.zip
    251,3 KB Aufrufe: 95
D

Dannysir10

Ambitioniertes Mitglied
jetzt steht da = "adb" konnte nicht gefunden werden.Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen richtig eingegeben haben und wiederholen Sie den Vorgang.


übrigens, ich hab win 7 64bit falls das weiter hilft.
 
F

Fallwrrk

Gast
Dann leist du dir meinen Beitrag jetzt nochmal durch, benutzt deinen Kopf, entpackst alles im Archiv nach C:, benutzt deinen Kopf erneut und machst das Ganze nochmal.
 
D

Dannysir10

Ambitioniertes Mitglied
sorry da steht "cd" und nicht "adb"

war ein flüchtigkeits fehler