Sensation Update auf Android 4 = Modifizerte Software erkannt

  • 32 Antworten
  • Neuster Beitrag
S

skibby

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

ich habe ein gebrauchtes Sensation gekauft. Soweit lief das teil super. Da allerdings irgendeine ROM von InertCOIN drauf war, habe ich mir eine passende RUU gesucht. Geflasht und gestern die CID auf "htc__102" geändert. Siehe da: Android Meldet Update.
Es wird heruntergeladen aber leider nicht installiert. Er prüft recht lange das Paket und Meldet danach: Sie nutzen eine Modifizierte Systemsoftware.

Daraufhin wird nicht geupdatet. Nun dachte ich das es an S-off liegt. Also handy wieder auf S-on gestellt (wird im Bootloader auch korrekt angezeigt), leider kommt der gleiche Fehler. So langesam weiss ich nicht weiter. Auf ne Custom Rom habe ich eigentlich keine lust.

Android Version: 2.3.4
HTC Sense: 3.0
Softwarenummer: 1.50.401.1

Kann mir wer helfen?? (und bitte kein Fach chinesisch .. so Fit bin ich in eurer Sprache noch nicht)
 
R

Ravenna

Gast
Das ist komisch dass da so eine Meldung kommt...
Event. hilft es, die RUU ein 2. Mal zu installieren.

Ich nehme mal an, dass du schon HTC__102 geschrieben hast und nicht htc__102.
 
S

skibby

Neues Mitglied
Threadstarter
hm... grad nochmal geschaut... er zeigt mit "htc__102" (in klein). Wenn ich jetzt das ändern will, sagt er:

fastboot oem writecid HTC__102
... INFOvreg_set: request is duplicated id 14

MIttlerweile hab ich wieder s-on und weiss nicht ob ich so ohne weiteres nochmal auf super CID umstellen kann und dann HTC__102 nochmal vergeben kann. Ich verstehe den Fehler so, das er das nicht ändert, weil der Name gleich ist.
 
Jorgo

Jorgo

Erfahrenes Mitglied
Also da Android im Grunde genommen Linux sehr ähnlich ist. ist es für das System ein unterschied, ob die Buchstaben klein geschrieben oder Groß geschrieben sind.

Für Windows ist dies allerdings die gleiche Datei bzw. der selbe Dateiname...

Och kann dir zu den ganzen Befehlen da nichts sagen, da ich mein Sensation XE immer noch nicht gerootet habe ...
 
guitargod

guitargod

Erfahrenes Mitglied
skibby schrieb:
hm... grad nochmal geschaut... er zeigt mit "htc__102" (in klein). Wenn ich jetzt das ändern will, sagt er:

fastboot oem writecid HTC__102
... INFOvreg_set: request is duplicated id 14

MIttlerweile hab ich wieder s-on und weiss nicht ob ich so ohne weiteres nochmal auf super CID umstellen kann und dann HTC__102 nochmal vergeben kann. Ich verstehe den Fehler so, das er das nicht ändert, weil der Name gleich ist.
Was wenn du erst auf irgendeine andere CID änderst - irgendetwas beliebiges, und danach HTC__102 mit Großschreibung? (wäre nur ein Vorschlag, wie man das ganze Überlisten könnte, sollte das so überhaupt möglich sein).
 
S

skibby

Neues Mitglied
Threadstarter
Das ist ja meine Idee. Nur wie schaut das aus mit dem S-ON ??? Die CID habe ich bislang immer nur geändert unter S-off. Klappt das mit S-ON dann immer noch?
 
R

Ravenna

Gast
Dann mach doch einfach nochmal s-off. Dann bist du auf der sicheren Seite.

Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio mit Tapatalk
 
S

skibby

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich hab leider noch nie s-off selber gemacht. s-on war recht einfach.
 
R

Ravenna

Gast
Das ist recht einfach! :) Du gehst einfach nach dieser Anleitung vor, ohne permroot, nur s-off:

https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-htc-sensation.386/howto-s-off-permanent-root-und-custom-rom-fuer-sensation-und-xe-1-1x-hboot.129159.html

Das Tool macht alles, du musst nur warten bis es durchgelaufen ist. Einfach das Handy schön am PC angeschlossen lassen und nichts machen bis es fertig ist.
Am Schluss wirst du dann noch gefragt, ob du das Clockworkmod installieren willst, dann gibst du einfach n ein. Das brauchst du ja nicht.
 
S

skibby

Neues Mitglied
Threadstarter
Na geil .... jetzt ist es glaube ich kaputt... Geht nicht mehr an. Und eine Ladelampe kommt auch nicht mehr.

Was habe ich gemacht:
1) Per Revolutionary wieder S-off eingschaltet. -> Klappte Problemlos
2) die CID von htc__102 auf HTC__102 umgestellt -> Klappte Problemlos
3) Neustart handy, Keine Fehler oder Probleme
4) S-ON wieder angemacht -> Keine Probleme
5) Danach wollte ich nochmal in den Bootloader prüfen ob nun auch wirklich wieder s-on -> Handy startet nicht mehr. Windows sagte auch direkt das er einen Treiber für das Gerät nicht finden kann, obwohl es 2 sec. davor noch verbunden war.

Tipps?!
 
R

Ravenna

Gast
Ich dachte du hättest schon mal s-on gemacht?!!!?
Tut mir leid, aber du hast dein Handy damit gebrickt. :(
Du darfst nie s-on im Bootloader machen mit dem Fastbootbefehl,
ohne vorher eine RUU zu flashen! Du bist jetzt schon der 2. seit gestern,
der das so macht. Ich glaube das sollte mal ein Mod klar in die Anleitung
schreiben, dass man da nie ohne eine RUU vorher zu flashen das machen soll.
Obwohl es steht ja ganz klar in der Anleitung, dass man zuerst eine RUU
flashen soll.

Du kannst nur noch versuchen mit der Anleitung zum unbricken hier im Forum oder einsenden.

Hier noch die Links dazu:https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-htc-sensation.386/howto-htc-sensation-entbricken-fuer-neulinge-in-linux-schritt-fuer-schritt.220000.html
https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-htc-sensation.386/anleitung-veraltet-htc-sensation-unbricken.216241.html
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

skibby

Neues Mitglied
Threadstarter
So .. .es läuft wieder .... Danke für die Anleitung zum "unbricken"

In den Fastboot komme ich rein. Nun aber mal eine ernsthafte Frage:
Ich lade aktuell eine RUU runter. Muss ich dieser auch zweimal drüber bügeln???
 
R

Ravenna

Gast
Graturliere! Wow, bist wohl einer der ersten, die das so schnell
hingekriegt haben mit dem Unbrick!

Was hast du denn jetzt für eine Software drauf? Ich musste diese Methode zum Glück noch nie machen, darum weiss ich gar nicht, in welchem Zustand das Handy danach ist.

Also normalerweise muss man die RUU nur einmal installieren, ausser
du hast nach dem flash eine Security Warnung im Bootloader.
 
S

skibby

Neues Mitglied
Threadstarter
Noch habe ich keine Software drauf. Ich lade grad die empfohlene
RUU_Pyramid_HTC_Europe_1.35.401.1_Radio_10.43a.9007.00U_10.51.9007.27_M3_release
_198179_signed.exe


runter.


Oder soll ich doch lieber was neueres nehmen?
 
R

Ravenna

Gast
Tut mir leid, da weiss ich echt nicht Bescheid. Aber ich würde mal sagen, dass
es am Besten ist, wenn du die nimmst die in der Anleitung empfohlen wird.
 
S

skibby

Neues Mitglied
Threadstarter
sooo .. man braucht garnicht eine RUU drüber spielen. Meine Android Version inkl. Kontakte usw. ist komplett drauf. Android 4 kann ich installieren ABER nachdem Neustart des Gerätes geht er in den Fastbook Modus und meldet "Security Warning" Jemand eine Idee?!
 
R

Ravenna

Gast
Was steht denn genau im Bootloader?
 
S

skibby

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich häng mal zwei Bilder an. Das Lustige: Das passiert nur, wenn man das Android Update installieren will. Schalte ich das Handy aus und starte es dann, fährt es ganz normal hoch.
 

Anhänge

D

derrschwabe

Ambitioniertes Mitglied
Also ich hab von vf-firmware auf stock diese hier geflasht:

RUU_Pyramid_HTC_Europe_1.50.401.1_Radio_10.56.9035.00U_10.14.9035.01_M_release_223042_signed.exe

ICS ota kam hinterher ganz brav.

Tip: bei Google nach nem anderen hoster suchen, die sind alle schneller als der angegebene...

Gesendet von meinem Sensation Z710e mit android 4.0.3, Sense 3.6, S-off :)
 
S

skibby

Neues Mitglied
Threadstarter
Hattest du denn auch die Fehler mit dem Bootloader?
 
Oben Unten