Loox rockt mit CyanogenMod 10 !

  • 141 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Loox rockt mit CyanogenMod 10 ! im Root / Hacking / Modding für das Odys Loox im Bereich Odys Loox Forum.
CaaS_ArtS

CaaS_ArtS

Stammgast
JochenKauz schrieb:
Ach ja, immer wieder diese Rotation.

Ich habe da ne Ahnung, wenn jemand ein NEO X8 hat und mal etwas ausprobieren möchte..

Hier ist ein Test Kernel, sollte der funktionieren, dann lag ich richtig.
Mit diesem Kernel kann ich dann die oma Version von cm10 flashen?
Also mit der Anleitung für omas jb?
Hoffe meine Vermutung stimmt...mal heute abend schauen...würde dann auch einen Testbericht von machen.
 
CaaS_ArtS

CaaS_ArtS

Stammgast
ich flash jezt Oma_Odys_Loox_JB_CM10_4.1.2_v1.2.7z
mit dem JK-CM10-NEOX8-oc1104_20121112.7z
ma ran an die arbeit....dann gibts auch einen Testbericht von mir ;DD
 
CaaS_ArtS

CaaS_ArtS

Stammgast
Ich kann die Android Hilfe APP nicht installieren. "Fehler beim installieren auf SD oder usb-speicher"
 
J

JochenKauz

Gesperrt
Format_NAND wurde bei der Installation ausgeführt?
Wurde sonst noch etwas installiert, "mount wie Stock" z.B.?
 
CaaS_ArtS

CaaS_ArtS

Stammgast
JochenKauz schrieb:
Format_NAND wurde bei der Installation ausgeführt?
Wurde sonst noch etwas installiert, "mount wie Stock" z.B.?
Kann ich die Format_NAND noch im Nachhinein flashen? Habs nähmlich beim flashen ausversehen vergessen :smile:
Geht die A-Hilfe.de App dann?
 
O

old_general

Neues Mitglied
Sollte möglich sein. Musst evtl dann auch noch den IntSD to Namd fix ausführen

Gesendet von meinem HTC One S mit der Android-Hilfe.de App
 
J

JochenKauz

Gesperrt
>>ANDROIDO<< schrieb:
Habs nähmlich beim flashen ausversehen vergessen :smile:
Autsch, nicht gut.
Man kann es versuchen den Format nachträglich auszuführen, und dann den intsd direkt hinterherschicken. Aber eine Garantie gibt es leider nicht.
 
W

wishmasterf

Erfahrenes Mitglied
Nachdem CM10.1 am Xpress mir noch keine Netzwerkverbindung bietet (kein UMTS, Kein Wlan und kein ethernet) bin ich nun mal auf CM10.

Folgendes ist mir aufgefallen:

Probleme:

  • Rotation ist um 90° verschoben
  • Nach herunterfahren und neu starten bleibt es beim Kernel-Boot_splash hängen (durch löschen der Cache-Partition lässt sich das TAB wieder booten)
Positive Punkte:


  • Akkulaufzeit scheint mir extrem gut zu sein, zumindest im Standby.
 
nightcore

nightcore

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe da ein merkwürdiges problem. Ich besitze das odys loox und hatte vor einer weile schon einmal das cm 10 am laufen gehabt. Seid dem ich nun schon eine weile das stock ics benutze wollte ich mir mal das neue cm 10.1 ansehen. Das tablet bootet zwar jedoch bleibt er nach der bootanimation stecken. Mal flackert die bootanimation und mal passiert garnichts mehr nach dem kernel logo. Das problem habe ich im neuen cm 10 und auch im cm 10.1.
EraseIDB führe ich aus und auch den fix benutze ich.
Was mache ich auf einmal falsch?
mfg denny
 
W

wishmasterf

Erfahrenes Mitglied
Hatte auch das Problem mit CM10 am Xpress.Versuche mal im CWM die Cache-Partition zu löschen.
 
nightcore

nightcore

Ambitioniertes Mitglied
"wipe cache partition"?
Habe ich soeben probiert. Macht leider keinen unterschied.
mfg denny
 
T

t-ryder

Gast
Habe bei diesem ROM (CM10) genau den selben SD-Kartenfehler (findet SD-Karte nur manchmal, apps lassen sich nicht installieren etc.) wie mit der tuned stock ICS von Oma. Wie gesagt, meine Karte scheint ok zu sein laut Windows. R/W ok unter Win 7. Liegt es an meiner Karte oder den ROMs?

EDIT: Liegt an den ROMs. Mit der Loox CM9 ICS final von Oma geht alles in Sachen SD-Karte. Ich bleibe jetzt erstmal bei dem CM9 für mein Loox. Das läuft ganz rund wenn mann das Kästchen nicht mit zu vielen Tasks überfordert.

Δ
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

melbar79

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

welche ROM ist denn besser, und was sind die Unterschiede außer die Android Version? Ich hätte noch ein altes Technaxx bigtab, das müßte doch mit den ROM's laufen oder?

- Oma Odys Loox JB 4.1.1 V1.2.4a
oder
- Oma CM10 v1.2.1
 
D

DaDonDave

Ambitioniertes Mitglied
gibt es eigentlich Updates für Omas CM?
 
K

killah78

Neues Mitglied
Hi,
habe ein Xpress pro und versuche CM10 zu flashen.
Leider funktioniert die Bildschirm rotation nicht. Auch die Cam scheint nicht zu funktionieren. Eine Meldung erscheint, dass die Cam nicht verbunden ist. Das Modelfix für das OMA JB 1.2.3 Rom funktioniert nicht. Gibt es Abhilfe?

Danke und Gruss
killah78
 
J

JochenKauz

Gesperrt
Wie Oma schon im ersten Post schrieb...
Probleme:
- Kamera

FAQ v1.2:
...
Q: Wie kann ich die Screen rotieren? A: Bei anderen Tabs die App Rotate nutzen.
 
C

creatzs

Neues Mitglied
Frage obsolet, lasse es jedoch für andere mit dem gleichen Problem noch drin.


Hallo,
Ich besitzte seit kurzem erst das Loox Plus und hatte vor paar Tagen erfolgreich Omas JB (PimpmyRom Edition) installiert.

Jedoch fehlten mir paar Funktionen weshalb ich derzeit versuche CM10.1 zu installieren.
Die Rom und der Kernel funktionieren ansich ohne Probleme, jedoch habe ich (ohne Modelfixes) nur den bekannten Kreispointer / Maus-Simmulation und keine richtige Touchbedienung.
Ansich kein Problem jedoch startet das Komplette System nichtmehr nachdem der Modellfix installiert wurde, der Bildschirm bleibt schwarz nach einem "gedrehtem" Oma Bootlogo.
Dieses gedrehte Logo tritt auch nur nach dem installieren des Modellfixes auf.
Ohne diesen ist der Bootscreen normal und alles andere außer dem Touchscreenmodus funktioniert normal. Den Kreis kann man auch ganz normal mit dem Touchscreen durch die Gegend ziehen und damit klicken.
Auf JB hatte der Modellfix ohne Probleme das Touch-Problem gelöst und lief normal.


Details zu den Dateien:
cRom: CrewRKTablets_RK29_Loox_CM10.1_4.2.2_20130215
Kernel: Derzeitig Kernel 308 Odys Loox Plus 201303071159 JB422 jedoch habe ich jeden schon durchprobiert wenn ich mich richtig errinere
Modellfix: Oma_JB_v1.2_Modell_fix_Loox Plus_hb

Ich wäre sehr erfreut wenn jemand eine Lösung dafür kennen würde, ich habe ein wenig mit CM10.1 mit dem Pointer rumgespielt und es scheint schonmal flüßiger und schneller als JB-PimpMyRom zu laufen. :)
Gruß


/Edit
Nevermind, ohne Modellfix und mit dem Kopieren dieser Datei läuft es wie ne Eins.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
N

Neptune23

Fortgeschrittenes Mitglied
Sorry. Ursprüngliche Anfrage hat sich erledigt. Mein Problem wurde Duch Freaktab Cube U9GT2 ROM+Omas JB Model-Fix gelöst.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Galad

Neues Mitglied
Hallo,

habe mir CM10 v1.2 auf meinem Arnova 9 G2 installiert. Sieht erstmal gut aus. Kann aber leider nicht das CWM benutzen, weil mein Arnova keine Lautstärketasten zum navigieren hat. Vorher hatte ich Oma's Jelly Bean 1.2 installiert. Dieses CWM konnte ich mit den Tasten meines Arnovas bedienen. Gibt es eine Möglichkeit das Recovery von der Jelly Bean Version zu installieren?

Danke schon mal

Gruß Ralph