Odys Loox - Android 2.3.1 cRoms

  • 895 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Odys Loox - Android 2.3.1 cRoms im Root / Hacking / Modding für das Odys Loox im Bereich Odys Loox Forum.
P

PopEi

Stammgast
Zuletzt bearbeitet:
R

robby081262

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
Vielleicht hat ja noch einer von euch einen tipp für mich? Habe seit gestern ein loox und wollte mir heute eins der customroms flashen.nur leider erkennt mein pc,win 7 32 bit,das loox nicht.es wird zwar als datenträger erkannt aber das war es dann auch schon.auch der start wie in der anleitung beschrieben funzt nicht.das gerät kommt erst gar nicht in den modus und auch die variante mit der resettaste klappt nicht.ich muss danach sogar das stromkabel und das usbkabel vom loox trennen damit es wieder startet. Aus lauter verzweiflung habe ich dann eines der images geflasht,wenigstens das hat funktioniert,mit dem ich aber nicht wirklich zufrieden bin.
Ach so,auch der tipp mit deinstallieren der treiber klappt nicht.leider sind die roms die echt interessant klingen alle nicht als image verfügbar.

P.S.: ich bin was flashen angeht kein neuling mehr.mein galaxy hat schon so einige roms hinter sich ;))
 
P

PopEi

Stammgast
Unter XP dürftest Du keine Probleme haben.

Vielleicht haste irgendwo die möglichkeit, das auf einem anderen System zu testen.

Aber normaler weise muß es auch auf Win 7 gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rough_MoE

Neues Mitglied
Wenn du nen Datenträger siehst aber von Windows nicht drauf zugreifen kannst.. ...hast du vielleicht ein Windows fremdes Dateisystem, wi ext auf der sd? Zufällig wird das allerdings nicht geschehen, das sollte dir dann bewusst gewesen sein.
Ansonsten k/A
 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
robby081262 schrieb:
Du hast ein update.img per SD-Karte eingespielt, wenn ich dich richtig verstehe.

Bring den Loox in den Flashmodus (M-Taste halten, Netzteil und USB anstecken) und dann im Win
Gerätemanager den Treiber (x86 für 32bit) installieren.


:thumbup:
 
R

robby081262

Neues Mitglied
Hi,und genau da fängt das problem schon an.ich komme erst gar nicht in den flashmodus des loox.klappt einfach nicht.auch wenn ich ihn bei gehaltener m-taste resete nicht.witzig ist das er nichteinmal resetet.ich muss dann 30 sekunden warten,alle kabel vom gerät trennen und ihn dann ganz normal starten damit er überhaupt reagiert.das hat auch definitiv nichts damit zu tun das ich win 7 nutze.bei anderen geht es damit ja auch.
Werde mir jetzt mal das image update der original rom draufziehen.vielleicht hat es ja wirklich was damit zu tun das das rom das jetzt drauf ist ext ist.
 
P

PopEi

Stammgast
Wenn Du ein update.img von mir genommen hast, dürfte es sich mit 100%iger Sicherheit nicht um ein ext System handeln, sondern um das System cramFS.
Ext lässt sich nur mit dem Flashtool flashen, vorausgesetzt Du machst vorher einen Erase IDB.


PS: Was passiert eigentlich wenn Du den Reset am laufenden Loox machst, ohne Ladegerät und USB-Verbindung zum PC?

Ach so es gibt zwei Öffnungen, die oberste ist der Reset, die untere ist das Micro und LadeLED.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oma7144

Oma7144

Lexikon
robby081262 schrieb:
auch wenn ich ihn bei gehaltener m-taste resete nicht.witzig ist das er nichteinmal resetet.ich muss dann 30 sekunden warten,alle kabel vom gerät trennen und ihn dann ganz normal starten damit er überhaupt reagiert.

Hört sich eher nach einer latent defekten Hardware an ....


:thumbup:
 
R

robby081262

Neues Mitglied
habe das mit dem reset gerade mal probiert.nix passiert dann.das gerät lässt sich nur händisch wieder starten.habe mir jetzt das original image wieder drauf gezogen und das ganze nochmal probiert.aber keine änderung.man das nervt so langsam.bin kurz davor das teil zurück zu schicken.ohne root etc ist es nicht das was ich mir vorgestellt habe.

Der ursprüngliche Beitrag von 11:15 Uhr wurde um 11:18 Uhr ergänzt:

gibt es eventuell irgendwo noch ein brauchbares rom als image kann auch ruhig ics oder honeycomb sein und das nicht gleich fast den kompletten speicher belegt?

Der ursprüngliche Beitrag von 11:18 Uhr wurde um 11:21 Uhr ergänzt:

habe da noch eine frage, an welchen der beiden usb kommt der dongle?
 
P

PopEi

Stammgast
robby081262 schrieb:
habe das mit dem reset gerade mal probiert.nix passiert dann.das gerät lässt sich nur händisch wieder starten.



Es scheint so, als ob dein Reset-Schalter ohne Funktion ist (Defekt).



robby081262 schrieb:
gibt es eventuell irgendwo noch ein brauchbares rom als image kann auch ruhig ics oder honeycomb sein und das nicht gleich fast den kompletten speicher belegt?



Nein, leider nicht, ohne Erase IDB gibt es nur Android 2.3.x update.img´s mit System cramFS.

Eine Möglichkeit gäbe es eventuell die Parameter aus dem ext3 von fluxflux aufs cramFS anzuwenden und damit ein update.img mit 1GB Internen Speicher zu erstellen, anstatt mit 512MB, gegebenenfalls müßen die Parameter aufs System cramFS angepasst werden.




@fluxflux

Kann man deine ext3 Parameter fürs System cramFS einfach so übernehmen, oder müßte man noch was abändern, wenn ja, wärst Du so nett und könntest uns behilflich sein, bei diesem Problem?

L.G.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

robby081262

Neues Mitglied
ok, aber das übersteigt dann doch meine kenntnisse und den zeitaufwand den ich dafür betreiben müsste. trotzdem danke. zumindest tut es mein stick von 1&1. ist ja schon ein echter erfolg ;).
was mir übrigens bei dem Cram FS aufgefallen war, ist das wenn ich über Titanium einige Apps deinstalliere um mehr speicher zu haben, z.b. e-mail die standartmäßig drauf ist und apk installer, dann sind sie nach einem neustart wieder da. ist das normal. und gibt es eine möglichkeit mit dem originalrom wenigstens rootrechte zu bekommen?
 
P

PopEi

Stammgast
Wenn der Reset-Schalter ohne Funktion ist, also defekt, handelt es sich um einen Sachmangel, das Fehlen zugesicherter Eigenschaften vom Hersteller fürs Tablet (§ 434 I 1 BGB).
Das ist ein Umtauschgrund und davon würde ich bei gültiger Garantie sofort Gebrauch machen.;)
 
Zuletzt bearbeitet:
R

robby081262

Neues Mitglied
Danke nochmal an euch beide. werde mir über das wochenende überlegen was ich tun werde. wobei ich ganz ehrlich sagen muss das mich dein ics schon echt reizt.schon mal darüber nachgedacht das auch als image anzubieten?
 
P

PopEi

Stammgast
robby081262 schrieb:
wobei ich ganz ehrlich sagen muss das mich dein ics schon echt reizt.schon mal darüber nachgedacht das auch als image anzubieten?
Das ext4 .img (ICS) von Oma wird nach dem jetzigen Stand der Technik wohl nicht als update.img angeboten werden können, da es momentan nicht möglich ist einen Erase IDB von der sd-card aus zu machen, was ja eine Voraussetzung bei einem Systemwechsel ist bevor man das ext4 .img flashen kann.


Edit: >Sollte jemand eine Lösung haben wie man auf dem Loox von sd-card aus einen Erase IDB machen kann, immer her damit.:D<
 
Zuletzt bearbeitet:
R

robby081262

Neues Mitglied
ok,meinst du denn dss du für dss cram fs vom 02.05. die möglichkeit einen umts stick zu nutzen noch hinbekommst? da bekommt man nämlich immer eine fehlermeldung.als rom mit image und root würde mir das nämlich reichen und dann behalte ich das teil.
 
R

robby081262

Neues Mitglied
die meldung das der usb-anschluss defekt sei.den genauen wortlaut habe ich nicht mehr im kopf.außerdem erscheint dann oben neben dem homesymbol auch ein zeichen das wie eine kugel aussieht.bei dem dem originalimage funzt es einwandfrei mit meinem stick von 1&1.
 
P

PopEi

Stammgast
@robby081262


Die Entwicklung von cramFS cRoms in Form von update.img´s, wird hier nicht mehr weiter verfolgt!!!!

Das update.img für Erwin war eine einmalige Ausnahme, da ich ja nur die Phone.apk + .odex reinkopiert habe.

Ext3/ext4 sind die schnelleren Systeme und haben keinerlei Nachteile, sondern nur Vorteile.



Du kannst dir aber ganz einfach ein update.img nach deinen Wünschen selber zusammenbasteln. Siehe -->hier<--
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rough_MoE

Neues Mitglied
PopEi schrieb:
@robby081262


Die Entwicklung von cramFS cRoms in Form von update.img´s, wird hier nicht mehr weiter verfolgt!!!!

Das update.img für Erwin war eine einmalige Ausnahme, da ich ja nur die Phone.apk + .odex reinkopiert habe.

Ext3/ext4 sind die schnelleren Systeme und haben keinerlei Nachteile, sondern nur Vorteile.



Du kannst dir aber ganz einfach ein update.img nach deinen Wünschen selber zusammenbasteln. Siehe -->hier<--
Cramfs ist komprimiert, wie der name schon sagt (Compressed ROM File System), spart also Platz. Allerdings brauchts wieder CPU um on-the-fly zu dekomprimieren -> d.h. mehr Zeit

Aber das is bei ner 32gb class 10 irrelevant :D

@PopEi
Gibts was neues wegen dem Entpacken der initrd? Hatte keine Zeit heute da ich auf der arbeit viel zu tun hatte
 
P

PopEi

Stammgast
@Rough_MoE

So wie es aussieht geht es im moment wohl nur über Linux.
Da mußt Du mal mit wusel sprechen, aber momentan ist der IRC down, wegen Wartungsarbeiten/Veränderungen am Server.

PS: IRC ist wieder ON!

L.G.
 
Zuletzt bearbeitet: