Desire Z startet nicht :/

  • 14 Antworten
  • Neuster Beitrag
T

too231

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Zusammen,

es tut mir leid das das hier mein erster Post ist...

Ich habe mein Desire Z gerootet und von 2.3.3 auf 2.2 gedowngraded. Das hat alles wunderbar funktioniert.
Nun wollte ich ursprünglich das Miui ROM flashen, das flashen funktioniert auch, d.h. die Installation läuft durch, aber das desire bleibt im Bootmodus hängen.

Der Anmeldeton und animation vom miui wird ständig wiederholt. Das selbe passiert auch wenn ich den cyanogenmod installiere...

Hat jemand eine Idee ? Ich verzweifel :/

Ich habe die "Dummie"-Anleitung befolgt, in das Froyo ROM komme ich problemlos rein... aber sobald ich ein anderes ROM flashe geht nix mehr oder dauert das Booten so super lange ?

Folgende Informationen stehen im BootLoader

VISION PVT SHIP S-off
HBOOT-0.85.0005
MICROP-0425
RADIO-26.03.02.26_M
eMMC-boot
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Razor22

Erfahrenes Mitglied
Du könntest die ROMs einfach 2mal nacheinander flashen und schauen was dann passiert...

Vielleicht wurde das Boot-Image nicht richtig geschrieben?

Du kannst ja berichten, obs klappt...
 
T

too231

Neues Mitglied
Threadstarter
ok werde ich jetzt gleich mal probieren, aber jetzt komme ich nicht mehr in den recovery rein...:/ bekomme nur ein rotes dreieck beim versuch zu starten angezeigt.
S-off modus ist da, aber root rechte habe ich auch nicht mehr...jetzt hab ich komplett den Überblick verloren was kann ich machen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Razor22

Erfahrenes Mitglied
Das scheint mir die hauseigene Recovery zu sein...Hä? :D Seltsam.


Bist du dir sicher, dass du die richtige Tastenkombination benutzt?

Ich steh grad etwas auf dem Schlauch und muss auch leider grade noch weiter..

Wenn du im Bootloader Recovery auswählt kommt das Feld mit dem roten Dreieck?

Wenn ja, scheint deine Recovery weg zu sein...Welche hattest du denn? CWM?

Im Notfall einfach ne aktuelle RUU laden (Such mal im Unroot Thread) und neu flashen. Dann musst du zwar auch neu rooten, aber das ist halb so wild ;).
 
T

too231

Neues Mitglied
Threadstarter
ja ich hatte cwm, und tastenkombinaten Power + Track drücken und dann wähle ich recovery aus... und dann kommt nur das desire z mit nem roten dreieck.

Ich probiere dann mal ne neue ruu

Danke schonmal !

aber welche ruu meinst du genau ?
wäre die korrekt ?
RUU_Vision_Gingerbread_S_HTC_WWE_2.42.405.2_Radio_12.56.60.25_26.10.04.03_M_rele
ase_199043_signed.exe

EDIT: Ok super das hat schonmal funktioniert danke!
ich werde morgen mal schauen und die Anleitung nochmal befolgen.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

too231

Neues Mitglied
Threadstarter
Wie kann ich denn permanent root einrichten ?
Ich glaube ich hab da noch ein paar Verständnisschwierigkeiten, wenn ich auf froyo downgrade, habe ich ja root rechte oder ?
Wenn ich dann über den ROM-Manager ein neues ROM installiere sind dann die root rechte immernoch da ?...Ich glaube ich habe das System nicht so ganz durchblickt.
 
dazw

dazw

Experte
Auch wenn das hier schon zig Fach durchgekaut worden ist, bin ich mal so nett ;)

- Du musst auf Froyo downgraden, da Du nicht sonst nicht wirklich rooten kannst.
- Ein Downgrade auf Froyo gibt Dir KEIN Root. Froyo hat nur ein paar Sicherheitslücken die man braucht, damit man eine Custom-Recovery flashen, das Gerät S-OFF setzen und ein Custom-Rom flashen kann.

Das Vorgehen ist wie folgt:

- Downgrade auf 2.2
- Rooten
- S-OFF und Super-CID per gfree
- Mittels ROM-Manager aus dem Market ein Custom-Recovery flashen
- Über das Custom-Recovery dann ein Custom-ROM flashen

Wichtig: Beim erste Mal musste ich das Recovery ZWEIMAL direkt hintereinander vom ROM-Manager installieren lassen, da es sonst nicht geflasht wurde. Überprüfe vorher auch, ob Du wirklich schon S-OFF hast!

Folge einfach noch mal der Anleitung: https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-htc-desire-z.540/how-to-downgrade-root-desire-z.69079.html

Noch was: Wenn Du noch mal eine RUU flashen solltest, nimm nicht die 2.45, sondern eine 1.34. Dann sparst Du Dir den Downgrade ;)

Bitte diskutiere Deine folgenden Probleme nicht in diesem Thread. Bei Fragen zu den Anleitungen bitte in den jeweiligen Threads erst suchen und dann dort fragen.
 
T

too231

Neues Mitglied
Threadstarter
Ok danke nochmal für die Erläuterung :)

Aber du kannst mir nicht sagen warum die custom roms nicht über den Anmeldebildschirm hinaus gekommen sind oder ?

Danke
 
dazw

dazw

Experte
Vermutlich hast Du vergessen zu wipen!
Kann das sein?
 
T

too231

Neues Mitglied
Threadstarter
da mir das jetzt direkt nichts sagt, gehe ich mal davon aus.
Könntest du das kurz erläutern ?
 
dazw

dazw

Experte
Der Wipe (dt. wegwischen) löscht alle Einstellungen und setzt das Gerät auf Werkseinstellungen zurück. Das macht man entweder direkt im Clockwork-Recovery oder lässt es beim Flashen direkt vom Rom-Manager erledigen.
 
T

too231

Neues Mitglied
Threadstarter
beim ROM manager habe ich ausgewählt von sd karte zu installieren und dann den Dalvik Cache mit angehakt.
 
dazw

dazw

Experte
Dalvik reicht nicht. Es kann sein, dass das nur die Premiumversion vom Rom-Manager kann. Flash das Rom und boote dann in das Recovery. Dort kannst Du dann immer noch wipen.
 
T

too231

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke, nach dem Wipe hat es endlich funktioniert !
Super !

//Close
 
R

Razor22

Erfahrenes Mitglied
Beim Wipen löscht du die Daten deines alten ROMs. Sprich den Cache etc.

Durchführen kannst du das im Recovery Menü einmal unter Full-Wipe/Factory Reset, dann "Wipe Cache" und unter advance "Wipe Dalvik Cache"...

Danach kannst du ganz normal die ROM flashen und es läuft ;). Sollte es zumindest..

Edit: Sorry, ich hatte nicht gesehen, dass dazw im anderen Thread gestern noch weitergemacht hat..
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten