1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. lornz, 10.02.2011 #1
    lornz

    lornz Threadstarter Neuer Benutzer

    Hey ho,

    ich hab mein HTC Desire jetzt etwa 2 Wochen und ich bin generell ein Typ der gerne rumbastelt an solchen Geräten. Deswegen habe ich mich nach einer Woche auch getraut mein Gerät zu rooten, debranden und eine Custom Rom (Sense mit 2.2) aufzuspielen.

    Jetzt bin ich am Überlegen, ob es sich lohnt mal 2.3 auf dem Handy auszuprobieren.
    Einige Sachen sind, soweit ich weiß, in Gingerbread enthalten, die ich sehr sinnvoll finde. zB. die Funktion mit der "zurück"-Taste Apps zu Beenden (stimmt das so?) und auch das "Startmenü" (was ich derzeit mit dem GoLauncherEx realisiere - aber unelegant wie ich finde)

    Was meint ihr?
    -Lohnt sich der Aufwand?
    -Wie viele Kompatibilitätsprobleme werd ich voraussichtlich bekommen?
    -Sollte ich lieber auf ne offizielle Gingerbread + Sense - Rom warten?

    Freu mich über Meinungen zu meiner ersten Frage hier im Forum :)
     
  2. aruk, 10.02.2011 #2
    aruk

    aruk Android-Experte

    Hi,

    ausprobieren ist immer gut ;)
    nicht vergessen..vorher ein Nand Backup machen, deine Nutzer Apps mit Titanium backup o.ä. sichern...Rom downloaden und mal flashen

    gibt eigentlich nurmehr wenig, was du entbehren musst:
    Sense Apps (eh klar) & 720p Video recording
    sonst funkt eigentlich alles.

    Jedes Rom verwendet aber andere Launcher (und nicht den originalen)...Oxgen - Zeam, Cyanogen - ADW, usw....also hier wirst du keine Vorteile erwarten können, einfach den Launcher downloaden, der dir am meisten zusagt..ich verwende den LauncherPro und bin glücklich

    Was ich bestätigen kann, ist, dass (in meinem Fall) das Cyanogen CM7 Nightly um einiges geschmeidiger läuft als Froyo

    Gingerbread:
    -) es läuft besser & schneller als Froyo
    -) nicht so bunt im Einstellungsmenu (wie Win200 vs XP ;))
    -) Tethering & mobiler Hotspot für Wlan
    -) neue Tastatur !! das ist ein guter Grund..die ist gut, kannst du aber auch auf Froyo installieren
    -) Voice over IP
    -) Beenden durch langes drücken der Zurücktaste ist wahr...verwende ich aber nur selten.

    Teste mal eins oder zwei..ist ja nicht der Überaufwand..Nand restoren geht ja schnell :D
    Und auf ein offizielles warten...naja...steht überhaupt schon fest, dass es eines geben wird :huh:
     
  3. datobi2k, 10.02.2011 #3
    datobi2k

    datobi2k Neuer Benutzer

    An Apps läuft Navigon leider noch nicht..

    Ansonsten bin ich aber top zufrieden mit Gingerbread - mag nichr mehr zurück, hatte erst Oxygen und jetzt Redux..
     
    aruk gefällt das.
  4. aruk, 10.02.2011 #4
    aruk

    aruk Android-Experte

    Ich vergaß :o Danke
     
  5. datobi2k, 11.02.2011 #5
    datobi2k

    datobi2k Neuer Benutzer

  6. xtcislove, 11.02.2011 #6
    xtcislove

    xtcislove Erfahrener Benutzer

    Ich kann leider einfach nicht auf die Userfreundlichkeit und Bedienbarkeit von Sense verzichten =) Das ist mir Gingerbread nicht wert, dafür sind die Vorteile zu Gering ;-)
     
  7. Dunkelziffer, 11.02.2011 #7
    Dunkelziffer

    Dunkelziffer Erfahrener Benutzer

    tja dann musst du dich noch ein wenig gedulden bis die erste sense version für gingerbread raus kommt ;)

    ich dachte auch erst, dass sense das beste für mich wäre^^ aber es gibt sehr gute froyo roms mit sense die schnell genug laufen und wenn man zufrieden ist, warum sollte man das aufgeben...getreu dem motto: never change a running system^^
     
  8. Zentrum, 11.02.2011 #8
    Zentrum

    Zentrum Erfahrener Benutzer

    Naja so viel bietet Sense nun auch nicht. Ich habe Cm7 und den Launcher Pro. Der bietet noch mehr einstellugnen als Sense.

    Auf Android 2.3 will ich nicht mehr verzichten. Das teil läuft superschnell, bietet massig gut durchdachte features und Funktionen, die mich bisher immer genervt haben. Wobei einige auch aufgrund der CM7 drin sind.
     
  9. Smooky, 11.02.2011 #9
    Smooky

    Smooky Android-Hilfe.de Mitglied

  10. moonie, 11.02.2011 #10
    moonie

    moonie Fortgeschrittenes Mitglied

    @Smooky

    Das ROM, das du verlinkt hast, benutzt immer noch Froyo als Grundlage. Es ist nur ein Gingerbread theme drauf, also nichts besonderes.
     
  11. Hammamet, 11.02.2011 #11
    Hammamet

    Hammamet Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich finde Froyo+HTC Sense besser als Stock Gingerbread, ich bin kein Freund von nackten Android Versionen, daher wurde ich mit Gingerbread nicht glücklich. Ich bevorzuge HTC Sense weniger wegen dem Launcher, sondern wegen andere netten Details (E-Mail Client, Telefon App, Kontaktverwaltung etc.). Allerdings solltest du es selbst ausprobieren, jeder hat andere Präferenzen.
     
  12. Seekuhlock, 11.02.2011 #12
    Seekuhlock

    Seekuhlock Android-Experte

    Servus!
    Hab ich das jetzt richtig verstanden dass CynogenMod 6 auf Android 2.2 basiert und das Mod 7 auf 2.3?
    CyanogenMod 7 scheint ja nicht offiziell unterstützt zu werden.....oder bin ich da falsch informiert.

    Ich habe bisher Gingervillain drauf, dass ist aber seit dem Update auf die 1.0 extrem zäh geworden und ich will mal wieder wechseln.

    Hat jemand noch ein Tip wegen einem gescheiten 2.3 Mod Rom?
     
  13. aruk, 11.02.2011 #13
    aruk

    aruk Android-Experte

    yup, hast du richtig verstanden...

    Cm7 ist eine experimentelle Mod...läuft aber dafür extremst Stabil und schnell...hatte damit noch keinen Absturz oder Probleme

    Kann dir CM7 wärmstens empfehlen...bis jetzt war noch kein anderes ROM so lange auf meinem Desire (nicht mal das Stock) :thumbsup:
     
  14. Seekuhlock, 11.02.2011 #14
    Seekuhlock

    Seekuhlock Android-Experte

    Welches hast Du denn da installiert? Link?
    Ich find da nix! Also bei Cynogen auf der HP ist nix zu finden....oder ich bin blind!

    Schonmal Danke!

    Gibts da automatische Updates OTA?
     
  15. Smooky, 11.02.2011 #15
    Smooky

    Smooky Android-Hilfe.de Mitglied

  16. Seekuhlock, 11.02.2011 #16
    Seekuhlock

    Seekuhlock Android-Experte

    Das Update kommt OTA??

    Bei Gingervillain kann ich ja die Updates OTA einfach "on top" installieren und mein Handy ist nach einem Neustart wieder so wie vorher (nur mit Update)
     
  17. Smooky, 11.02.2011 #17
    Smooky

    Smooky Android-Hilfe.de Mitglied

    Hier das gleiche. Benötigst aber den RecoveryManager Pro damit die Updatefunktion läuft. Ansonsten einfach laden und drüberflashen. Läuft ohne Probleme.
     
    Seekuhlock gefällt das.
  18. aruk, 11.02.2011 #18
    aruk

    aruk Android-Experte

    Entweder über den Link, der von Smooky gepostet wurde, oder über den Rom Manager downloaden.

    OTA funkt schon, ich würde dir aber raten, Rom´s nur über Recovery !! zu flashen...per Rom Manager gibts manchmal Probleme (Google Apps nicht mehr da, usw.)

    Obwohl es jede Nacht ein neues Release gibt, sind nicht immer (relevante) Änderungen eingebaut..das wird automatisch gebacken.
    Ich Update zur Zeit alle 4-5 Tage
     
  19. elknipso, 12.02.2011 #19
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Am besten machst Du ein Backup und schaust es Dir selbst an. Mir gefällt auch mit 2.3 die nackte Android Oberfläche immer noch nicht.
    Finde das böse hässlich, erinnert irgendwie an Windows 3.1. Aber das ist ne Geschmackssache, andere finden das wahnsinnig toll :).
     
  20. lornz, 13.02.2011 #20
    lornz

    lornz Threadstarter Neuer Benutzer

    Alles klar. Danke für eure Antworten. Ich werd wohl ein Nandroid-Backup machen (da bin ich mir noch nicht ganz sicher, wie das abläuft ^^) und dann einfach mal ein 2.3-Rom draufbügeln und gucken wie es mir gefällt.