Restore mit AmonRa

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Restore mit AmonRa im Root / Hacking / Modding für HTC Desire im Bereich HTC Desire Forum.
laborskript

laborskript

Experte
Hi Leute,

nach dem ich gestern noch mal LeeDroid komplett eingerichtet hab, habe ich mittles Amonra heute ein Backup erstellt, dieses auf die Festplatte des PCs gezogen, um heute mal ein anderes ROM auszutesten, bei dem ich noch mal von ext3 auf ext4 gewechselt habe.

Das andere ROM hatte einen Bootloop, deswegen wollte ich das Backup jetzt zurück spielen und wollte das über die ADB Shell wie hier beschrieben machen.

So weit, so gut.

Ich habe also das Backup zurück aufs Handy kopiert, ADB Shell gestartet, in die richtigen Ordner gewechselt, aber ganz am Schluss sagt mir die Shell, es sei kein Backup vorhanden.

Woran kann das liegen?

Ich habe einen Unterschied bei mir zu dem in dem im Tut verlinkten Originalthread gefunden.

Dort gibt es einen Screenshot des Nandroid-Ordners, der auch ein File namens "recovery.img" enthält.
Ein solches Image habe ich bei mir nicht, nur
android_secure.tar
boot.img
cache.img
data.img
nandroid.md5
system.img

Was läuft da schief?
 
C

cargo

Gast
Warum machst du so ein Mist?:thumbdn:
Mit dem AmonRA Recovery ein Backup erstellen, und später wieder per Restore wiederherstellen.

Den Nandroid Ordner kannst du dir auch auf den PC Kopieren.
 
laborskript

laborskript

Experte
Äh, weil das Amonra-Recovery mir gesagt hat, ich soll über die ADB gehen.

Hatte dort Restore angewählt (also im Recovery), es hat mir die dateien einzeln angeboten, bei jedem kam die Meldung, ich solle das ganze über die ADB machen.
 
PeterSimlock

PeterSimlock

Stammgast
laborskript schrieb:
Äh, weil das Amonra-Recovery mir gesagt hat, ich soll über die ADB gehen.

Hatte dort Restore angewählt (also im Recovery), es hat mir die dateien einzeln angeboten, bei jedem kam die Meldung, ich solle das ganze über die ADB machen.
OMG !!
Du sollst nicht die einzelnen Dateien auswählen SONDERN den Ordner wo sie sind.

Gruß
Peter
 
laborskript

laborskript

Experte
OMG, das habe ich gemacht, woraufhin die einzelnen Dateien zur Auswahl angeboten wurden.
 
PeterSimlock

PeterSimlock

Stammgast
laborskript schrieb:
OMG, das habe ich gemacht, woraufhin die einzelnen Dateien zur Auswahl angeboten wurden.
Also bei mir kommt der AmonRA nicht so weit. Nachdem ich den Ordner auswähle, fängt er mit dem Restore an.

Gruß
Peter
 
laborskript

laborskript

Experte
Na ja, bei mir aber eben schon.

Und da wäre jetzt die Frage, ob es vielleicht an der einen fehlenden Datei liegen kann?

Hast du eine solche in deinen Nandroid-Backups?

Wenn ja, dann scheint beim Backup was schief gegangen zu sein?

Und wie gesagt, mittels ADB sagt er mir ja auch, dass kein Backup vorhanden ist, weswegen ich fürchte, mir fehlt diese Datei.
 
PeterSimlock

PeterSimlock

Stammgast
Meine nandroidz beinhalten folgende Dateien:

android_secure.tar
boot.img
cache.img
data.img
ext.tar
nandroid.md5
system.img

Gruß
Peter
 
PeterSimlock

PeterSimlock

Stammgast
Hab gerade so was gefunden:

The happens sometimes. Could be your nandroid backup got corrupted or you are low on battery power. Two most common causes. I would make sure the nandroid backup is on the sd card. if so, simply try plugging it in to a power supply.
Gruß
Peter
 
laborskript

laborskript

Experte
Hm, merkwürdig, auch eine Datei mehr als bei mir, diesmal aber eine andere.

Danke für's nachschauen.

Ich flashe gerade ein anderes ROM, vielleicht hat in der Zwischenzeit ja jemand anders noch eine Idee, wo bei mir der Fehler liegt.
 
laborskript

laborskript

Experte
Ich verstehe jetzt gar nicht mehr.

Ich hatte den Nandroid Ordner auf der SD-Card behalten, während ich das InsertCoin-Rom geflasht habe.
Vorher hatte ich einen kompletten Wipe gemacht und die SD-Card neu partioniert.

Nun hat InsertCoin gebootet, alles super, und meine ganzen Apps vom LeeDroid-Backup werden nach und nach neu geladen. :blink:

Die müssen dann ja aus dem Nondroid-Ordner kommen, ohne, dass ich da irgendwas angewählt habe.

Ist das so gedacht, dass der Inhalt des Ordners immer bei Flashen wieder herstellt wird, wenn er auf der SD-Card verbleibt?
 
PeterSimlock

PeterSimlock

Stammgast
laborskript schrieb:
Ich verstehe jetzt gar nicht mehr.

Ich hatte den Nandroid Ordner auf der SD-Card behalten, während ich das InsertCoin-Rom geflasht habe.
Vorher hatte ich einen kompletten Wipe gemacht und die SD-Card neu partioniert.

Nun hat InsertCoin gebootet, alles super, und meine ganzen Apps vom LeeDroid-Backup werden nach und nach neu geladen. :blink:

Die müssen dann ja aus dem Nondroid-Ordner kommen, ohne, dass ich da irgendwas angewählt habe.

Ist das so gedacht, dass der Inhalt des Ordners immer bei Flashen wieder herstellt wird, wenn er auf der SD-Card verbleibt?
Hast dem Google erlaubt zu synchronisieren ? Hast Du Google-Account erstellt ?
Wenn Du diese Appz vom Market hast, installiert sie Google neu. (meine ich, selbst keine Erfahrung, da ich lasse Google nicht die volle Macht über mich:winki:)

Gruß
Peter
 
Z

Zipfelklatscher

Gast
laborskript schrieb:
Ich hatte den Nandroid Ordner auf der SD-Card behalten, während ich das InsertCoin-Rom geflasht habe.
Vorher hatte ich einen kompletten Wipe gemacht und die SD-Card neu partioniert.
Wenn du die SD-Karte neu partitionierst, wird die SD-Karte gelöscht. Also ist auch der nandroid-Ordner weg.

Die müssen dann ja aus dem Nondroid-Ordner kommen, ohne, dass ich da irgendwas angewählt habe.
Nein, ROMs holen sich keine Daten aus einem nandroid-Backup.
 
laborskript

laborskript

Experte
Ah, ja, stimmt, das mit Google.
Das hatte ich angewählt, daher das also.

Dann muss ich mich darüber nicht mehr wundern.

Bleibt das Problem mit dem LeeDroid Backup, um das ich mich später kümmern muss.

Kann man aber aus den Recovery-Daten auf dem PC einzelne Daten extrahieren?
Ich hatte den Fehler gemacht, die Backups von MyBackupPro bzw. SMS Backup&Restore nicht auf den PC zu ziehen, hatte ich vergessen, weil ich dachte, die sind ja auch im Nandroid-Backup drin.

Komme ich jetzt irgendwie über den PC da ran?

Hab schon versucht, die system.img mit Winrar einzusehen, da finde ich aber nichts verwertbares.

@Zipfelklatscher
Hab das Nandroid und die ROM-zip nach dem Partitionieren drauf gepackt, ist ja wohl klar.
 
laborskript

laborskript

Experte
Danke!

Normalerweise suche ich immer, bevor ich frage, weswegen ich auch auf die ADB Geschichte aus dem ersten Posting gekommen bin.

Aber da ich gerade mehrere Dinge parallel mache (InsertCoin testen, Backup-Problem hier), hatte ich bei dieser Frage nicht an die Suche gedacht.

Also, Danke noch mal, dass du das für mich übernommen hast! :)

Hat geklappt, allerdings mit der Version von hier:
unyaffs.rar - File Shared from Box.net - Free Online File Storage
wo die nötige dll mit dabei ist.

Dann muss ich mich mal durch das Archiv suchen.
 
laborskript

laborskript

Experte
Ich weiß! :winki:

Daher hatte ich auch den Link zu der unyaffs.rar mit der nötigen .dll, den du damals gepostet hast! :)
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Na dann kann ja nichts schiefgehen ;)
 
laborskript

laborskript

Experte
Na ja, du könntest mir vielleicht noch einen Tipp zu dem Ursprungsprob geben.

Warum funzt das Restore nicht?
Ne Idee?