SD KARTE defekt nach Goldcard erstellen?

Helle85

Helle85

Stammgast
Threadstarter
Hi,

ist das normal das die SD Karte von Android als defekt erkannt wird nach dem man die Meldung "L: Is now a goldcard" erhalten hat?

Hab zwar vorher formatiert, dann ging sie auch ganz normal bis zu dem punkt wo die meldung kam, danach wird sie als defekt angezeigt!

Das gleiche auch mit meiner 2. SD Karte !

:confused::confused::confused:
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Nein, ist nicht normal. Ich vermute die Goldcard wurde falsch erstellt (evtl. CID gar nicht oder nicht richtig gedreht).

Wie hast Du die Goldcard denn erstellt?
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Ah ok... Mit dem Tool.

Und welche CID hast bei der Webseite eingetragen?

CID: xxxx...xxx <- die hier
Reversing CID
CID: 00...xxx <- oder die hier

Die untere wäre die richtige - identisch mit dem was neben "Get CID" steht.
 
Helle85

Helle85

Stammgast
Threadstarter
und genau so hab ich es gemacht!

Kann doch nicht sein das es mit 2 KArten nicht geht :glare:
 
Helle85

Helle85

Stammgast
Threadstarter
Denke schon, formatiere aber die ganze zeit über das handy selbst.
Also, mounte vom desire aus, wo is da der unterschied?
 
C

cargo

Gast
Lass doch mal per Kartenleser die Karte unter Windows/Linux formatieren.
Diese dann ins Desire einlegen und GC nochmals neuerstellen, natürlich die schon gedrehte CID benuzten.
 
Helle85

Helle85

Stammgast
Threadstarter
Mit gedrehter CID meinst du das fertig goldcard.image oder muss da was an der zahlenkomination gedreht werden bevor ich das image erstellen lasse?
 
C

cargo

Gast
Mit gedrehter CID meinst du das fertig goldcard.image oder muss da was an der zahlenkomination gedreht werden bevor ich das image erstellen lasse?
[FONT=&quot]Die Zahlenreihe vom GoldcardTool die neben Get CID steht, auf der Website eintragen.[/FONT]
 
Helle85

Helle85

Stammgast
Threadstarter
So, hab jetzt AmonRA 2.0.1 per fastboot über clockwork drübergehauen, und funzt :smile:

Hab mit Amonra die Karte neu Partitinoert und schau jetz nochmal ob ichs mit der goldcard hinnbekomme!

EDIT: So, nun SD nochmal mit AmonRA formatiert und trotzdem gleicher fehler, nach erstellen der Goldcard ist sie von android nicht mehr zu erkennen!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cargo

Gast
Mmhhh,

ich kann dir noch eine manuelle Anleitung schreiben, dann mußt du die cid Nummer auslesen und per Hand umstellen, um dann mit einem HexEditor das Goldcard Image auf eine SD Karte schreiben zu können.
Ist nicht so komfortabel wie mit dem GCtool aber so hab ich zwei meiner GCs am Anfang erstellt.:smile:

Du bist auch der 1.Fall, bei dem es per GC Tool nicht funktioniert.
 
Rudi

Rudi

Fortgeschrittenes Mitglied
EDIT: So, nun SD nochmal mit AmonRA formatiert und trotzdem gleicher fehler, nach erstellen der Goldcard ist sie von android nicht mehr zu erkennen!

Das gleiche Problem hatte ich damals auch.

Ich habs dann mal unter Windows XP versucht,
(die gleichen Schritte wie unter Windows 7) und siehe da, es funktionierte. :huh:

Vielleicht kann es Deine Probleme lösen.

PS: Ja ich weiß, unter Windows 7 solls auch gehen. Aber ich war froh,
das es damals überhaupt funktionierte.

Gruß Rudi
 
Helle85

Helle85

Stammgast
Threadstarter
Mmhhh,

ich kann dir noch eine manuelle Anleitung schreiben, dann mußt du die cid Nummer auslesen und per Hand umstellen, um dann mit einem HexEditor das Goldcard Image auf eine SD Karte schreiben zu können.
Ist nicht so komfortabel wie mit dem GCtool aber so hab ich zwei meiner GCs am Anfang erstellt.:smile:

Du bist auch der 1.Fall, bei dem es per GC Tool nicht funktioniert.
wäre dir echt dankbar dafür, wie du vll sehen kannst bin ich warscheinlich dich nicht der einzige mit dem prob!

kannst du dann eventuell gleich noch die links zu den benötigten tools bereitstellen!?

danke schoma...
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Zu faul selbst hier im Forum zu suchen? (Hier am Beispiel des Heros).

https://www.android-hilfe.de/forum/htc-hero-t-mobile-g2-touch.25/rom-wechsel-t-mobile-g2-htc-hero.14201.html#post-139481 schrieb:
1. Goldcard erstellen
(damit man das Generic HTC RUU flashen kann)

1.1 formatiere die SD Karte mit FAT32. Ich habe das über die Freigabe des Heros erledigt, da ich keinen Kartenleser habe. Dazu habe ich das Programm fat32format benötigt weil sich die Karte über den Windows Explorer nicht formatieren lies (Not macht erfinderisch). Die SD Karte im Hero für Windows freigeben, dann über die Kommandozeile mit: "fat32format.exe laufwerksbuchstabe:" formatieren. Alternativ funktioniert das ganze natürlich auch über einen Kartenleser.

1.2 Die Hero SD Freigabe für Windows wieder beenden. Über einen beliebigen FileExplorer auf dem Hero die Datei /sys/class/mmc_host/mmc1/mmc1:*/cid (* = Nummer, kann sich unterscheiden) auf die SD Karte kopieren.

1.3 Gebt die SD Karte wieder über das Hero für Windows frei und öffnet die Datei "cid" in einem Texteditor.

1.4 Kopiert die Nummer in eine Textdatei.
Beispiel: 1b534d30303030301070da18ed009558

1.5 Steckt das USB Kabel vom Hero ab.

1.6 Teilt die Nummer in 2er-Blöcke auf (dient nur zur Vereinfachung der kommenden zwei Schritte)
Beispiel: 1b 53 4d 30 30 30 30 30 10 70 da 18 ed 00 95 58

1.7 Dreht die Reihenfolge der 2er-Blöcke um, d.h. letzter Block an erste Stelle, vorletzter Block an zweiter Stelle usw.
Beispiel: 58 95 00 ed 18 da 70 10 30 30 30 30 30 4d 53 1b

1.8 Tauscht den ersten 2er-Block mit einer 00 aus,
Beispiel: 00 95 00 ed 18 da 70 10 30 30 30 30 30 4d 53 1b

1.9 Geht auf diese Seite, tragt dort eure E-Mail Adresse zwei Mal ein und kopiert die Zeichen OHNE Leerzeichen in das CID Feld. Free HTC android goldcard generator | Phone System Analysis Software - PSAS
Beispiel: 009500ed18da701030303030304d531b

1.10 Klickt auf "Continue". Nun wird euch eine E-Mail mit dem auf euch zugeschnittenen Goldcard Image zugeschickt welches ihr dann auf der Festplatte speichert.

1.11 Ladet euch den Hex Editor hier runter und installiert ihn. http://rapidshare.com/files/318641775/HxDSetupDE.zip

1.12 Startet den Hex Editor (WICHTIG: unter Windows Vista oder 7 als Administrator ausführen!)

1.13 klickt auf Extras -> Datenträger öffnen... merkt euch die Physischen Datenträger und beendet den Hex Editor wieder.

1.14 Steckt das USB Kabel am Hero wieder an und gebt die SD Karte für Windows wieder frei.

1.15 Startet wieder den Hex Editor (als Administrator ausführen!)

1.16 klickt wieder auf Extras -> Datenträger öffnen... jetzt müsste unter den Physischen Datenträgern ein Wechseldatenträger sein der vorher nicht da war. Markiert diesen und macht den Haken bei "Schreibgeschützt öffnen" weg und klickt auf OK.

1.17 klickt auf Extras -> Datenträgerabbild öffnen... und wählt das zuvor gespeicherte Goldcard.img.

1.18 markiert und kopiert (STRG+C) den gesamten Inhalt (einschließlich Zeile Offset 170).

1.19 geht auf den Wechseldatenträger und markiert alles bis einschließlich der Zeile Offset 170 und fügt den neuen Inhalt ein (STRG+V) der nun in rot erscheint.

1.20 Klickt auf das Diskettensymbol (oder STRG+S) und bestätigt die Warnung mit Ja/OK.

1.21 rebootet den Hero.

Herzlichen Glückwunsch, du hast nun eine GOLDCARD!
Anmerkung: Links zu Goldcard-Image-Ersteller angepasst
 
Helle85

Helle85

Stammgast
Threadstarter
So, bin die anleitung komplett durchgegang.

Und siehe da, geht genau so wenig :mad2:

Beschädigte SD Card!!! *kotz*

Falls es hilft, das steht im editor vor dem editieren in der rechten zeilen neben den ganzen zahlen:

ëX.android ..@ ......ð...........¦W.¾.............................)ó.”ŽNO NAME FAT32 ú1ÀŽÐ¼.|ûŽØè..^ƒÆ.»..ü¬„Àt.´.Í.ëõ0äÍ.Í...Non-system disk..Press any key to reboot.....................................................................................................................................................................................................................


Nach dem einfügen des goldcard.img im editor:

................................................................................................................................SA00.......U.............#.........Ó.......ê...„............Â..........).....Ë..¾....Ó......U›§w...................................!ÿÿÿÿÿÿÿÿ....SA00...[..€..Ê..Î..q......þ..Ù..8.....!..^.......L....3.... .µ_.........c.˜^......í.....;.ø.”.7ê...............
 
Zuletzt bearbeitet:
Tonno

Tonno

Stammgast
Falls du es noch nicht versucht hast: Lösche doch mal alle Partitionen und leg dann eine neue an:

- WIN + R -> CompMgmtLauncher.exe
- Datenspeicher
- Datenträgerverwaltung

Da kannst du per rechte Maustaste alle Partitionen auf der Karte löschen und komplett neu Anlegen.
Aber pass auf, das du auch die richtige löschst :)

Vielleicht hilft das :smile:
 
Oben Unten