Welches ROM?

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welches ROM? im Root / Hacking / Modding für HTC Desire im Bereich HTC Desire Forum.
P

pora

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ich bin ziemlich neu hier... und auch neu in Sachen Root. Habe es geschafft mein Desire zu rooten:

Revolutionary CWM v.4.0.1.4
Bravo PVT3 SHIP S-OFF
Microp-051d
Touch Panel-SYNW0101
Radio-5.11.05.27

So sieht es jetzt mal auf dem Handy aus. Jetzt ist die Frage welches ROM soll ich drauf machen?!

Ich will ein ROM, wo ich keine internen Speicherprobleme mehr habe, weniger Strom verbraucht, ein Tick schneller ist und stabil läuft. Eines das wirklich was taugt....

Was ich noch weiss, ich muss bei der SD eine ext3 oder ext4 anlegen für den a2sd+.

Grüsse
pora
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Einfach selber ausprobieren... Dazu sind sie doch da.
 
ulixes

ulixes

Experte
Am besten Du legst eine 1 GB ext 4 Partition an ;)

Ok was willst Du:
AOSP oder Sense?
Android 2.1, 2.2, 2.3, 4.0, 4.1?
Sense 1.0, 1.9, 2.1, 3.0, 3.5, (4.0)
Miui?
Cyanogenmod?
Stable oder neueste Android Version?

Ich schreibe deshalb so viel damit die Leute entlich verstehen, dass es nicht DIE Rom gibt. Jeder mag was anderes. Außer großen Speicher, das wollen sie alle :D

Am besten wirklich mal ein paar selbst ausprobieren.

Tipp: Sense braucht immer mehr Akku als AOSP Roms.

Gesendet von meinem BravoS
 
P

pora

Ambitioniertes Mitglied
ok, würde gerne mal ein AOSP drauf machen.
Android 4.1 (wenn reif ist)
Miui (sind das die google apps?)
Stable, muss nicht immer die neuste ver. sein...

Muss man Radio immer neu drauf machen?
Kann ich mit CWM auch auf ext4 partitionieren?
 
ulixes

ulixes

Experte
Gleich vorweg: VERGISS DEN ROMMANAGER! DER MACHT NUR ÄRGER!
Cwm ist nicht so gut.
www.4ext.net
Da das kostenlose App downloaden und das neueste Touch Recovery über die App flashen. Sehr bequem, da Du ja S-Off bist :)
Und da kann man perfekt die SD partitionieren. 1 GB ext 4, 0 MB Swap, keine zweite ext, Rest fat32.

Android 4.1 ist noch nicht reif, momentan gibt es Pre-Alphas, die in meinen Augen aber schon Beta sind ...
Miui - ja, da sind die Google Apps schon drinnen.
Natürlich emlfehle ich mein xMiui :D
Aber vorher unbedingt partitionieren!

Gesendet von meinem BravoS
 
P

pora

Ambitioniertes Mitglied
ok, danke für deine Infos. Werde heute Abend alles in Angriff nehmen, da ich jetzt noch arbeiten muss... ev. sagst du mir wo ich dein xMiui herbekomme ;-)

besten Dank und Grüsse
pora
 
P

pora

Ambitioniertes Mitglied
ulixes schrieb:
Gleich vorweg: VERGISS DEN ROMMANAGER! DER MACHT NUR ÄRGER!
Cwm ist nicht so gut.
www.4ext.net
Da das kostenlose App downloaden und das neueste Touch Recovery über die App flashen. Sehr bequem, da Du ja S-Off bist :)
Und da kann man perfekt die SD partitionieren. 1 GB ext 4, 0 MB Swap, keine zweite ext, Rest fat32.

Android 4.1 ist noch nicht reif, momentan gibt es Pre-Alphas, die in meinen Augen aber schon Beta sind ...
Miui - ja, da sind die Google Apps schon drinnen.
Natürlich emlfehle ich mein xMiui :D
Aber vorher unbedingt partitionieren!

Gesendet von meinem BravoS

Habe die 4EXTRecoveryUpdater.apk runtergeladen und installiert. Verstehe jetzt nicht wie ich die neuste Touch Recovery über die App flashen soll?

Habs gefunden, 4ext ist drauf und läuft, mache jetzt ein Backup vom Originalen Rom und dann werde ich die neue sd-Karte partitionieren.

Bevor ich das neue ROM drauf mache sollte ich ein FULLWIPE machen. Muss ich da "wipedata/factory reset" auswählen?
 
Zuletzt bearbeitet:
ulixes

ulixes

Experte
Am besten Du gehst zum vorletzten Punkt im Wipe (Lösch) Menu, der formatiert alles außer der SD (fat32, also Deine Sachen nicht)

Gesendet von meinem BravoS
 
P

pora

Ambitioniertes Mitglied
pora schrieb:
Habe die 4EXTRecoveryUpdater.apk runtergeladen und installiert. Verstehe jetzt nicht wie ich die neuste Touch Recovery über die App flashen soll?

Habs gefunden, 4ext ist drauf und läuft, mache jetzt ein Backup vom Originalen Rom und dann werde ich die neue sd-Karte partitionieren.

Bevor ich das neue ROM drauf mache sollte ich ein FULLWIPE machen. Muss ich da "wipedata/factory reset" auswählen?

jetzt flashe ich die xMIUI_IV_SIGNED mit chose zip from sdcard?
 
ulixes

ulixes

Experte
Ja natürlich, etwas Denken schadet nicht ;)

Vergiss nicht: Alle Partitionen außer der fat32 wipen (Deine Daten).
Dann Rom flashen.
Reboot.
Pin eingeben und 2 Minuten garnichts machen!
Neustarten. Fertig.

Gesendet von meinem BravoS
 
P

pora

Ambitioniertes Mitglied
So habs drauf und es läuft :) Ist jetzt für mich eine grosse Umstellung mit dem Bedienen und so weiter. Kann es sein, das jetzt ein paar Apps fehlen, die auf dem Original ROM drauf waren? z.b. Aktien, Wetter u.s.w. oder hätte ich die mit Titanium mitnehmem können oder besser nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
ulixes

ulixes

Experte
Ja die gibts nur in Sense Roms - und laufen auch nur unter Sense.

Gesendet von meinem BravoS
 
P

pora

Ambitioniertes Mitglied
Gibt es ein Sense Rom alles in Original wo ext4 tauglich ist?
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Da der Original-Sense-Kernel ext4 nicht unterstützt (aber sehr wohl ext2 und ext3) wirst du zumindest diesen durch einen anderen ersetzen müssen, wenn du unbedingt ext4 brauchst.
 
P

pora

Ambitioniertes Mitglied
Thyrion schrieb:
Da der Original-Sense-Kernel ext4 nicht unterstützt (aber sehr wohl ext2 und ext3) wirst du zumindest diesen durch einen anderen ersetzen müssen, wenn du unbedingt ext4 brauchst.
Da ich meine SD auf ext4 und diese so lassen will, dan wird der Kernel wo dran glauben müssen. Das heisst neuer Kernel drauf und dann das Originale ROM aus zip flashen oder? EIn Backup zurück spielen wäre falsch oder?
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
In den meisten Zips von ROMs ist der/ein Kernel mit integriert.

Nur, was willst du mit der Ext4-Partition, wenn das ROM damit nichts anzufangen weiß? Irgendeine Art von A2SD, die dann Ext4 nutzt wirst du dann auch nachflashen müssen.

Du müsstest demnach:

- ROM flashen
- Kernel flashen
- A2SD-Methode flashen


Backup zurückspielen ist doch im Prinzip das gleiche wie ROM flashen, nur eben ein vorher von dir gesicherter Stand inkl. Daten- und Cache-Partition.
 
P

pora

Ambitioniertes Mitglied
Thyrion schrieb:
In den meisten Zips von ROMs ist der/ein Kernel mit integriert.

Nur, was willst du mit der Ext4-Partition, wenn das ROM damit nichts anzufangen weiß? Irgendeine Art von A2SD, die dann Ext4 nutzt wirst du dann auch nachflashen müssen.

Du müsstest demnach:

- ROM flashen
- Kernel flashen
- A2SD-Methode flashen


Backup zurückspielen ist doch im Prinzip das gleiche wie ROM flashen, nur eben ein vorher von dir gesicherter Stand inkl. Daten- und Cache-Partition.

Dann werde ich mal meine alte sd-Karte nehmen und eine ext3 erstellen und mein Backup zurückspielen, das ist einfacher...
 
S

Scray

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe über ext4 gelesen, dass es keinen nennenswerten Vorteil bringt, aber aufgrund häufigen Schreibens eher die Lebensdauer verkürzt. Es gibt für mich also keine ersichtlichen Gründe, warum man überhaupt eine ext4-Partition erstellen sollte...