1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. vitamin_c, 25.05.2010 #1
    vitamin_c

    vitamin_c Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum und bin derzeit mit meinen Verven am Ende...

    ich habe heute nach der Anleitung:
    https://www.android-hilfe.de/forum/...leitung-fuer-root-auf-dem-htc-magic.2568.html

    probiert mein HTC Magic 32B auf SuperD 1.11 zu flashen... soweit so gut.

    Anscheinlich hat auch alles super funktioniert, doch nun startet es nicht mehr und bleibt beim Vodafone Startscreen hängen. Komme allerdings noch ins Fastboot Menü und die anderen Menüs...

    Ich hoffe ihr könnte mit helfen, möchste mein Magic so schnell wie möglich wieder nutzen....

    Gruß
    Christian
     
  2. gimpfenlord, 25.05.2010 #2
    gimpfenlord

    gimpfenlord Android-Experte

    hi kommst du ganz normal in den fastboot oder musst du irgendwas spezielles machen?
    weil hab ein ähnliches problem aber ich komm net mal mehr ins fastboot
     
  3. vitamin_c, 25.05.2010 #3
    vitamin_c

    vitamin_c Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ja ich komme noch ganz normal ins Fastboot (Einschalten + Zurück)
     
  4. smocky, 25.05.2010 #4
    smocky

    smocky Erfahrener Benutzer

    hast du die baserom davor geflashed?
    "DRC83_base_defanged.zip"
     
  5. haroon94, 26.05.2010 #5
    haroon94

    haroon94 Fortgeschrittenes Mitglied

    Wie mein vorposter rate ich dir :
    1. Lad die die "DRC83_base_defanged.zip" runter. pack sie auf die SD aber nicht in einen Ordner

    2.Geh ins Recovery.

    3.Wipe

    4. "DRC83_base_defanged.zip" flashen -> SuperD flashen OHNE REBOOT DAZWISCHEN!!!!!

    5. Reboot :D

    Bitte Korrigieren falls irgendwas falsch ist.
     
Du betrachtest das Thema "Magic startet nach flash auf superd 1.11 nicht mehr..." im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Magic",