ROM-Übersicht inkl. Anleitungen

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ROM-Übersicht inkl. Anleitungen im Root / Hacking / Modding für Lenovo IdeaPad A1 im Bereich Lenovo IdeaPad A1 Forum.
Forwarder78

Forwarder78

Ambitioniertes Mitglied
Dieser Thread ist ein Versuch die aktuell Verfügbaren ROMs für das A1 inkl. Flash- und Rootmethoden gesammelt in einem Informationsthread zu haben.
FRAGEN zu den ROMS, Flash- oder Rootmethoden bitte im jeweilig unter "weitere Informationen" oder [QUELLE] angegeben Thread bzw. dem entsprechenden Diskussion-Thread stellen.
VOR dem Fragen den/die genannte(n) Thread(s) bitte KOMPLETT lesen und ggf. die Suchfunktion verwenden, viele Fragen wurden schon mehr als einmal beantwortet !

[Korrekturen und Hinweise auf Fehler in der Doku bitte per PN !]
-----------------------------------------------------------------------
History:
25.02. - Download-Link & Thread-Link für Stock ROM 2643 GR hinzugefügt
27.02. - Info über Systemaktualisierung bei ROM 2643 GR zugefügt
06.08. - Div. Korrekturen & Änderungen, ICS hinzugefügt
-----------------------------------------------------------------------

Disclaimer:
ACHTUNG!
DAS BENUTZEN GESCHIEHT AUF EIGENE GEFAHR! ICH ÜBERNEHME KEINE HAFTUNG BEI ETWAIGEN BRICKS, VERLORENE DATEN ODER ÄHNLICHEM!
WENN IHR NICHT GENAU WISST WAS IHR TUT DANN LASST DIE FINGER DAVON!
EUER GERÄT KANN HIERDURCH SCHADEN NEHMEN!

Keine der genannten Methoden oder Dateien wurden von mir erzeugt bzw. erfunden - die jeweiligen Urheber sind in den [Weitere Informationen] oder [QUELLE] Links zu finden !!

Inhalt:


0) Begriffe
1) Verfügbare ROMs für das A1
2) Flashmethoden
3) Rootmethoden
4) Backup & Restore
5) FAQ

0) Begriffe
Eine Erklärung der hier bzw. häufig verwendeten Begriffe findet Ihr HIER.
Bitte unbedingt vor dem weitermachen durchlesen falls Ihr euch nicht sicher seit alle Begriffe und deren Bedeutung zu kennen !!

1) Verfügbare ROMs für das A1

a) Lenovo "Stock"-ROM (GB)
Version: 2643 ROW (= Rest Of [the] World) & GR (GeRman[y])
[HINWEIS: ROM 2643 GR wird mittlerweile via Systemaktualisierung angeboten,
muss also (wenn Vorgänger GR-ROM vorhanden) nicht mehr extra geflasht werden ! - siehe HIER ]
Download: HIER [ROW] und HIER [GR]
Flashmethoden: f1, f2, f3
Rootmethoden: r1
Weitere Informationen zum ROM: HIER [ROW] und HIER [GR]

b) Lenovo ICS-ROM
Download: HIER
Flashmethoden: ics
Rootmethoden: r1
Weitere Informationen zum ROM u.a. HIER

b) Cyanogemod
Version: CM7
Download: HIER
Flashmethoden: cm
Rootmethoden: nicht notwendig ("Pre-rooted")
Weitere Informationen zum ROM: HIER

c) andere Custom-Rom's
(z.B. MIUI, SlimDroid, GingerModSpeed,..)
Bitte die Informationen & Details aus den jeweiligen (das gewählte Custom-Rom betreffende) Beitrag HIER entnehmen.


2) Flashmethoden

f1) update.zip Methode
1. Nach dem Download, die Datei in "update.zip" umbenennen.
2. Kopiere die Datei in das Haupt Verzeichnis deiner (externen) SD Karte.
3. Schalte das Gerät aus
4. Schalte das Gerät ein und halte die "Lautstärke leiser(-)" Taste +
Power Taste
5. Nach dem installieren, schaltet sich das A1 selber aus.
6. Schalte das Gerät wieder ein
[QUELLE]

f2) Fake-Flash CWM v3 & v5
i) Fake-Flash einspielen, Anleitung & Details siehe HIER
(unter Clockworkmod Recovery v5.0.2.7 und v3.0.0.5 für Lenovo Ideapad A1 (Fake Flash Methode))
ii) ROM flashen:
iia. Nach dem download die ROM-Datei in das Haupt Verzeichnis deiner (externen)
SD-Karte kopieren (umbenennen nicht nötig)
iib. Starte Clockworkmod Recovery wie oben beschrieben
iic. "install zip from sdcard" wählen.
iid. "choose zip from sdcard" wählen.
iie. Die ROM-Datei auswählen und flash abwarten
iif. "reboot now" wählen

f3) Flash CWM v5
i) CWM v5 Flashen, Anleitung & Details siehe HIER
(unter Clockworkmod Recovery v5.0.2.7 für Lenovo Ideapad A1 (Flash Methode
))
ii) ROM flashen:
iia. Nach dem download die ROM-Datei in das Haupt Verzeichnis deiner (externen)
SD-Karte kopieren (umbenennen nicht nötig)
iib. Starte Clockworkmod Recovery wie oben beschrieben
iic. "install zip from sdcard" wählen.
iid. "choose zip from sdcard" wählen.
iie. Die ROM-Datei auswählen und flash abwarten
iif. "reboot now" wählen

ics) ICS Flashmethoden
1) „MBR“-Methode
i) CWM Fake-Flash oder Flash verwenden, siehe F2 oder F3, Punkt i
ii) MBR-Datei HIER downloaden, dann flashen:
iia. Nach dem download die MBR-Datei in das Hauptverzeichnis deiner (externen) SD-Karte kopieren
iib. Starte Clockworkmod Recovery (siehe F2 oder F3, Punkt i für Details)
iic. "install zip from sdcard" wählen.
iid. "choose zip from sdcard" wählen.
iie. Die MBR-Datei auswählen und flash abwarten
Danach die ICS-ROM wie unter F2 oder F3 ab Punkt ii) beschrieben flashen.

2) „Update.zip“-Methode
1. Download (preview) ROM unter : https://dl.dropbox.com/u/61116657/A107I0_A404_001_007_0080_US.zip.
Diese partitioniert und formatiert den internen Speicher inkl. der internen Speicherkarte.
2. Kopiere die ZIP-Datei auf eine externe sd-card ins Hauptverzeichnis und benenne sie in update.zip um
3. Tablet ausschalten und wieder einschalten, indem Vol (-) gehalten wird. Du kannst Vol (-) loslassen, wenn das Recovery erscheint.
4. Lass das Recovery machen, es dauert etwas bis ICS installiert ist. Anschließend in ICS booten und das Setup überspringen.
5. Heruntgeladene aktuelles ICS-ROM wieder ins Hauptverzeichnis der SD-Karte kopieren und benenne in update.zip.

(Die update.zip aus Schritt 2 kann überschrieben/gelöscht werden)
6. Wiederhole Schritt 3
7. Wiederhole Schritt 4
8. Richte das Tablet neu ein.

cm) CM7 Flashmethoden
1) „Spezial“ CWM 5.0.2.8 HIER downloaden, dann F3, Punkt i folgen jedoch die heruntergeladene Datei verwenden.
Danach die CM7-ROM wie unter F2 oder F3 ab Punkt ii) beschrieben flashen.

3) Rootmethoden

r1) A1_rooter.zip Methode
1. Installiere / Flashe Clockworkmod Recovery (siehe oben
Flashmethoden f2 ODER f3)
2. Lade diese Datei runter A1_rooter.zip und kopiere es in das Haupt-
Verzeichnis auf die externe SD Karte.
3. Starte Clockworkmod Recovery wie unter f2 ODER f3 beschrieben
4. "install zip from sdcard" wählen.
5. "choose zip from sdcard" wählen.
6. A1_rooter.zip Datei finden und starten.
[QUELLE]


4) Backup & Restore
Bei einem Backup werden all eure Daten gesichert und können danach zurück gespielt werden.
D.h. Ihr könnt z.B. eine Custom-ROM (z.B. CM7) probieren und bei nicht gefallen wieder zu eurem alten ROM zurück gehen wobei alle Daten/Einstellungen wieder vorhanden sind.

Um ein Backup (bzw. Restore) durchführen zu können muss CWM vorhanden sein.
Hierbei ist es egal ob die Fake-Flash oder Flash Version verwendet wird, der Ablauf bleibt immer der selbe.

!! ACHTUNG !!
Beim CWM gibt es eine Abwärtskompatibilität aber keine "Aufwärtskompatibilität" !
D.h. ein Backup das mit CWM [Fake-Flash] v3 erstellt wurde kann mir v3 [Fake-Flash] und v5 [Fake-Flash & Flash] restored werden.
Allerdings kann ein v5 Backup [Fake-Flash & Flash] NICHT mit einer v3 [Fake-Flash] restored werden !!

1) Vorbereitung
a) CWM (Fake-Flash oder Flash) wie oben bei Flashmethoden f2 ODER f3 angegeben installieren/flashen.

2) Backup
a) Ins CWM booten wie oben bei Flashmethoden f2 ODER f3 beschrieben
b) "backup and restore" wählen
c) "backup" auswählen
d) Backup wird durchgeführt und sollte mit der Meldung "Backup complete!" enden

3) Restore
a) Ins CWM booten wie oben bei Flashmethoden f2 ODER f3 beschrieben
b) "backup and restore" wählen
c) "restore" auswählen
d) Das gewünschte Backup-File wählen
d) Restore wird durchgeführt und sollte mit der Meldung "Restore complete!" enden

Struktur (wo befinden sich die Dateien):
Backups: Auf der externe speicherkarte im Ordner /clockworkmod/backup/
Logs: /cache/recovery/last_log
[QUELLE]

Wichtiger Hinweis für Custom ROM's:
Wenn ein Custom-ROM (z.B. CM7) geflasht wird und man wieder auf sein Stock-Rom zurück will muss wegen der geänderten Ramdisk vor dem Restore das gewünscht Stock-Rom geflasht werden um die "richtige" RAM-Disk wieder herzustellen.
Danach kann das Restore durchgeführt werden, der Ablauf ist in diesem Fall also folgender:
a) Stock-Rom auf welchen euer Backup basiert herunterladen und auf die SD-Karte kopieren
b) Ins CWM booten wie oben bei Flashmethoden f2 ODER f3 beschrieben
c) "install zip from sdcard" wählen
d) "choose zip from sdcard" wählen
e) die Stock-Rom Datei auswählen und warten bis flash fertig gestellt ist
f) "wipe data/factory reset" wählen - "YES - Wipe Cache wählen"
g) "wipe cache partition" wählen - "YES - Wipe Cache" wählen
h) "backup and restore" wählen
i) "restore" auswählen
j) Das gewünschte Backup-File wählen
k) Restore wird durchgeführt und sollte mit der Meldung "Restore complete!" enden
Optional: Durch das einspielen der Stock-ROM wird auch ein eventueller CWM [fake-]flash "entfernt".
Um diese wieder zu installieren/flashen siehe Flashmethoden f2 ODER f3.
[QUELLE]

[Hinweis nur für erfahrene Benutzer!]
Mittlerweile gibt es von gmarkall (xda) die CWM Version 5.0.2.8 welche (durch ein modifiziertes MBR welches ebenfalls geflasht werden muss) auch die ramdisk beim backup mitsichert.
D.h. die ROM auf welcher das Backup basiert muss nicht mehr extra geflasht werden wenn man zum Backup zurück will -> Informationen HIER und HIER

5) FAQ

F: Ich kenne mich mit den Fachbegriffen nicht aus ! Wo kann ich nachsehen was diese bedeuten ?
A: HIER wird euch geholfen !

F: Einmal wird gesagt das man die Lautstärke minus (-) Taste gemeinsam mit der Power-Taste gedrückt halten soll, dann ist wieder nur die rede von der Lautstärke minus (-) alleine. Was ist der Unterschied ?
A: Lautstärke minus (-) gemeinsam mit Power-Taste führt eine auf der SD-Karte vorhandene update.zip aus, siehe z.B. auch Flashmethode "f1" oben.
Das Gerät starten und nur die Lautstärke minus (-) halten bootet in die s.g. Recovery (Stock oder wenn vorhanden CWM [Fake-]Flash) - siehe z.B. auch Flashmethode f2 oder f3 oben.

F: Ich habe ein Stock-Rom geflasht und würde dies gerne beschleunigen/tunen. Welche Möglichkeiten gibt es ?
A: HIER einige getunte Kernel-Files

F: Ich habe ein Smartphone welches einen WLAN-Hotspot bereitstellen kann.
Leider findet das A1 diesen nicht - kann man hier was machen ?
A: HIER eine Anleitung wie das A1 auf diese Hotspots zugreifen kann.
Bei Stock-ROM 2643 auch DIESE alternativ Anleitung beachten.

F: Ich habe die Stock-Rom 2643 geflasht und habe nun (massiv) geringere Akkulaufzeiten - was tun ?
A: HIER wird diese Problematik diskutiert.
(Bisher hat ein wipen/"löschen" des Davlik Cache einigen Nutzern geholfen)

F: Ich habe die Stock-Rom 2643 ROW geflasht und nun wird statt Januar "Jänner" usw... angezeigt, wie kann ich das korrigieren ?
A: Lade MoreLocal 2 aus dem Market herunter (kostenlos) und gib in der App unter "custom locale" bei "Language" de und bei "Country" DE ein, auf SET klicken und freuen.

F: HILFE! Ich habe die Anleitungen nicht (korrekt) befolgt/gelesen...
Jetzt hängt mein A1 im Bootloop (bootet ständig) und ich kann nicht darauf zugreifen und auch die CWM nicht starten - was kann ich tun ?

A:Ich habe eine externe SD:
HIER wird geholfen !

Ich habe keine externe SD:
anddior schrieb:
Hol dir den USB Treiber (falls du es noch nicht hast)
und SuperOneClick

- Installiere den Treiber und entpacke den SuperOneClick.
- Verbinde dein A1 mit dem PC und starte es.
- Starte cmd (Eingabeaufforderung)
- gehe zu Ordner ADB (innerhalb SuperOneClick zu finden)
- gebe das hier ein: adb shell
Nach dem Befehl: ADB shell bist du mit A1 Verbunden.
Schreib folgendes (ohne $ Zeichen):
$ cd sdcard
$ rm update.zip
$ exit

Damit hast du dein update.zip entfernt.
Jetzt lade dir bitte die CWM 5-er deine Wahl, benenne es in update zip und speichere da wo adb ist.
Jetzt nur noch im cmd folgendes schreiben:
adb push update.zip /sdcard/update.zip
Danach wie unter f2 ODER f3 (je nach gewähltem CWM) angegeben weitermachen.

Bitte keine Diskussionen in den Stickies. Dafür gibt es den Diskussionsthread. Posts in Stickies werden vom Mod gelöscht.

Zur Diskussion geht es hier
 
Zuletzt bearbeitet: