Defy flashen,

D

DefyAbuser

Neues Mitglied
0
Hallo,
trotz des Nicks bin ich sehr unbeleckt was das flashen des Defy angeht.
Habe das Defy in jungfräulicher Version vorleigen und möchte das cm 10.2 flashen.
Habe die Anleitung: https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-motorola-defy.270/motorola-defy-flashen.56045.html
zu Gemüte geführt.

Nur bereits bei Einlesen des Images mit RSL-Lite 6.15 wirft Probleme auf. Ich erhalte die Meldung : Please check input file. Either xML Format is wrong or image files associated with it are missing.

die dazugehörige *.md5sum Datei habe ich im Übrigen auch runtergeladen und beide liegen in einem Ordner.

Das Mobile wird im Boatloader auch richtig, wie in der Anleitung, erkannt.

Was mich in diesem Zusammenhang noch wundert, die immer angeführte *.sbf Datei ist nirgends zu sehen. Wenn ich das cm-10.2.. entpacke erhalte ich lediglich die gesamten Ordner wie sie im Android wohl später zu sehen werden, aber keine *.sbf Datei.

Ich freue mich über Anregungen und Hinweise.

Schönen Sonntag
 
Das CM10 wird nicht mit RSD-Lite geflasht. Nur original-Firmwares. Du musst dein Telefon rooten, CWM installieren und dann über das CWM deine CM10
 
  • Danke
Reaktionen: DefyAbuser und bauch
habe sowohl das "alte" als auch das neue cwm probiert. ES lassen sich beide installieren, jedoch funktioniert das "Install Recovery System" nicht. Es wird eine Fehlermeldung mit "Install Failure" ausgegeben.

Aber ich glaube, es hakt eher am routen. Habe superoneclick installiert. Das Handy vorher debugged und im Anschluss auf "Root" geklickt. als allerletzte Meldung im rechten Feld steht "CANNOT LINK EXECUTABLE"...Ist das vermutlich ein Umstand der nicht sein darf. Bzw wann weiss ich, dass es geklappt hat??
 
Ich würde mit der Gingerbreak.apk rooten.
So wie es aussieht, hast du noch keinen root.
Dazu die apk auf deine Karte packen und dann starten. Vorher USB-debugging aktivieren.
 
Ok, das Prob von eben hat sich erledigt, habe mit dem superoneclick das rooten hinbekommen musste unter "exploit" umstellen von auto auf psneuter. Dann klappte es.


habe das system recovery auch hinbekommen, das defy ist im mom auf system recovery. Das isntallieren des cm 10.2 hat erjedoch abgebrocehn mit der Meldung:"some symlinks failed"...keine Ahnung was jetzt zu tun ist..


E:Error in /sdcard/cm-10-.........Nightly-mb526.zip
(Status7)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beides sind custom recoverys
Es wurde ab CM10.1 von den Entwicklern der rom von CWM auf TWRP gewechselt. Deshalb braucht man jetzt TWRP um CM10.x und CM11 installieren zu können.
 
  • Danke
Reaktionen: bauch
Achso...

naja, jetzt habe ich im Eifer auf "System reboot" now gedrückt, so dass das defy nun gar nicht mehr startet, bzw. das motorola logo nicht mehr verschwindet, sich also aufhängt...

sorry, dass ich immer zusammenhangslose Anfragen starte. :sad:
 
Kommt noch die blaue led beim starten? Wenn ja, wenn die blaue led leuchtet, vol- drücken und du bist wieder im recovery. Wenn nicht, wirst du wieder neu flashen müssen
 
Die blaue Leuchte, habe ich eigtl zu keiner Zeit gesehen..

..und nein, es leuchtet nicht blau.

Wahrscheinlich muss ich jetzt ein offizielles Image flashen, mit RSD oder?

Der ursprüngliche Beitrag von 20:56 Uhr wurde um 21:24 Uhr ergänzt:

Das einzige, was mich das defy jetzt machen lässt, ist mit gedrückten power button, volume-, so dass ich ins das stock recovery rein kommen. hier ist ja kaum was machbar:
-reboot system
- apply sdcard:update.zip
- wipe data/Factory reset
- wipe cache partition

wie schaffe ich es nun zu flashen?

Derzeit erkenne auch rsd das defy nicht.
 
Genau ;)
 
Bin auch im Bootloader, jedoch erkennt das RSD das defy nicht...

wie soll ich denn flashen, wenn das defy nicht "gesehen" wird vom RSD?? :(
 
Die weisse Leuchte ist zu sehen, sofern ich des defy an den Rechner per USB anschließe. Jedoch startet das Handy sofort, so dass ich den Power- u. Vol.-Button gar nicht erst drücken kann und es erscheint unmittelbar das Motorola Logo.
Folglich kann schaff ich es gleichzeitig auh nicht das RSD zu "bedienen"..:huh:
 
Du musst power und vol+ drücken um in den Bootloader-modus zu gelangen
 
Cua schrieb:
Du musst power und vol+ drücken um in den Bootloader-modus zu gelangen


Das klaptt auch ohne Weiteres. Nichtsdestotrotz, keine VErbindung zu RSD..

Ich habe den Link noch mal komplett zu Gemüte geführt und irgendwie auf Seite 53 oder 54 steht was mit Akkuwechsel unnter anderem auch, welche Tastenkombi zu tätigen ist.
Das werde ich heute Abend nochmal probieren und ansonsten hörte ich was von McGyver...
 
molex schrieb:
HIER steht alles dazu im Opener :winki:


Also:

Habe hier noch ein Defy+, dessen Akku ich für das Defy genutzt habe. Keinerlei Erfolg, nach wie vor zeigt RSD nichts an.
Wenn das Kabel richtig connected, leuchtet das Lämpchen weiss und Boot recovery zeigt auch eine Verbindung an. RSD immer noch keine connection. Mehrere TAstenkombi durchprobiert, so wie es clock im Link oben erklärt (ich glaube Seite 53/54). Keinerlei Erfolg.

Die McGyver Methode ist eigentlich genau wann anzuwenden, wenn man keinen weiteren AKku mehr hat oder hat noch etwas anderes auf sich?
 
Die McGyver-Methode ist nur zum Akku laden. Wenn du aber noch ein Defy+ hast, kannst du den Akku auch darüber laden
 
  • Danke
Reaktionen: DefyAbuser

Ähnliche Themen

C
Antworten
4
Aufrufe
3.763
chrisL
C
J
Antworten
2
Aufrufe
1.565
JonBal
J
Netbook
Antworten
1
Aufrufe
1.820
ooo
O
Zurück
Oben Unten