Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Aktion - free milestones bootloader

  • 157 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Aktion - free milestones bootloader im Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone im Bereich Motorola Milestone Forum.

Wie ist eure Meinug zu dieser Aktion

  • Ich finde diese Aktion gut

    Stimmen: 273 91,6%
  • Ich finde diese Aktion nicht gut

    Stimmen: 2 0,7%
  • Ich finde diese Aktion überflüssig

    Stimmen: 18 6,0%
  • Ich habe keine Meinung dazu

    Stimmen: 5 1,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    298
K

Kisja

Fortgeschrittenes Mitglied
mattmaso schrieb:
Der Android mit der Träne... xD Da musst ich gleich an das Knasttattoo denken...
Ja, weil Android schon drin war, aber durch das "Rooten" befreit wurde :D
EDIT: Leider sind die aber verheiratet, deshalb ist Android auch ganz traurig und traut sich nicht mehr vor die Tür, solange Tux noch eingesperrt ist xD
 
W

wubbla

Neues Mitglied
If there are folks who feel REALLY strongly about this (Milestone bootloader) and would like to write a “guest” article, perhaps I’ll compile all the responses/articles I get and make one big Milestone Bootloader plea article. But if you do, PLEASE use “Bootloader” as the subject and send it to my first name at this website dot com.
Zitat: Germany To Get BLURRED By Motorola Backflip | Android Phone Fans

Das wäre doch einen Versuch wert... Oder? :)
 
IrealiTY

IrealiTY

Stammgast
Man darf nichts unversucht lassen =D
 
J

janus_01

Experte
wer schickts?

Bitte setzt meinen Namen noch drunter!!! :D
 
IrealiTY

IrealiTY

Stammgast
Hatte es da in den Kommentaren gepostet
Edit: eben geschaut mein comment is weg ô_o (war Ireas) aber... höa? xD Entweder wat mein Netz zu lahm das ich nur ne Vorschau gesehen hab aber es noch net abgesendet war oder ka ô_o
oder ich spinne grad etwas...
 
Lowbyte

Lowbyte

Experte
Anscheinend überdenkt Motorola die Situation.
Trotzdem - so lange wir keine "offizielle" aussage haben sollten wir alle Räder in Bewegung setzen... Nur nicht aufgeben ! Die Abstimmung sieht für mich doch recht "eindeutig" aus!
Danke für die Teilnahme!
 
J

janus_01

Experte
Lowbyte schrieb:
Anscheinend überdenkt Motorola die Situation.
Trotzdem - so lange wir keine "offizielle" aussage haben sollten wir alle Räder in Bewegung setzen... Nur nicht aufgeben ! Die Abstimmung sieht für mich doch recht "eindeutig" aus!
Danke für die Teilnahme!
Wieso überdenkt Moto die Situation?
 
yanardag

yanardag

Stammgast
hab ich was verpasst ?
 
SizeOfAPlanet

SizeOfAPlanet

Fortgeschrittenes Mitglied
Motorola to Milestone developers, “Buy HTC” – Android and Me

“We understand there is a community of developers interested in going beyond Android application development and experimenting with Android system development and re-flashing phones. For these developers, we highly recommend obtaining either a Google ADP1 developer phone or a Nexus One, both of which are intended for these purposes. At this time, Motorola Android-based handsets are intended for use by consumers and Android application developers, and we have currently chosen not to go into the business of providing fully unlocked developer phones.
Securing the software on our handsets, thereby preventing a non-Motorola ROM image from being loaded, has been our common practice for many years. This practice is driven by a number of different business factors. When we do deviate from our normal practice, such as we did with the DROID, there is a specific business reason for doing so. We understand this can result in some confusion, and apologize for any frustration.”
buy HTC - lol :D
 
K

Kisja

Fortgeschrittenes Mitglied
O, jetzt hab ichs auch mitbekommen:
https://supportforums.motorola.com/thread/24563?start=15&tstart=0
https://supportforums.motorola.com/message/120440#120440
Wobei irgendwo ja auch steht, dass der Matt nur für das Forum da verantwortlich ist und sich einfach nur bereit erklärt hat, die Vorschläge an seine Vorgesetzten weiterzuleiten, weil er die Gründe für Motos Handeln auch nicht ganz nachvollziehen kann. Nicht mehr und nicht weniger. Also wenn überhaupt, dann ein kleiner Hoffnungsschimmer. Ihr kennt das doch mit Sicherheit, Matt sagt es seinem Chef, der sagt es einen Monat seinem Chef, und er wiederum ... und irgendeiner der Chefs hat kein Bock auf Diskussionen und schon ists vorbei. Ich habe an mehreren Projekten für große Unternehmen gearbeitet und es gibt fast berall Hirnis, die einfach nur froh sind, dass die ihre Position da haben und stellen nie Entscheidungen von Oben in Frage. Hoffen wir Mal, dass es bei Moto anders ist...
 
Z

Zeto

Erfahrenes Mitglied
Wenn es bei Moto anders wäre, hätten wir die situation gar nicht...

Moto hängt in ihrem denken noch in ihrer alten closed-source zeit und will sich davon nicht lösen, weil sie es ja schon immer so machen.

Das zeigt mir ganz klar, dass da in der führungsebene noch alte säcke drin sitzen die sich an ihre position klammern und keinen bock haben was neues auszuprobieren, könnte ja schiefgehen.

Ich sehe den wahnsinn tagtäglich bei uns in der firma, wir sind auch ein ähnlich großer "global player" bei uns läuft genau der gleiche kappes.
Die leute die die entscheidungen treffen haben keine ahung, und hören aber nicht auf die leute die ahnung habe, ist ja schließlich nur fußvolk....
 
K

Kisja

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hoffe, dass es bei Moto nicht so ist, aber wenn man sich die Firmengeschichte so anguckt... Da sitzen immer noch die selben Leute in den Führungspositionen, die kaum was aus der Pleite gelernt haben. Die haben nur neue Entwickler eingestellt, die sich mit Android auseinandersetzen sollen. Deshalb auch die Kooperation mit Google beim Droid. Die hatten nämlich überhaupt keine Ahnung wie die die Sache angehen sollen. (BTW: wenn man sich den Chef der Android Abteilung bei Google angugckt, weiss man wieso DIE es hinbekommen). Und jetzt sitzen da 2 Programmierer und Matt und wissen nicht was die tun sollen :rolleyes:
 
A

adendum

Neues Mitglied
TELUS Motorola MILESTONE Review Boy Genius Report
Muss zugeben, am ende des Artikels müsste ich einwenig grinsen : )
BGR schrieb:
The second major drawback won’t hit everyone like the lack of paid apps, but it will sting the keeners. As you no doubt know, one of the greatest things about Android devices past is the ease in which users can root, hack, and load custom ROMs. Unfortunately when it comes to this particular device, Motorola has made what we consider to be a very weak move in locking up the bootloader. It doesn’t mean hacking is forever out of the question, it just means it’s going to be tough and take some time (odds are someone ends up gaining root access not too long after the first software update is issued). Nonetheless, we can’t help but think such a move violates the spirit of Android and is just plain odd considering the DROID does not have this restriction. “Smartphone Without Limits”? our asses.
[...]
FREE THE BOOTLOADER
 
Spacefish

Spacefish

Ambitioniertes Mitglied
auch schon 2 potentielle Kunden vom Kauf abgehalten ;-)
 
yanardag

yanardag

Stammgast
Spacefish schrieb:
auch schon 2 potentielle Kunden vom Kauf abgehalten ;-)
Ich hab 2 leute (Regelrecht) aufgehalten und 4 empfehlungen für andere handies gemacht. Durch diese empfehlungen wurden folgende geräte gekauft. Das HTC Hero, HTC Magic und 2 leute sind noch am warten. April ist der monat wo die anderen 2 sich entscheiden wollen.

wer weiss vielleicht wird moto den bootloader freigeben und dann ist es
für anderen 2 auch klar welches gerät sie kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
beachrocker

beachrocker

Fortgeschrittenes Mitglied
Lowbyte schrieb:
So gerade mal eine Kundenbeurteilung bei Amazon geschrieben....
Mal sehen ob die veröffentlicht wird!
Basierte natürlich auf unserem Artikel!
njor aufgrund eines fehlendes bootloader das Handy so runter zu ziehen ist verkehrt,mag vll in manchen Augen ein Manko sein...aber glaub den größten Teil juckt es net und dies wird sich Moto au denken,da Android mehr und mehr Benutzerfreundlicher wird und so auch für breitere Masse zugänglich wird...

und ich gehöre auch zu der breiteren masse...Geiler Stone,bleib so wie du bist!
 
D

day68

Fortgeschrittenes Mitglied
beachrocker schrieb:
njor aufgrund eines fehlendes bootloader das Handy so runter zu ziehen ist verkehrt,mag vll in manchen Augen ein Manko sein...aber glaub den größten Teil juckt es net und dies wird sich Moto au denken,da Android mehr und mehr Benutzerfreundlicher wird und so auch für breitere Masse zugänglich wird...

und ich gehöre auch zu der breiteren masse...Geiler Stone,bleib so wie du bist!
Er bleibt für dich auch mit einem freien Bootloader so wie er ist. Dennoch finde ich, zumindest die negativen Produktbewertungen, auch nicht wirklich passend. Denn da hat Beachrocker schon recht, die meisten Leute interessiert es nicht, ob das Gerät nun einen freien Bootloader hat oder nicht. Der Großteil kennt den Begriff doch nichtmals. Finde die Aktionen auf passenden Newsseiten deutlich besser platziert ;)
 
R

raven1

Fortgeschrittenes Mitglied
Nur was können wir ansonsten machen wenn die verkaufszahlen von dem milestone weiterhin gut sind? Wir haben nun mal leider als einzige möglichkeit uns zu wehren den Stone vom image runterzuziehen damit Motorola sieht dass es so nicht geht. Wenn sich an den Verkaufszahlen nichts ändert und die anderen Hersteller das mitbekommen gibts bald kein einziges android phone mehr mit freiem bootloader. Also wehrt euch ratet vom Milestone ab solange der bootloader nicht frei ist!