Root in 5 Sekunden

  • 58 Antworten
  • Neuster Beitrag
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
ein "unroot" bewirkt "nur" das die 2 für root notwendigen Dateien gelöscht werden, allerdings bleiben alle von einem selbst geänderten Dateien erhalten und alle Dateien die man aus /system gelöscht hat bleiben gelöscht, auch nach einem wipe...

wenn man die Garantie beanspruchen möchte, sollte man vorher nach möglichkeit immer per RSD Lite die aktuelle "original" Firmware aufspielen...
 
M

m.t

Neues Mitglied
ma ne frage funzt damit auch overclock und is es damit wirklich gerootet
 
Zuletzt bearbeitet:
k1l

k1l

Experte
m.t lies dich bitte erstmal ein, was du da machen willst/sollst/kannnst/darfst. weil mit einer falschen einstellung kannst du dein milestone grillen.
(im anleitungs forum gibts 2 howtos, die es erklären)


dann benutze einfach die 10overclock zum anpassen der taktstufen und der vsels
 
M

m.t

Neues Mitglied
ok vergiss meine frage die war bled is halt so das ich seit wochen versuch das mit dem rooten zu bliken und jetzt ne apk. die das macht schön und unschön zugleich die fielen stunden surfen und kopfschmerzen und dann so ne apk. finden. klar glaubt man das erst mal nich da frägt man halt,erst im nachhinein merkt man das die frage bled war sorry
 
Fisco83

Fisco83

Stammgast
m.t schrieb:
ok vergiss meine frage die war bled is halt so das ich seit wochen versuch das mit dem rooten zu bliken und jetzt ne apk. die das macht schön und unschön zugleich die fielen stunden surfen und kopfschmerzen und dann so ne apk. finden. klar glaubt man das erst mal nich da frägt man halt,erst im nachhinein merkt man das die frage bled war sorry
Frag dich doch erstmal, warum möchtest du Root und warum willst du übertakten? Ruckelt dein Stein bei bestimmten anwendungen? Und jetzt nochmal der Hinweis: Lese die Howto's nochmal ganz langsam durch und mache schritt für schritt die tipps durch und es wird funktionieren. Du wärst der erste, bei dem es nicht funktioniert ...
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
@m.t: Also um Deine Antwort überhaupt erstmal verstehen zu können bekomme ICH Kopfschmerzen - Satzzeichen und Groß/Kleinschreibung und ganze Wörter sollte man schon können... ich meine meine Rechtschreibung ist ja schon scharf, aber Deine... vielen mit F, blicken ohne C und dergleichen, da darf man sich zusammenreimen was das heißen soll was Du da schreibst.
 
B

B3Nder82

Neues Mitglied
ich überlege meinen Stein auch zu rooten.
am liebsten mit einer App, wo es nur einen Tastendruck benötigt.
Vorher wollte ich noch ein-zwei Fragen stellen:

Bleiben alle Daten beim Root erhalten? Also Apps, Telefonbuch, SMS-Inhalte usw.

Wenn ich nun gerootet hab, und Motorola sollte doch mal ein Update auf 2.2 in den nächsten 10 Jahren bringen, kann ich dann das ganz normale OTA Update nutzen, obwohl gerootet ist, oder muss ich mir ab dem Root meine Frmware immer selbst besorgen?
 
eybee1970

eybee1970

Guru
B3Nder82 schrieb:
ich überlege meinen Stein auch zu rooten.
am liebsten mit einer App, wo es nur einen Tastendruck benötigt.
Vorher wollte ich noch ein-zwei Fragen stellen:

Bleiben alle Daten beim Root erhalten? Also Apps, Telefonbuch, SMS-Inhalte usw.

Wenn ich nun gerootet hab, und Motorola sollte doch mal ein Update auf 2.2 in den nächsten 10 Jahren bringen, kann ich dann das ganz normale OTA Update nutzen, obwohl gerootet ist, oder muss ich mir ab dem Root meine Frmware immer selbst besorgen?
heute ist wieder Blindschleichen-Tag hier...:glare:...sorry, aber es ärgert mich, dass sich viele 0,0 mit nem Thema beschäftigen und auch nicht mehr bereit sind, sich vorher vernünftig einzulesen!!!

Du scheinst Dich mit Root nicht wirklich beschäftigt zu haben, oder? Warum willst Du überhaupt rooten (und ja, es bleibt alles an Daten vorhanden...)? Wenn Du nur rootest, ohne irgendwelche Dateien in Deinem /system zu verändern (löschen/modifizieren von Apps oder anderen Dateien), dann kannst Du über OTA auf 2.2 updaten - wenn Du allerdings Deine System-Partition veränderst/modifiziertst, dann LÄSST DU DAS!!! Warum? Da OTA als update.zip-Datei ausgeliefert wird, die 'diff-basiert' funktioniert, also einen bestimmten Zustand vorraussetzt und kein vollständig neues System enthält, sondern nur die Differenz zwischen alt und neu.....und dan haste eben u.U. ein Problem...klaro?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

B3Nder82

Neues Mitglied
Ja sorry, irgendwie wusste ich, dass es erst einmal Kritik hageln wird. Ich hab mich schon ein wenig belesen, aber zu den Themen, die ich angesprochen hab, leider nix gefunden.
Aber danke für die Antwort.

Rooten wollte ich zB deswegen, um mir mal ein komplettes Backup meines Handys machen zu können. Hab da bisher für "unngerootetet" nix gefunden und bei den anderen Apps braucht man root.
Du hast gesagt, ich kann das OTA Update so lang amchen so lange ich nix im System verändere. Fällt Overclocking auch darunter? Oder ist damit eher gemeint Custom Roms zu installieren usw.?
 
eybee1970

eybee1970

Guru
also:

1. ein FullBackup (Nandroid) kannst Du eh nur machen, wenn Du OpenRecovery oder das alte ADBRecovery installiert hast --> also nicht mit dieser App --> um Dir OpenRecovery oder ADBRecovery zu installieren, brauchst Du die 'vulnerable Revovery' auf Deinem Stein --> mehr dazu findest Du in den HowTo's hier im Forum (Unterforum 'Anleitungen')

2. Overclocking über die App 'Milestone Overclock' (findest Du im Market), fällt nicht darunter, da darüber nichts dauerhaft verändert wird, nach nem reboot musst Du immer wieder aufs neue overclocken --> wenn Dir das reicht, dann könntest du danach auch OTA machen, da Du damit ja nichts dauerhaft in /system änderst...


Ich empfehle Dir, Dich im Unterforum 'Anleitungen' einzulesen! Da ist egentlich alles erklärt...wenn Du da bei einzelnen Schritte Schwierigkeiten hast, dann poste dein Problem im entsprechenden thread!

So long...
 
M

m.t

Neues Mitglied
freu endlich weis ich was nandroid ist und doppel freu das ich nach overclock noch ota updata machen kann endlich blick ich mal was thx an die community
heute roote ich mein stein

jipi hat geklapt overclock auch ich kanns nur emphelen
 
F

Frager

Ambitioniertes Mitglied
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
ich halte meine Begeisterung in Grenzen, weil die meisten die ein Milestone besitzen und rooten, auch die Open Recovery nutzen wollen/müssen um bestimmte Änderungen oder Modifikationen nutzen zu können.
Und dafür muß man beim Milestone nunmal den "alten" Weg gehen und die "verwundbare" Recovery flashen.

Daher halte ich von solchen apps nichts.
 
meile

meile

Stammgast
... gibt es denn mittlerweile ein one click root für das stock froyo?
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
schon länger...
frag mich jetzt nur nicht wo man das noch her bekommt, denn ich glaub "z4root" gibt es im market nicht mehr, aber das sollte laufen, ansonsten gibt es aber noch andere im Market, die laufen sollten, einfach mal die changelog in den appbeschreibungen lesen
 
meile

meile

Stammgast
.. wäre schön, wenn jemand eines kennt. Alle, die ich bisher gefunden habe unterstützen die 2.2.1 nicht.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
genau :D das hatte ich gesucht gehabt :D hatte den link gerade nicht da ^^
aber ja, das sollte noch gehen, da es ja geupdatet wurde um mit Froyo zu laufen
 
Oben Unten