Root Hilfe

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root Hilfe im Root / Hacking / Modding für Nexus S im Bereich Google Nexus S Forum.
G

giuli

Gast
hallo ich brauche hilfe bei der root anleitung ich habe den bootloader schon entsperrt aber dann komm ich bei der .img datei nicht weiter kann mir jemand helfen kann auch vieeleicht jemand hier genau hinein kopieren was ich in cmd eingeben muss ? hab das recovery 5023-cyan.img
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

Patrick89bvb

Lexikon
cargo schrieb:
In der Eingabeaufforderung, muß dann nur noch in diesen tools Ordner gewechselt werden:

Dazu Eingabeaufforderung öffnen und: cd tools eintippen + Enter

(das Nexus S muß natürlich per USB Kabel mit dem PC verbunden, und USB-Debugging muß aktiviert sein)

dann könnt ihr mal adb devices eintippen, es wird dann die Seriennummer von Eurem Nexus ausgegeben. Dann ist alles i.O.

Eine weitere Methode zur Benutzung per Konsole ohne das lästige Ordner gewechsel hat Deroculus hier beschrieben Post #12.:)


3. Treiber für Nexus S für 32/64bit - (Nexus S auch in den Fastboot Modus)


  • per CMD dann folgendes eintippen:
adb devices (Enter)
(Seriennummer des Gerätes wird angezeigt, wenn nicht dann fehlen noch die Treiber)
adb reboot bootloader (Enter)
(das Nexus S wird in den Fastboot Mode gestartet, evtl. werden nun noch Fastboot Treiber installiert)
4. Bootloader unlocken:


Ist der Bootloader schon unlocked, kann dieser Schritt, natürlich überschritten werden.

ACHTUNG!!
Durch das entsperren des Bootloaders werden alle Daten, auch die auf der SD Karte komplett gelöscht!!!



  • per CMD eintippen:
fastboot oem unlock
  • auf dem Nexus mit den laut leiser Tasten den Punkt, ja unlock auswählen, und mit Power bestätigen.

5. das CustomRecovery Clockwork installieren


  • das heruntergeladene Recovery Image in den SDK Tools Ordner kopieren.

  • dann per CMD eintippen:
Beispiel: fastboot flash recovery 3200-orange.img (Enter - der Name des Recovery kann auch anders heißen...)​
  • nun im Fastboot Modus vom Nexus, den Punkt Recovery mit den Laut/Leiser Tasten markieren und mit Power bestätigen.

  • jetzt seht ihr das orangefarbene Custom Recovery.
- hier mit der leiser Taste mounts und storage auswählen, mit Power bestätigen
- den Punkt mount USB storage auswählen und mit Power bestätigen
  • am PC wird nun die SD Karte als Wechselmedium angezeigt.

  • aus dem heruntergeladenen Tools Ordner die Datei su-2.3.6.1-ef-signed.zip auf die SD Karte kopieren, nicht umbennen oder entpacken.

  • nun im Custom Recovery den Punkt unmount per Powertaste bestätigen. (Das Fenster am PC verschwindet wieder)
-im Recovery runter auf ++++Go Back+++ navigieren und mit Power bestätigen
-install zip from sdcard auswählen (bestätigen)
-choose zip from sdcard (bestätigen)
-die su-2.3.6.1-ef-signed.zip suchen und bestätigen
-nun nochmal auf Yes... navigieren und die SuperUser Datei installieren.
  • anschliessend auf Go Back bis ins Recovery Hauptmenü navigieren
-nun kann das Nexus mit dem Punkt reboot system now neugestartet werden.
Das Nexus S ist nun gerootet.:D

Ein Zitat aus dem HOW TO von Cargo. Steht doch alles Prima Anfängergerecht beschrieben? Man muss es nur wirklich Step by Step abarbeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Neben dem Lesen der Anleitung wünsche ich mir vor allem eine bessere Lesbarkeit des Posts, incl. Groß- und Kleinschreibung!
 
G

giuli

Gast
bei mir wenn ich adb devices zum check der treiber eingebe kommt in der cmd immer nur list of devices aber keine seriennummer wie es eigentlich sollte ich hab alles gemacht treiber sind auch richtig insterlliert aber ich trige das nich hat jemand ne ganz leichte anleitung?
 
P

Patrick89bvb

Lexikon
Einfacher gehts nicht. ;)

Aber ein Tipp. Setzte den Harken im USB-Debugging.
Schließt deinen Nexus an deinem Rechner an und öffnest in deinem Windowsrechner "Verwalten" (Kontextmenü am Arbeitsplatz/Computer). Dort drin gehst du zu der Geräte-Manager, sind dort gelbe Dreiecke zu sehen, scheint nicht alles installiert worden zu sein. Da musst die Treiber entpacken und Windows in deren Verzeichnis durchlaufen. ;)
Sollte in den Moment kein gelber Dreieck geben. Sollte es funktionieren.
 
field1987

field1987

Experte
giuli schrieb:
... hat jemand ne ganz leichte anleitung?
Nicht jeder Nutzer sollte sich an Dinge wie "Root, Bootloader entsperren, Custom Recovery,..." ranwagen. Wenn man sich nicht sicher ist, sollte man es bleiben lassen. Das Nexus S rennt auch mit der Stock Rom und ohne Root ganz ordentlich.

Lg
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Wird wohl das übliche Treiberproblem sein. Davon ist der Thread mit der Anleitung ja voll. Anderen Treiber probieren. Treiber manuell deinstallieren. Andere USB-Buchse, etc, etc...
 
G

giuli

Gast
kein dreieck aber geht trotzdem net welchen treiber muss ich insterliren als ich den bootloader entspeert hattte ging alles so gut mit den treibern danach nicht mehr hab windows xp weil in dem treiber download sind ja mehrere dateien nur ich weiß nicht welche ich holen soll damits geht
 
G

giuli

Gast
hab noch ne frage kann ich net einfach su 2.3.6.1 einfach auf mein handy ziehen und so insterliren? hab das gemacht und im datei manger hab ich superuser zum insterliren gefunden bringt das was wenn ich die superuser datei insterlire?
 
C

cargo

Gast
Jetzt hör halt auf, wenn des so einfach wäre, meinst du nicht andere vor dir wären drauf gekommen?

Die SuperUser.apk kannst du installieren, aber die su Datei (wichtig wegen der Rootrechte im System), muß nach /system/bin kopiert werden.

Ohne vorhandene Rootrechte kannst du diese nicht installieren.

So, und nun hör auf hier rumzubabbeln, sondern mach das hier schön der Reihe nach:

https://www.android-hilfe.de/forum/...4-0-rooten-step-by-step-anleitung.103544.html

Ganz ehrlich, ist dir das zu kompliziert, lass es lieber sein!
 
Flamey

Flamey

Experte
giuli schrieb:
kein dreieck aber geht trotzdem net welchen treiber muss ich insterliren als ich den bootloader entspeert hattte ging alles so gut mit den treibern danach nicht mehr hab windows xp weil in dem treiber download sind ja mehrere dateien nur ich weiß nicht welche ich holen soll damits geht
Also wenn du keinen Plan hast wie du vom Gerätemanager aus die Treiber """INSTALLIERST"""" solltest du doch vielleicht die Finger von dem Zeug lassen und die erstmal die Basics aneignen.

Ich meins nur gut mit dir!

LG Flamey
 
G

giuli

Gast
sry dass ich euch so aufgeregt habe aber ich habe es jezt endlich geschaft ich habe vergesen in den tools ordner zu wechseln danke für eure hilfe