Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 306 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Gio (S5660) im Bereich Samsung Galaxy Gio (S5660) Forum.
C

chilleronair1993

Neues Mitglied
Soll ich es direkt zu Samsung senden oder zu w-support
Ich wurde dann sagen ( Kleine Lüge ) das beim Update über Kies etwas schief gelaufen ist !

Der ursprüngliche Beitrag von 17:38 Uhr wurde um 17:39 Uhr ergänzt:

email.filtering schrieb:
Der USB-JIG flasht nichts, sondern er versetzt Dein Gerät lediglich in den Download-Modus, wenn der dafür notwendige erste Bootloader noch in Ordnung ist.

Hilft alles nichts mehr, denke an meinen Beitrag:
Kannst mir so ein User der evtl in meiner nähe ( Hannover ) wohnt nennen ?
 
S

syscrh

Guru
chilleronair1993 schrieb:
Soll ich es direkt zu Samsung senden oder zu w-support
Ich wurde dann sagen ( Kleine Lüge ) das beim Update über Kies etwas schief gelaufen ist !
Samsung wird Dir das nicht glauben, da bei einem Update via Kies angezeigt wird, dass man eine Notfallwiederherstellung machen soll. (bei meinem Note wurde das zumindest angezeigt; beim Gio habe ich erst einmal geupdatet, danach kam gleich eine Custom-ROM drauf) Aber probieren kann man es auf jeden Fall... !!!ABER ACHTUNG: Das ist Betrug!!!

Danach kann man es ja zu w-support schicken.

Noch eine Frage: Welche FW wolltest Du flashen? Original Samsung?
 
C

chilleronair1993

Neues Mitglied
To98 schrieb:
Samsung wird Dir das nicht glauben, da bei einem Update via Kies angezeigt wird, dass man eine Notfallwiederherstellung machen soll. (bei meinem Note wurde das zumindest angezeigt; beim Gio habe ich erst einmal geupdatet, danach kam gleich eine Custom-ROM drauf) Aber probieren kann man es auf jeden Fall... !!!ABER ACHTUNG: Das ist Betrug!!!

Danach kann man es ja zu w-support schicken.

Noch eine Frage: Welche FW wolltest Du flashen? Original Samsung?
Ja Stock Rom :(
nur meint ihr es ist ein Hardware defekt ?
weil es wird ja erkannt ?
Kann evtl der Akku leer sein ?
Mit Kies hatte ich es auch schon probiert , da steht dann immer nur Verbindung wird hergestellt
 
Zuletzt bearbeitet:
S

syscrh

Guru
chilleronair1993 schrieb:
Ja Stock Rom :(
...
Kann evtl der Akku leer sein ?
...
Wenn es erkannt wird ist der Akku nicht leer (, oder?).


Wenn Du Stock-ROM drauf hast, dann könnte es Dir Samsung abnehmen, aber ohne Kaufbeleg... [!!!ABER ACHTUNG: Das ist Betrug!!!]

In die Recovery kommst Du auch nicht mehr, richtig?
Und beim DL-Mode bleibt der Bildschirm schwarz (Treiberproblem?)

Weißt Du, welches Gerät Du ausgewählt hattest?
 
C

chilleronair1993

Neues Mitglied
To98 schrieb:
Wenn es erkannt wird ist der Akku nicht leer (, oder?).


Wenn Du Stock-ROM drauf hast, dann könnte es Dir Samsung abnehmen, aber ohne Kaufbeleg... [!!!ABER ACHTUNG: Das ist Betrug!!!]

In die Recovery kommst Du auch nicht mehr, richtig?
Und beim DL-Mode bleibt der Bildschirm schwarz (Treiberproblem?)

Weißt Du, welches Gerät Du ausgewählt hattest?
Ja Display bleibt schwarz .
Kein Recovery Modus :(
Das weiß ich leider nicht mehr ...
Da standen ganz komische Geräte

Das es Betrug ist , ist mir bewusst ..
aber man kann es versuchen ..
besser als ein Ziegelstein zu haben :*(
Ich hätte außerdem NIE gedacht das es durch Auswahl eines falschen Gerätes zum Ziegel wird :'(
 
Zuletzt bearbeitet:
S

syscrh

Guru
chilleronair1993 schrieb:
Ja Display bleibt schwarz .
Kein Recovery Modus :(
Das weiß ich leider nicht mehr ...
Da standen ganz komische Geräte
Ich habe jetzt echt keine Idee mehr, leider. :(

Das es Betrug ist , ist mir bewusst ..
aber man kann es versuchen ..
besser als ein Ziegelstein zu haben :*(
Mein Note ist auch gerade zur Reparatur (hoffentlich auf Garantie; auf dem Display stand, dass ein FW Update fehlgeschlagen sei und ich eine Notfallwiederherstellung machen soll...). Mein Note habe ich übrigens innerhalb von 1 1/2 Wochen kaputt gekriegt. ;) :crying:

An Deiner Stelle würde ich es auch versuchen...
Wahrscheinlich wäre eine Reparatur teurer, als ein neues Gerät. Samsung soll ja häufig sehr kulant sein. Ich würde sagen, dass Deine Chancen 50:50 stehen.
Viel Glück! :)

To98

PS: Ach ja: https://www.android-hilfe.de/forum/...chtung-rom-manager-nicht-benutzen.136790.html ;)
 
C

chilleronair1993

Neues Mitglied
To98 schrieb:
Ich habe jetzt echt keine Idee mehr, leider. :(



Mein Note ist auch gerade zur Reparatur (hoffentlich auf Garantie; auf dem Display stand, dass ein FW Update fehlgeschlagen sei und ich eine Notfallwiederherstellung machen soll...). Mein Note habe ich übrigens innerhalb von 1 1/2 Wochen kaputt gekriegt. ;) :crying:

An Deiner Stelle würde ich es auch versuchen...
Wahrscheinlich wäre eine Reparatur teurer, als ein neues Gerät. Samsung soll ja häufig sehr kulant sein. Ich würde sagen, dass Deine Chancen 50:50 stehen.
Viel Glück! :)

To98

PS: Ach ja: https://www.android-hilfe.de/forum/...chtung-rom-manager-nicht-benutzen.136790.html ;)
Ich erhalte am Montag diesen USB JIG und werde versuchen damit etwas zu erreichen !
Sonst geht es zu Samsung !!
Danke an alle für eure Hilfe !
Wen jemand noch ein Tipp hat bitte sagen ??
danke

Der ursprüngliche Beitrag von 18:26 Uhr wurde um 19:07 Uhr ergänzt:

Hallo ist es wichtig das evtl der Debugging Modus nicht aktiviert ist ...
weil ich das Gerät vor dem Brick geupdatet habe :(
 
S

syscrh

Guru
chilleronair1993 schrieb:
...
[/COLOR]Hallo ist es wichtig das evtl der Debugging Modus nicht aktiviert ist ...
weil ich das Gerät vor dem Brick geupdatet habe :(
Du meinst für die Garantie? Ich denke, dass das egal ist. Außerdem: Samsung ist verpflichtet vor der Reperatur alle Daten zu löschen (auch Einstellungen).
 
C

chilleronair1993

Neues Mitglied
To98 schrieb:
Du meinst für die Garantie? Ich denke, dass das egal ist. Außerdem: Samsung ist verpflichtet vor der Reperatur alle Daten zu löschen (auch Einstellungen).
Nein ich meinte ob der Modus für das Flashen wichtig ist ?
 
S

syscrh

Guru
chilleronair1993 schrieb:
Nein ich meinte ob der Modus für das Flashen wichtig ist ?
Nein, ist er nicht. Ich flashe immer mit Debug-Modus.
 
E

email.filtering

Gast
email.filtering schrieb:
Mittlerweile gibt's einige (gewerbliche) User dieses Forums, die auch über eine JTAG- & Riff-Box verfügen und ihre Dienste (kostenpflichtig) anbieten. Das ist insbesondere dann eine Alternative, wenn noch ein Garantieanspruch besteht, den man nicht "gefährden" möchte. Zudem sind die Service-Center vermutlich teurer.
chilleronair1993 schrieb:
Kannst mir so ein User der eventuell in meiner Nähe (Hannover) wohnt nennen?
Sag mal schaffst Du's jetzt irgendwann einmal die SuFu zu nutzen, im allgemeinen Samsung-Forum nachzusehen usw.? Ich meine, es geht um Deinen Fehler, Dein Gerät und Deine Kohlen! Nicht meine! :sneaky: Vielleicht solltest Du mal darüber nachdenken, wie Du diese Schei*e möglich unauffällig gerade zu biegen gedenkst. Aber die hier angestellten Überlegungen von wegen Erschleichung einer Leistung, Übervorteilung Deines Vertragspartners usw. sind sicherlich nicht der richtige Weg!

Mal abgesehen davon, dass Du die Leute im Service-Center wohl für ganz blöde hältst? Natürlich kann man sehen, dass da keine OS-Version von Samsung drauf ist! Und ist Dein Gerät erst mal "negativ" bei einem Service-Center aufgefallen, steht das für immer in jener Datenbank, über die alle Service-Center die Gewährleistungs- und Garantiefälle mit Samsung abrechnen! Das macht eine spätere, berechtigte Reklamation nicht gerade leichter! Was meinst'e wohl, warum ich Dir den leisen Weg empfohlen habe?


Tipp am Rande: Zum Überbrücken von Entfernungen soll's da noch immer diese altmodischen Methoden geben, bei denen die Ware doch tatsächlich noch physikalisch bewegt wird. :scared: Eine relativ bekannte Einrichtung dieser Art soll seit über 150 Jahren eine gewisse Post sein. Vielleicht gibt's die ja noch? Als vermutlicher Miteigentümer des Ladens solltest Du das eigentlich wissen. :winki:
 
C

chilleronair1993

Neues Mitglied
email.filtering schrieb:
Sag mal schaffst Du's jetzt irgendwann einmal die SuFu zu nutzen, im allgemeinen Samsung-Forum nachzusehen usw.? Ich meine, es geht um Deinen Fehler, Dein Gerät und Deine Kohlen! Nicht meine! :sneaky: Vielleicht solltest Du mal darüber nachdenken, wie Du diese Schei*e möglich unauffällig gerade zu biegen gedenkst. Aber die hier angestellten Überlegungen von wegen Erschleichung einer Leistung, Übervorteilung Deines Vertragspartners usw. sind sicherlich nicht der richtige Weg!

Mal abgesehen davon, dass Du die Leute im Service-Center wohl für ganz blöde hältst? Natürlich kann man sehen, dass da keine OS-Version von Samsung drauf ist! Und ist Dein Gerät erst mal "negativ" bei einem Service-Center aufgefallen, steht das für immer in jener Datenbank, über die alle Service-Center die Gewährleistungs- und Garantiefälle mit Samsung abrechnen! Das macht eine spätere, berechtigte Reklamation nicht gerade leichter! Was meinst'e wohl, warum ich Dir den leisen Weg empfohlen habe?


Tipp am Rande: Zum Überbrücken von Entfernungen soll's da noch immer diese altmodischen Methoden geben, bei denen die Ware doch tatsächlich noch physikalisch bewegt wird. :scared: Eine relativ bekannte Einrichtung dieser Art soll seit über 150 Jahren eine gewisse Post sein. Vielleicht gibt's die ja noch? Als vermutlicher Miteigentümer des Ladens solltest Du das eigentlich wissen. :winki:
Wie Geil :D
Ja Sorry ehrlich ich suche mal selber
!!
Danke euch trotzdem
 
C

chilleronair1993

Neues Mitglied
E

email.filtering

Gast
Naja, ob das wirklich günstig ist? Hast Du nun endlich hier bei Android-Hilfe.de nach jemanden gefahndet der seine JTAG- & Riff-Box-Dienste anbietet? Nimm doch mal mit denen Kontakt auf!
 
C

chilleronair1993

Neues Mitglied
email.filtering schrieb:
Naja, ob das wirklich günstig ist? Hast Du nun endlich hier bei Android-Hilfe.de nach jemanden gefahndet der seine JTAG- & Riff-Box-Dienste anbietet? Nimm doch mal mit denen Kontakt auf!
Hab ich warte auf eine Antwort ;)
 
S

Schicker38

Neues Mitglied
Hallo,
da es hier um gebrickte Handys geht, wollte ich keinen neuen Titel erstellen. Mein Galaxy S wurde geflasht.
Beim flashen kam ein Fehler, aber das Betriebssystem ist immer noch drauf.

Recovery und downloadmodus = Tod

Meine Versuche:
1-Ich habe mir einen JIG gekauft und noch einen selber gebaut, aber es geht nicht in den download modus.

2- Terminal Emulator mit z4root
3- Von CMD aus mit adb

Leider ging es nie. Habt Ihr noch irgendwelche Ideen?
 
S

syscrh

Guru
Ich denke, dass es besser ist, die Frage im Galaxy S Forum zu erstellen, da es für Dein GS andere Tricks gibt.

Gesendet von meinem GT-N7000
 
C

chilleronair1993

Neues Mitglied
Einen wunderschönen guten Abend :)
Wollte euch nur mal bescheid sagen das ich das Angebot bei Ebay angenommen aber nicht für 59 Euro sondern 39 !
Nach 2 Tagen hatte ich das Gerät zurück und dank JTAG geht mein Handy wieder :D
wollte ich euch nur bescheid geben !
 
C

chilleronair1993

Neues Mitglied
Nur noch mal als Tipp die Auktion bei Ebay ist jetzt im Sonderangebot !!
Will hier keine Werbung machen aber wer ein Hardbrick hat und keinen kennt mit JTAG Box dem können die echt helfen !!
 
TheGio

TheGio

Fortgeschrittenes Mitglied
Servus,

ich war ganz normal an meinem handy als es plötzlich angefangen hat rumzuspinnen...
Es kam immer die meldung dass die anwendung nicht reagiert, egal welche anwendung ich geöffnet habe...Dann kam die mehrmals die meldung das die samsung-startseite nicht reagiert. Daraufhin haben sich irgendwelche anwendungen geöffnet.
Daraufhin habe ich das handy ausgeschaltet. Beim hochfahren hängt es sich jetzt immer bei dem leuchtenden samsung zeichen auf.
Habe darauf hin das übliche gemacht:
-akku mehrmals raus
-das handy über recovery modus rebootet
-via odin eine neue firmware draufgespielt

hat aber alles nichts geholfen :(
Hat jemand ne Idee?!?!