Gb [xxlc1] > jb 4.2.1

D

Dnogi

Neues Mitglied
6
hallo!

Hab das Gingerbread damals mit einer Firmware von Chainfire (glaub ich) gerootet.

Kernel-Version:
N7000XXLC1

Kann mir bitte jemand sagen wie sich das Gerät auf das aktuelle JB upgraden lässt?

Gemäß dieser Anleitung [Beginners Guide]How to root Samsung Galaxy Note - xda-developers sind die Upgrades für die ICS-Version hier gelistet [01.04.2013][PhilZ-cwm6][n7000] v4.91.2 Safe Stock Kernel+CWM6+Root+exFAT+ext4-LO2 - xda-developers

Leider kann ich die für mich passende Version (XXLC1) nicht finden.

Kann mir bitte jemand einmal weiterhelfen? (Am besten mit einem Link aus vertrauenswürdiger Quelle.)

Vielen Dank im Voraus und beste Grüsse!
 
Über OdinPC die LSZ-Firmware flashen. Oder erst LRT, danach LSZ ...
 
  • Danke
Reaktionen: Dnogi
D - A - N - K - E :thumbsup:

das ist doch mal eine Ansage:
Ich verstehe das so, dass die alte Kernel-Version für das Upgrade auf Jelly Bean nicht massgebend ist.
Als HowTo mache ich es wie hier beschrieben:
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=0CDMQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.android-hilfe.de%2Fattachments%2Froot-hacking-modding-fuer-samsung-galaxy-note%2F173502d1361520754-projekt-download-datenbank-rom-kernel-modem-tools-tutorials-lsz_rooting_tutorial.pdf&ei=z3FqUZegO8fkswap9IGoBw&usg=AFQjCNE1bkq6yLZ5mK25aII64aXWosX4jA&bvm=bv.45175338,d.Yms&cad=rja
Leider funktioniert der DL-Link im Moment nicht. Ich lade jetzt die Datei herunter:
N7000XXLSZ_N7000OXALSZ_DBT.zip (808.3 MB)
Die wird dann mit Odin PC einfach draufgebügelt ;)

- oder muss ich die JB-Firmware dann noch auf den PhilZ-Kernel aufsetzen oder geht das alles all-in-one ?
(Sorry - aber die besagte Anleitung im xda-Forum hat mich offenbar etwas verunsichert ...)

Grüsse:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hast du den ProductCode überprüft? Du bist dir darüber klar, dass du dein Gerät zerstören kannst, indem die IMEI flöten geht, wenn du eine Firmware mit falschem ProductCode flasht? Den Fall hatten wir gerade in der jüngeren Vergangenheit wieder viel zu oft.

Philz Kernel oder irgendwas ist völlig egal, wenn du mit Odin flasht.
 
  • Danke
Reaktionen: Dnogi
@frank_m

Besten Dank für deinen Hinweis!
Ich gehe mal davon aus, dass man der Upgrade Datei den dazugehörigen P-Code entnehmen kann?
Mein PCode = GT-N7000ZBADBT
Das müsste hoffentlich passen.

ÜBRIGENS: Amazon sollte Euch m.E. ebenfalls einmal ein herzliches Danke aussprechen. Die verkaufen nämlich DVBT-Empfänger (Tivizen) fürs Handy ohne die Kunden zu informieren, dass Ihr Betriebssystem dafür vmtl. komplett erneuert werden muss.

Beste Grüße :biggrin:
 
Wenn das dein Code ist, dann kannst du die Firmware einfach mit Odin drüber flashen.

Allerdings: Dein Gerät ist ja momentan gerootet. Ein EFS Backup schadet nie. Wer weiß, wofür man es mal brauchen kann, und die Gelegenheit ist günstig.
 
  • Danke
Reaktionen: MichelFell und Dnogi
Das Upgrade hat funktioniert.

Das Backup mit Titanium hat ebenfalls funktioniert. Apps wie auch die Dateien lassen sich in einem Vorgang zurückspielen. - Dies wird bei Android 4.2.1 allerdings einer anderen Verzeichnisstruktur zugeordnet.
Anscheinend passiert das aber schon von alleine. :drool: Glücklicherweise. So konnte ich mir eine Menge Zeit und Arbeit mit dem Einrichten ersparen.

Besten Dank für Eure kompetente Hilfe! :D
 

Ähnliche Themen

M
  • Michael F.
Antworten
4
Aufrufe
1.052
fragi
fragi
R
  • Gesperrt
  • r3vo
Antworten
3
Aufrufe
1.187
bangsti
B
C
Antworten
4
Aufrufe
1.286
craNk
C
Zurück
Oben Unten