Root-Versuch auf halber Strecke gescheitert - Rettung möglich?

W

wehzehente

Gast
Guten Abend.

Tja, was soll ich sagen - ich habe mich ca. fünf Jahre lang gegen alles, was mit Roots zusammenhing, gesperrt, und hätte es auch wohl am besten so belassen.

Jedenfalls wollte ich mein altes Samsung Galaxy S Plus (lag noch in einer Schublade) rooten, eine Custom ROM aufspielen und das Ganze dann quasi bis auf den MP3-Player reduzieren - hätte den neuen iPod gespart. ;)
Ich habe gegoogelt und wollte dann zuerst TWRP installieren (hat geklappt), dann wipen (oder so), um schließlich mittels CM 12.1 Android 5.1 aufspielen zu können.

Das Ende vom Lied: Ich habe wohl irgendwo beim Wipen einen Fehler gemacht, jedenfalls kommt das Geröt noch exakt bis auf den Teamwin-Bildschirm, wird immer kurz schwarz, geht zurück auf Teamwin usw. - quasi endlos (ist das ein Bootloop?).
Es macht dabei keinen Unterschied, ob ich das Handy normal einschalte oder es mit dem Recovery-Modus versuche.

Wenn ich das Gerät an den PC anschließe, kommen in schneller Abfolge die Töne fürs Verbinden und Trennen eines Geräts, mehr nicht.
Viel mehr habe ich auch nicht versucht, da ich mit meinem Latein am Ende war.

Hat irgendjemand einen Plan, wie man das Ding noch retten kann?
Oder habe ich jetzt endlich einen Grund, es in die Tonne zu schmeißen?
Danke schon mal im Voraus...

MfG,
wehzehente
 
Das TWRP Recovery Menu lässt sich auch nicht mehr bedienen bzw. du kommst da gar nicht mehr rein?

Hört sich so an als hättest du einen kompletten Wipe gemacht, also auch das System...!? Somit hättest du nämlich das komplette ROM exkl. die Recovery gelöscht.

Bist du mit ADB/Fastboot am PC vertraut? Ich würdd erstmal schauen ob das Gerät noch in fastboot vom PC erkannt wird!? Vielleicht kannst du dann die Recovery nochmal drüber flashen...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: wehzehente
Hi JustDroidIt,

ich komme nicht mehr ins TWRP Recovery Menü rein, der Startbildschrim von Teamwin weicht auch nach einer Stunde Wartezeit nicht.

Kann gut sein, dass ich viel zu viel gewipet habe, aber wenn noch Recovery-Dateien da sind, klingt das ja erstmal gut...

Fastboot und/oder ADB sagen mir wenig bis gar nichts, nach kurzer Google-Suche habe ich es mir allerdings bei CHIP heruntergeladen (Minimal ADB and Fastboot).
Wenn du mir sagen kannst, woher ich eine Recovery kriege bzw. wie ich die noch existierende nutzen könnte, könnte das also unter Umständen klappen. Wobei, ich weiß es auch nicht, Windows erkennt das Handy jedenfalls nicht mehr...

Update:
Ich habe diese ADB-Geschichte mittels dieser Anleitung mal versucht, allerdings meldet er mir nach dem ersten Befehl < waiting for any device > - eher schlecht, denke ich mal...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Also die TWRP.zip hast du nicht(mehr)? Wie hast du die überhaupt installiert wenn nicht per fastboot?
 
Ups, ich habe noch eine ZIP-Datei namens TWRP_2.8.1.0_GT-I9001_Repartitioned_20150117_Signed - wahrscheinlich meinstdu die, oder? :D

Na ja, ich habe TWRP auf den internen Speicher geschoben, das Gerät in den Recovery Modus gestartet und dann in diesem Menü "apply update from sdcard" (oder so ähnlich) ausgewählt.
Nur komme ich mittlerweile ja leider nicht mehr auf den o.g. Bildschirm, da der Teamwin-Bildschirm Endstation zu sein scheint.
 
Die zip sollte passen, I9000 ist Samsung das weiss sogar ich. :D Ist in dem Archiv eine .img Datei(TWRPxyz.img)?

Wurden denn mal die Treiber installiert als du das Gerät zuletzt am Rechner hattest und es erkannt wurde?

Also du hast jetzt einen Ordner mit adb und fastboot dateien und das Kommandozeilenfenster offen(CMD in die Suche eingetippt)?


EDIT:
wehzehente schrieb:
Update:
Ich habe diese ADB-Geschichte mittels dieser Anleitung mal versucht, allerdings meldet er mir nach dem ersten Befehl < waiting for any device > - eher schlecht, denke ich mal...
Du hast also schon versucht:
nun seit ihr im adb ordner

ein recovery flashen.

fastboot flash recovery (name von eure recovery datei).img
zb.fastboot flash recovery twrp2853-BiG.img
 
Darin ist eine recovery.img, geht das auch?
Ich habe auf jeden Fall Kies installiert und da das Handy ja schon mal erkannt wurde inklusive Gerätespeicher, müssten die Treiber ja theoretisch vorhanden sein.

In meinem ABD- und Fastboot-Ordner sieht es momentan genau so aus:
abdfastbootz6ubi.jpg

Wobei mir gerade auffällt, dass ich es nicht mit der recovery-Datei versucht habe, sondern mit der boot.img-Datei vom Cyanogenmod, das wird wohl ein Fehler gewesen sein...
[doublepost=1508441679,1508441410][/doublepost]So, jetzt habe ich sogar die richtige Datei versucht, er zeigt aber immer noch < waiting for any device > an.
Letzten Endes ist aber auch schwer zu sagen, ob der wirklich im Recovery-Modus startet, die Bildschrime sind ja dieselben.
 
Achso, dein Samsung muss natürlich im Fastboot Modus sein wenn du es am PC hast! Hast du? :D

Dann kanst du mal: 'fastboot devices' eingeben... kommt nur 'waiting for device' oder so wird das Gerät nicht erkannt. Bei Erkennung kommt irgendein Name bzw. eine Nummer/ein Code... das ist dann dein Gerät.

Dann könntest du theoretisch mit 'fastboot flash recovery recovery.img' TWRP flashen.
 
Wenn ich fastboot devices eingebe, kommt quasi gar nichts ... ich kann halt direkt den nächsten Befehl eingeben.
 
JustDroidIt schrieb:
Achso, dein Samsung muss natürlich im Fastboot Modus sein wenn du es am PC hast! Hast du? :D
:confused2:

Im Windows Gerätemanager müsste auch ein fastboot device oder ähnlich stehen wenn es mal erkannt wurde.
 
Na ja, so ähnlich sieht das aus:

fastbootw9ucf.jpg

Und wenn ich jetzt den flash-Befehl eingebe, kommt halt dieses waiting-Gedöns.

Das Fastboot müsste im Gerätemanager stehen, während ich das Gerät angeschlossen habe, oder müsste das da generell stehen?
 
Du machst das schon alles richtig, ich hätte gar nichts schreiben müssen. :laugh:

Ich frage nochmal so: Und wie siehts auf dem Display deines Samsung Smartphones aus? ;)

Ein fastboot device müsste da generell stehen als installiertes Gerät wie auch andere Hardware. So siehts z.B. bei mir aus.
Unbenann.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Egal was ich mache, auf dem Display geht das Teamwin-Symbol abwechselnd aus und an.
Ein Fastboot-Device habe ich im Geräte-Manager jetzt nicht, dafür aber ein Unbekanntes Gerät, das wird es wohl sein.

Warte mal, ich habe gerade die ausgeblendeten Geräte eingeblendet, heißt das bei Windows 10 evtl. so?
gertemanager5turh.jpg
 
wehzehente schrieb:
Es macht dabei keinen Unterschied, ob ich das Handy normal einschalte oder es mit dem Recovery-Modus versuche.

wehzehente schrieb:
Egal was ich mache, auf dem Display geht das Teamwin-Symbol abwechselnd aus und an.
Ich meinte ja auch das Handy in fastboot booten und nicht in die recovery: Vol. + & Power Button gleichzeitig gedrückt halten.
 
Also, ich habe jetzt die Vol.+ Taste gedrückt, dann die Power-Taste.
Dann kommt der Samsung-Schriftzug, woraufhin ich beide Tasten losgelassen habe.
Dann kommt ein Bildschirm mit der genauen Gerätebezeichnung, darunter steht AriesVE Development sowie Cyanogenmod.
Dann komme ich auf den schon angesprochenen Teamwin-Bildschirm.
 
Update:
Ich habe mir gerade gedacht, ich mache mal was Verrücktes, und wollte den Recovery-Modus mit der Vol- Taste starten. Als ich dann das Gerät mit dem PC verbunden und adb devices eingegeben habe, kam Folgendes:
adbakuc0.jpg

Vorausgesetzt, diese Zahlen- und Buchstabenkombination ist mein Handy, mit welchem Befehl flashe ich dann jetzt die recovery.img-Datei da drauf?
 
:D Sehr gut!

Das ist aber auch wirklich die Datei mit I9001 im Namen die du korrekterweise in 'recovery.img' umbenannt hast?
wehzehente schrieb:
TWRP_2.8.1.0_GT-I9001_Repartitioned_20150117_Signed

Dann kannst du das gute Stück drüberbügeln mit:
'fastboot flash recovery recovery.img'
 
< waiting for any device > ... und er erkennt es auch nicht, wenn ich das Ding per Powertaste neu starte.
Im Prinzip muss ich den PC nur noch dazu kriegen, das Handy zu erkennen, oder?
 
wehzehente schrieb:
Also, ich habe jetzt die Vol.+ Taste gedrückt, dann die Power-Taste.
Dann kommt der Samsung-Schriftzug, woraufhin ich beide Tasten losgelassen habe.
Dann kommt ein Bildschirm mit der genauen Gerätebezeichnung, darunter steht AriesVE Development sowie Cyanogenmod.
Dann komme ich auf den schon angesprochenen Teamwin-Bildschirm.
Du musst dein Handy im Fastboot/Bootloader Modus haben, da muss irgendwo fastboot auf dem Display zu sehen sein, dann verbindet man es mit dem PC und dann kannst du Befehle ausführen. Kannst du mal beide Displayinhalte fotografieren!?

Mit 'fastboot reboot-bootloader' kannst du direkt dort hin kommen, z.B. nach flashen der Recovery oder eines ROMs... vorrausgesetzt du bist im Fastboot Modus. ;)
 
Wenn ich fastboot reboot-bootloader eingebe, kommt auch nur waitin for device.
Was eigentlich seltsam ist, weil adb devices mir das Gerät ja eine Sekunde vorher ja noch angezeigt hat.
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
0
Aufrufe
1.876
TheUpdater
T
D
Antworten
3
Aufrufe
2.028
Leuter
L
P
  • paha1998
Antworten
5
Aufrufe
1.637
ScrewDriver
ScrewDriver
Zurück
Oben Unten