ADB: device offline

  • 10 Antworten
  • Neuster Beitrag
B

burgerohnealles

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich versuche seit gestern vergeblich per ADB auf mein Galaxy I9000 S zuzugreifen.

Infos zum Handy/System
  • Modell: Samsung Galaxy I9000 S
  • Android-Version: 4.2.2 (CM 10.1)
  • CyanogenMod-Version: HellyBean-20130226-galaxysmtd
  • Baseband-Version: I9000XXJVT
  • Kernel-Version: 3.0.64-03239-ga7b35aa
    derteufel1980@build1 #11
    Tue Feb 26 21:22:01 GMT 2013
  • Build-Nummer: cm_galaxysmtd-userdebug 4.2.2 JDQ39
    eng.derteufel1980.20130226.211932
    test-keys

Folgendes habe ich schon versucht:
  • Handy neustarten
  • Laptop neustarten
  • USB-Debugging ein-/ausschalten
  • USB-Verbindungs-Modus (MTP/PTP/Massenspeicher)
  • ADB kill-server/start-server
  • Aktuelle Android SDK installieren (ADB 1.0.31)
  • Neuen Samsung USB Treiber installieren
  • ADB per adbfix "reparieren" (A tool fixing the "adb server is out of date" bug)

Nachdem ich die neue Android SDK installiert hatte, kam auf meinem Galaxy S eine Meldung, wie auf dem Bild unten zu sehen ist. Das sollte ja auch kommen. Dann habe ich das häkchen bei "Always allow from this computer" gesetzt. Wenn ich es noch richtig weiß, konnte ich dann auf das Handy per ADB zugreifen, bis ich es vom PC getrennt habe. Jetzt bringt alles Mögliche der oben genannten Liste nichts. Wenn ich "adb devices" ausführe, steht da immer "offline". Außerdem bekomme ich vor dieser Zeile anscheinend zufällige Fehlermeldungen. Z.B.:
Code:
adb server is out of date.  killing...
ADB server didn't ACK
* failed to start daemon *
error: protocol fault (no status)
... oder ...
Code:
adb server is out of date.  killing...
* daemon started successfully *
** daemon still not runningerror: cannot connect to daemon
... oder einfach nur ...
Code:
adb server is out of date.  killing...
* daemon started successfully *
Was mache ich falsch? Ich weiß nicht mehr was ich ausprobieren kann. Es kommt immer irgendeine zufällige Fehlermeldung und "device offline".

http://cdn.androidpolice.com/wp-content/uploads/2013/02/nexusae0_Screenshot_2013-02-12-11-47-41.png


Danke schon mal
cheeseburgerohnekaese
 
Zuletzt bearbeitet:
B

burgerohnealles

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Weis keiner was?
 
B

burgerohnealles

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hilft leider nicht :( Das Problem ist immer noch da :(
 
theKingJan

theKingJan

Experte
Hast du mal nen anderen PC genutzt?
Es kann auch am USB-Kabel oder USB-Port liegen.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
B

burgerohnealles

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Also ich habs jz mal auf nem anderen PC mit dem selben USB-Kabel getestet. Dort hat es funktioniert. Das heißt das Problem ist mein Laptop. Ich hab mal über den SKD Manager die SDK Platform-Tools neu installiert. Dann kam zwar beim Ausführen von "adb devices" immer noch die Fehlermeldung "adb server is out of date. killing...", aber es stand nicht mehr "offline" sondern "device" da. Aber nachdem ich das USB-Kabel vom Läppi getrennt hab gings wieder net. Das heißt ich müsste jedes Mal die Platform-Tools neu installieren!? Wie kann ich dieses Problem lösen?
 
theKingJan

theKingJan

Experte
Hast du eigentlich die Nexus Treiber installiert, die brauchst du nämlich für CM9 höher.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
B

burgerohnealles

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
vorher hatte ich CM9 also kann es daran eigtl. auch nicht liegen. ich Versuch aber morgen dann trotzdem nochmal die neusten Treiber zu installieren
 
B

burgerohnealles

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Super !! Danke! Funktioniert jz. Der fehler war, dass ich die Treiber aus dem Sasmsung-Kies Ordner ausgewählt hatte. OEM USB Drivers | Android Developers Mit dieser Anleitun hab ich die richtigen Treiber installiert. Jz gehts!
 
sgs9000A

sgs9000A

Stammgast
Mir hat das geholfen :rolleyes2:

https://www.android-hilfe.de/forum/custom-roms-fuer-samsung-galaxy-tab-8-9-10-1.568/rom-jb-cm10-1-android-4-2-2-cyanogenmod-10-1-nightlies-exp-gt-p75xx-7100.348830-page-40.html#post-5396020

von Vibsi

Hallo,

vielleicht habe nur ich was nicht mitbekommen, aber seit Android 4.2.2 kann ich die CWM Backups auf dem PC nicht mehr im MTP Modus sehen. Auch im Root Explorer sehe ich die Backups nur unter dem Pfad /mnt/shell/emulated/clockworkmod/backup/ nicht unter /sdcard/clockworkmod/backup/. Da ich mal wieder ein Nandroid Backup auf den PC ziehen wollte, habe ich da ganz schön blöd aus der Wäsche geschaut. :sad:

Also recherchiert und auf das adb Kommando aus dem SDK gestoßen. Das war auf meinem PC schon drauf, aber adb wollte ums verrecken mein Tablet nicht online kriegen. Es zeigte immer 'offline' an. Also weiter recherchiert und rausgefunden, dass man ab Android 4.2.2 ein neues adb Kommando braucht, welches einen RSA Fingerprint mit dem Tablet austauscht zur Sicherheit. Den muss man bestätigen und dann endlich klappt die Verbdingung zwischen PC adb und Tablet. Jetzt kann man mit adb pull /mnt/shell/emulated/clockwork/backup das CWM Backup Verzeichnis auf den PC ziehen.

Falls jemand einen einfacheren Weg kennt, bin ich dafür natürlich auch zu haben. :D

Quellen:
How to copy CWM backups to PC from /mnt/shell/emulated? - xda-developers
[Q] error: device offline - xda-developers
[Resolved] ADB No Longer Working on Android 4.2.2? - Update your ADB! - xda-developers
 
holzfish

holzfish

Erfahrenes Mitglied
Der Befehl müsste aber adb pull /mnt/shell/emulated/clockworkmod/backup heißen. Und nicht adb pull /mnt/shell/emulated/clockwork/backup.
 
Oben Unten