Galaxy 2.3.2 startet nicht mehr nach Speedmodinstallation

X

Xevon-Delta

Ambitioniertes Mitglied
0
Ich hab ein kleines Problem.

Und zwar wollte ich mir heute die neue erste rom für android 2.3.2 draufmachen, dafür brauch man CWM. habe ich also den in der installtion beschrieben speedmod geflasht. nach der installation bleibt das handy beim bootdisplay hängen und vibriert einmal, dann 2 mal hintereinander und dann wieder einmal und so weiter.

Jetzt kann ich natürlich wieder 2.2.1 flashen, aber das will ich nicht, ich möchte schon gerne die rim für 2.3.2 drauf haben, das geht ja auch offensichtlich. ich hab de speedmod k13 latest stable vom 20. febrauar genommen.

Kann mir wer weiterhelfen
 
Hallo

Der Speedmod Kernel ist nicht für 2.3.2 geeignet.
Welchen Rom wolltest du flashen?
 
  • Danke
Reaktionen: Xevon-Delta
Ich wollte GingerCriskelo V 12 rom flashen.
 
der v12 ist zum flashen von 2.2.1 als zip von der sdcard.
 
  • Danke
Reaktionen: Xevon-Delta
öhm dann hab ich da was falsch verstanden..es handelt sich dann aber um 2.3.2?
naja gut dann flashe ich jetzt 2.2.1. Danke dir! Thread kann geclosed werden
 
If you have already installed the 2.3.2 stock rom
We will have to flash with ODIN, a kernel such SpeedMod 2e K13C
Once you flash this kernel enter and implement recovery
Normally as the previous step


es sollte doch mit 2.3.2 gehen
 
Es steht doch drin du sollst einen Speedmod von FroYo flashen und von dort aus das Rom.
Ganz eindeutig. Und der Kernel funktioniert nun mal auf der 2.3.2 nicht sondern auf 2.2.1>>dafür wurden sie geschrieben.
Dann wird das Rom von dort installiert.
 
Ich hab jetzt versucht wieder 2.2.1 zu flashen, aber das geht nicht!!! nach dem flashen mit odin bootet der im recovery mode und da steht dann nur e:/ cant mount was weiß ich....brauche dringend hilfe!
 
flash jpu mit 512.pit und reapart über odin, dann nen speedmod und dann die v12.
 
Hallo,

ich habe gestern von Doc Rom auf die geleakte Version (Samfirmware) 2.3.2 upgegraded.

Installation hat geklappt. Hatte aber das ext4 nicht so hinbekommen wie geplant und somit versucht neu aufzusetzen. Das hat leider nicht geklappt.

Das Installieren des Kernels via Odin mit dem aktuellen SpeedMod hat geklappt. Es war mir möglich, CWM aufzuspielen, aber damit wars das auch.

Konnte keine Rom aus dem CWM aufspielen. Es gab ich immer einen Fehler, obwohl es so aussah dass die ROM einwandfrei installiert wurde laut Protokoll.

Bekomme jetzt im Recovery 3e folgende rote Meldungen
update media, please wait
E:Can't mount /dev/block/st110
(Invalid argument)
E:copy_dbdata_media:Can't mount DBDATA:


your storage not prepared yet, please use UI me
nu format and reboot actions.

copy default media content failed

Muss die int. SD Karte neuformatiert werden?

Folgende Möglichkeiten habe ich, um aufs Handy zuzugreifen.
Odin v3 1.3.1 funktioniert bzw verbindet
adb funktioniert
 
Auch hier zum 10.mal Speedmod ist nicht für 2.3.2!

Ihr könnt nicht Kernels die für FroYo sind auf ein neues System draufspielen und sich dann wundern das es nicht geht!

Also entweder neu flashen oder nur den Stock Kernel flashen.
 
Das Installieren des Kernels via Odin mit dem aktuellen SpeedMod hat geklappt. Es war mir möglich, CWM aufzuspielen, aber damit wars das auch.

Was?
Speedmod geht nicht mit 2. 3. 2
Cwm Hast du doch mit Speedmod. Ich liebe solche Beiträge... Hast du die faq gelesen?
Sent from my GT-I9000
 
Randall Flagg schrieb:
Es steht doch drin du sollst einen Speedmod von FroYo flashen und von dort aus das Rom.
Ganz eindeutig. Und der Kernel funktioniert nun mal auf der 2.3.2 nicht sondern auf 2.2.1>>dafür wurden sie geschrieben.
Dann wird das Rom von dort installiert.

nein der kernel "funktioniert" auch auf 2.3.2 und auch die rom ist für die jv1 gemacht.habe sie selber draufgehabt :)
 
djmarques schrieb:
Auch hier zum 10.mal Speedmod ist nicht für 2.3.2!

Ihr könnt nicht Kernels die für FroYo sind auf ein neues System draufspielen und sich dann wundern das es nicht geht!

Also entweder neu flashen oder nur den Stock Kernel flashen.

um cwm zu bekommen und ein rom zu flashen geht es schon :S
 
djmarques schrieb:
Auch hier zum 10.mal Speedmod ist nicht für 2.3.2!

Ihr könnt nicht Kernels die für FroYo sind auf ein neues System draufspielen und sich dann wundern das es nicht geht!

Also entweder neu flashen oder nur den Stock Kernel flashen.

Das Problem ist dass ein paar ganz schlaue ROM "Koeche" auf die blendende Idee gekommen sind den Leuten zu erzaehlen sie sollen speedmod drauftun, ABER NICHT BOOTEN, um dann via CWM das eigene ROM zip zu flashen.
Jetzt haben natuerlich viele nicht gelesen, dass der speedmod eben nicht starten soll, man also RESTART im Odin ausmacht und stattdessen per Akku-Ziehen rebootet um dann _gleich_ per 3 Tasten ins Recovery zu gehen und das ROM zip zu flashen.
Es war klar, dass diese Prozedur und die damit verbundenen Tuecken viele ueberfordern wird...
 
  • Danke
Reaktionen: Markus4283
Ja war klar aber dann sollen die betroffenen es am besten lassen...

Sent from my GT-I9000
 
naja die, die betroffen sind, wissen erst das sie betroffen sind, wenn es sie getroffen hat xD

was denkst du wo die unzähligen brick threads herkommen?^^
 
Das ist mir schon klar woher die kommen. Und so langsam fängt es an zu nerven.
Ich kann doch nicht wenn ich überhaupt keine Ahnung habe einfach mal eben irgendwas flashen
Sent from my GT-I9000
 
was denkst du warum hier alteingesässene manchmal am rande ihrer verzweiflung sind und teils aggressiv reagieren ( mich eingeschlossen) ;)

das kommt nicht von irgendwoher ;)
 
da oszilliert die profilneurose, denk ich ;)
 

Ähnliche Themen

R
Antworten
9
Aufrufe
1.851
Islaris
Islaris
H
Antworten
0
Aufrufe
1.030
HollyMoly
H
S
  • Son Goku
Antworten
2
Aufrufe
1.638
Son Goku
S
Zurück
Oben Unten