1. membro, 20.08.2012 #21
    membro

    membro Erfahrenes Mitglied

    Hallo,
    das hat alles wunderbar geklappt. Ich bin jetzt wieder auf Gingerbread, Stand 18.08., bevor ich auf CyanogenMod 9 flashte.
    Allerdings habe ich nun eine Menge Datenmüll. Ich habe mehrmals im CWM Backups angelegt. Die würde ich jetzt gerne löschen. Mit Kies komme ich da nicht ran, mit Ausnahme Titanium.
    Das App Rootexplorer habe ich installiert. Das zeigt mir einen riesigen Datenfriedhof an, mit dem ich nichts anfangen kann.
    Kennst Du ein App, mit dem ich diese Sachen löschen kann?
    Schon mal schönen Dank für die bisherige Unterstützung.
    Gruß,
    membro
     
  2. beicuxhaven, 20.08.2012 #22
    beicuxhaven

    beicuxhaven Moderator Team-Mitglied

    Was genau meinst du mit Datenmüll? Die ganzen Verzeichnisse, die erstellt wurden durch ICS? Oder deine vielen CWM backups? Die kannst du doch einfach mit ROOTEXPLORER oder jedem anderen EXPLORER löschen. Ganz hart ist, wichtige Daten von der SD-Karte sichern mit TITANIUM, das gesicherte Verzeichnis auf PC kopieren. SD Karte löschen, das Verzeichnis wieder zurück schieben und die gesicherten Sachen per TITANIUM wieder zurückspielen.
    Wenn es nur um die CWM Backups geht, dann die CWM App starten und mit DELETE die BACKUPs löschen
     
  3. membro, 20.08.2012 #23
    membro

    membro Erfahrenes Mitglied

    Ich habe mit dem Rootexplorer noch einmal nachgeschaut. Im Verzeichnis /mnt/sdcard/clockwordmod/backup finde ich diese Backups. Sie haben als Dateinamen ein Datum. Denke mal, dass das Backups sind.
    Gruß,
    membro
     
  4. jna

    jna Ehrenmitglied

    ja.
     
  5. membro, 20.08.2012 #25
    membro

    membro Erfahrenes Mitglied

    Habe im CWM App die Funktion Delete gefunden und alles unnötige gelöscht.
    Schönen Dank für die Unterstützung und Hilfe.
    Gruß,
    membro
     
  6. Pumeluk2, 20.08.2012 #26
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Experte

    Warum man zum Dateien löschen ins CWM bootet, wenn doch offensichtlich der Root-Explorer installiert ist, will sich mir nicht erschließen.

    Aber wer es gerne durch die Brust ins Auge mag ...
     
  7. schorsch36, 21.08.2012 #27
    schorsch36

    schorsch36 Experte

    Man kann auch mit der CWM-App Backups mit einem Klick ohne booten löschen.
     
  8. Nexuskiller, 27.01.2013 #28
    Nexuskiller

    Nexuskiller Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo Leute, nur ein Beispiel zum Verständnis .... ich habe jetzt Paranoid 2.99 ... machen nen Nandroid .... um paar andere CustomROMs auszuprobieren und wenn es mir nich gefällt ..... so und hier kommen meine Verständnissschwierigkeiten .... muss ich Paranoid in der gleichen Version flashen, um dann den Nandroid wieder herzustellen???? Oder kann ich einfach mal Nandroid restoren und alles ist wieder Butter ?

    LG und Danke für jede Hilfe
     
  9. scorp182, 28.01.2013 #29
    scorp182

    scorp182 Experte

    Hallo Nexuskiller

    Ja, genau so sollst du richtigerweise vorgehen.
     
    Nexuskiller bedankt sich.
  10. tobiasth, 28.01.2013 #30
    tobiasth

    tobiasth Guru

    Hab ich was verpasst? ... du bist aber nicht mit dem SGS1 unterwegs, weil so bist du hier im falschen Forum ;)
     
  11. Nexuskiller, 28.01.2013 #31
    Nexuskiller

    Nexuskiller Fortgeschrittenes Mitglied

    Mist, jap ... bin falsch hier ... aber auf jeden Fall weitergeholfen !!!!!
     
  12. EinSusel, 11.05.2015 #32
    EinSusel

    EinSusel Neues Mitglied

    Konnte das Backup machen ^.^
     
Du betrachtest das Thema "Nandroid/Backup mit CWM" im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.